Garmin Logo (Bild: Garmin)
Garmin Logo (Bild: Garmin)
Startseite » Test » Empfehlungen » Beste Garmin Fitness-Tracker – Test, Vergleich & Tipps zur Auswahl

Beste Garmin Fitness-Tracker – Test, Vergleich & Tipps zur Auswahl

Garmin Laufuhren, Garmin GPS-Uhren sowie Pulsuhren und Sportuhren von Garmin sind in einer riesigen Auswahl vorhanden. In unserem Garmin Fitness-Tracker Vergleich erfährst Du, welche die für Dich beste Garmin Uhr ist und zu Dir passt. Da wir schon mehrere Garmin Fitness Tracker Tests durchgeführt haben und viele Erfahrungen mit ihnen sammeln konnten, möchten wir in diesem Beitrag dem unentschlossenen Interessierten eine Übersicht aktueller Garmin Fitnessuhren, einige Tipps und Garmin Testsieger vorstellen.

Geräte aus folgenden Kategorien werden vorgestellt:

  • GPS Uhren von Garmin
  • Pulsuhren von Garmin
  • Fitnessarmbänder von Garmin
  • Fitness-Tracker von Garmin
  • Laufuhren von Garmin

Ob eine Garmin Forerunner, Fenix 3, Vivoactive HR oder Vivosmart HR die beste Garmin Uhr für Deine Bedürfnisse ist, findest Du in wenigen Abschnitten schnell heraus. Wer die ausführlichen Garmin Reviews lesen möchte, findet im jeweiligen Abschnitt den Link zu unserem entsprechenden Garmin Fitness-Tracker Test.

Garmin Vergleich – Beste Garmin Fitness-Tracker

Bei der Frage, welcher Garmin zu mir passt, kann evtl. bereits die nachfolgende Garmin Vergleichs-Tabelle beantworten, die widerspiegelt, welche aus unserer Sicht die beste Garmin (Preis-Leistung) im jeweils genannten Gebiet ist.

Die 4 besten Garmin Fitness-Tracker im Vergleich:

 
Modell
Forerunner 235
Vivosmart HR+
Fenix 3
Vivoactive HR
Bild
Forerunner 235 (Bild: Garmin)
Garmin Vivosmart HR+
Garmin Fenix3 (Quelle: Garmin)
Garmin Vivoactive HR
Verfügbar
2015 (Nov.)
2016 (Mai)
2015 (Jan.)
2016 (Mai)
Akku (bis zu)
9 Wochen
5 Tage
6 Wochen
10 Tage
Activity-Tracker
(Schritte, Schlaf, Kalorien, Inaktