Startseite » Test » Empfehlungen » Beste Fitness-Tracker 2015 – Laufen, Radfahren, Schwimmen

Beste Fitness-Tracker 2015 – Laufen, Radfahren, Schwimmen

Der beste Fitness-Tracker 2015? Tja, schwer zu sagen und oft Geschmackssache und situationsabhängig. Um das Sommerloch auszunutzen und die letzten Monate Revue passieren zu lassen, stellen wir unser Lieblings-Equipment und nach unserem Geschmack die aktuell besten Fitness-Tracker, Activity-Tracker und sonstiges Sport-Equipment aus verschiedenen Kategorien vor. Aufgeteilt wird in den Kategorien Laufen, Radfahren, Schwimmen und „Sonstiges“.

Im Laufe des Jahres wird die Liste erweitert oder vorhandene Einträge durch neue ersetzt, falls ein neues Fitness-Gadget das vorhandene vom Thron stoßen kann.

Hinweis: Der Nachfolgeartikel für 2016 ist online Unsere Fitness-Tracker Testsieger aus 2016.

Laufen

  • Laufuhr: Garmin Forerunner 225: Aktuell wohl die beste Laufuhr mit GPS und integriertem Pulssensor im Handel. Vor einem Brustgurt braucht sich der Pulssensor nicht verstecken, wie unser FR225 Test zeigt. Die gute Garmin App und das Webportal bieten jede Menge Auswertemöglichkeiten. (Auf Amazon ansehen)
  • Laufuhr: Garmin Fenix 3: Garmins High-Tech-Produkt ist zwar nicht die günstigste Option, aber eine, die für Profis geeignet, vielseitig, erweiterbar und bei den Messwerten (wie GPS, Geschwindigkeiten usw.) sehr genau ist. Auch beim Laufen macht sie eine sehr gute Figur. Eine gute App und das gute Webportal runden die GPS-Sportuhr ab. (Auf Amazon.de ansehen)
  • Laufuhr: Polar M400: Wenn es etwas günstiger und ausschließlich speziell auf das Laufen ausgerichtet sein soll. Auch die Polar App und das Webportal sind gut und leicht bedienbar. (Auf Amazon.de ansehen)
  • Laufschuhe: Asics Gel-DS Trainer 19: der Traillaufschuh ist schon etwas länger im Handel und zeichnet sich durch gute Dämpfungseigenschaften und einen vernünftigen Preis aus (Herrenmodell, Damenmodell auf Amazon ansehen)

Radfahren

  • GPS Radcomputer: Garmin Edge 1000: Sehr vielseitiger GPS Rad- und Trainingscomputer. Er erlaubt unter anderem die Einbindung von Geschwindigkeits-/Trittfrequenz-/Herzfrequenz-Sensoren und bietet eine ANT+ und Bluetooth Smart Schnittstelle. (Auf Amazon.de ansehen)
  • GPS Radcomputer: Polar V650: noch neu auf dem Markt, aber vielversprechend und ähnlich ausgestattet wie der Garmin Edge 1000. Hat jedoch nur eine Bluetooth Smart und keine ANT+ Schnittstelle. (Auf Amazon.de ansehen)
  • Geschwindigkeits-/Trittfrequenz-Sensor: Wahoo BlueSCv2: Durch ANT+ und Bluetooth Smart äußerst kompatibel zu anderen Geräten (wie Garmin und Suunto Sportuhren) und Apps (wie TrainingPeaks, Mapmyfitness, Nike+, GarminConnect oder Strava). Außerdem lässt es sich einfach und schnell abmontieren und an ein anderes Rad montieren. (Auf Amazon.de ansehen)
  • Herzfrequenz: Scosche Rhythm+: sehr flexibles Pulsarmband mit der bewährten Technologie des Herstellers Mio. Es muss nicht wie die meisten anderen Pulsarmbänder/Pulsuhren mit integriertem optischem Pulsmesser am Handgelenk getragen werden. Außerdem ist es höchst kompatibel zu anderen Geräten und Apps. Es besitzt nämlich eine ANT+ sowie eine Bluetooth Smart Schnittstelle. (Auf Amazon.de ansehen)
  • Herzfrequenz: Mio Fuse: Alternativ zum Rhythm+ weiß auch das Mio Fuse zu gefallen, wenn es etwas mehr Funktionen sein dürfen. Denn es bietet neben den Eigenschaften des Rhythm+ zusätzlich einen 24×7 Activity-Tracker (Schritte, Kalorien, Distanzen). (Auf Amazon.de ansehen)
  • Rad Hometrainer: Wahoo Fitness KICKR PowerTrainer auf Amazon ansehen.

Schwimmen

  • Schwimmuhr (Indoor): Garmin Fenix 3: Die Garmin Swim ist sicher auch eine gute Schwimmuhr, aber die Fenix 3 bietet deutlich einfachere Wege (Smartphone/WLAN) die Schwimmeinheiten zu synchronisieren. (Auf Amazon.de ansehen)
  • Schwimmuhr (Freiwasser): Garmin Fenix 3: Für das Aufzeichnen von Freiwasser-Aktivitäten gibt es im Handel nicht wirklich viele Optionen. Die Fenix 3 bietet an dieser Stelle viele Features und Auswertungsmöglichkeiten. (Auf Amazon.de ansehen)

Sonstiges

  • Bester Activity-Tracker/Fitness-Armband: Fitbit Charge HR: Das Fitbit Charge HR ist derzeit wohl der Lieblings-Tracker vieler Nutzer. Neben gutem Activity-Tracker (Kalorien, Schritte, Distanzen, vollautomatisches Schlaftracking,…) und guter App/Web-Plattform hat es zusätzlich einen integrierten optischen Pulsmesser, unterstützt einfache Smartphone-Benachrichtigungen (wie Caller-ID) und ist vergleichsweise günstig. (Auf Amazon.de ansehen)
  • Bester Activity-Tracker/Fitness-Armband: Garmin Vivofit 2: Als Alternative zum Charge HR überzeugt auch das Vivofit 2, das die Schwachstellen seines Vorgängers nicht mehr hat. Neben der 24×7 Aktivitätserfassung (Schritte, Kalorien, Distanz, Tagesziele, vollautomatisches Schlaftracking), unterstützt es auch HR-Sensoren, überragt mit einer Laufzeit von über einem Jahr und ist wasserdicht (5 ATM). (Auf Amazon.de ansehen)
  • Schickster Activity-Tracker: Withings Activité Pop: sehr elegant, unauffällig im Look einer schicken Armbanduhr und mit sehr langer Akkulaufzeit (etwa 8 Monate). (Auf Amazon ansehen)
  • Schickster Activity-Tracker: Withings Activité: wie der Withings Activité Pop, jedoch mit noch hochwertigeren Materialien (Lederarmband, Saphierglas,…). Dafür teurer. (Auf Amazon ansehen)
  • Beste Smartwatch für Sportler: Garmin Vivoactive: unterstützt viele (konfigurierbare) Smartphone-Benachrichtigungen wie Anrufe, Mails, SMS, Kalender, Twitter, Facebook, Sportnachrichten und vieles mehr. Außerdem hat die Vivoactive einen Activity-Tracker, ein Touch-Display, eine lange Akkulaufzeit, unterstützt viele Sportarten und Sportsensoren und ist mit Sport-Apps/Widgets erweiterbar und individualisierbar. (Auf Amazon.de ansehen)
  • Bester Multisport Fitness-Tracker: Garmin Fenix 3: Als Gesamtpaket ist die Fenix 3 aktuell schwer zu schlagen. (Auf Amazon.de ansehen)
  • Weitere Multisport Fitness-Tracker: Ist man nicht bereit so viel Geld für einen Fitness-Tracker auszugeben oder kann auf einige Features verzichten, bieten sich auch diese Geräte an, die uns ebenfalls gefallen haben:
    • Polar V800: Polars Top-Produkt für vielseitige Sportler. GPS, viele Sportarten, Activity-Tracker, Einbindung vieler Sportsensoren möglich, gute Software-Umgebung. Da schon länger auf dem Markt, günstiger im Handel zu haben. (Auf Amazon.de ansehen)
    • Fitbit Surge: Für Leistungssportler und Profis weniger geeignet, für den „normalen“ Alltags-Sportler schon eher. GPS, integrierter optischer Pulsmesser, Activity-Tracker, gute Software-Umgebung und vergleichsweise günstig. (Auf Amazon.de ansehen)
    • Garmin Vivoactive: Alltagstauglich, präziser GPS-Empfänger, genauer Activity-Tracker mit Weckfunktion, Unterstützung vieler Sportarten (auch Golf) und Smarphone-Benachrichtigungen und mittels Sportsensoren, Sport-Apps, Widgets erweiterbar und individualisierbar. (Auf Amazon.de ansehen)
  • Herzfrequenz/optischer Pulsmesser: Scosche Rhythm+: sehr flexibles Pulsarmband mit der bewährten Technologie des Herstellers Mio. Da das Band flexibel ist, muss er nicht wie die meisten anderen Pulsarmbänder/Pulsuhren mit integriertem optischem Pulsmesser am Handgelenk getragen werden. Außerdem ist er höchst kompatibel zu anderen Geräten und Apps. Es besitzt nämlich eine ANT+ sowie eine Bluetooth Smart Schnittstelle. (Auf Amazon.de ansehen)
  • Herzfrequenz/optischer Pulsmesser: Mio Fuse: Alternativ zum Rhythm+ weiß auch das Mio Fuse zu gefallen, wenn es etwas mehr Funktionen sein dürfen. Denn es bietet neben den Eigenschaften des Rhythm+ zusätzlich einen 24×7 Activity-Tracker (Schritte, Kalorien, Distanzen). (Auf Amazon.de ansehen)
  • Actioncam: GoPro Hero4 Silver: Bietet derzeit wohl die beste Balance zwischen Preis, Videoqualität, Akkulaufzeit, Features, Gewicht und Zubehör. (Auf Amazon.de ansehen)

Bester Fitness-Tracker 2015 Preview

In den Startlöchern stehen schon neue Anwärter bereit, die andere Geräte auf dieser Liste verdrängen könnten. Zu nennen wären an dieser Stelle beispielsweise Garmins neue GPS-Laufuhr Forerunner 225 mit integriertem optischem Pulssensor oder auch die Schwimmuhr Swimmo, die zum Ende des Jahres 2015 erscheinen soll. Aber auch die Smartwatch Pebble Time wird sich schon in den nächsten Wochen beweisen müssen.

Bestseller und Angebote

TIPPs zu Bestsellern, Geschenkideen, aktuellen Cyber-Deals

TIPPs zu Bestsellern, Geschenkideen, aktuellen Cyber-Deals

Fitness-Tracker Bestseller

Die Fitness-Tracker Bestseller-Liste auf Amazon.de kann oft dabei helfen, sich Ideen für ein passendes Gerät zu holen. Vertreten sind auch bekannte und beliebte Hersteller wie Fitbit, Garmin, Polar oder TomTom.
WAREHOUSE DEALS

Ein Blick in die günstigen Warehouse-Deals (retournierte/geöffnete Ware) lohnt sich sehr oft. Denn so kommt man zu deutlich besseren Preisen an sein Wunsch-Tracker. Auch hier sind i.d.R. Geräte der großen und beliebten Hersteller wie Fitbit, Garmin, Polar oder TomTom meistens dabei.
Täglich auserwählte Wearable- & Fitness-Tracker-Deals auf unserer neuen Deals-Seite. Sparen Sie bares Geld!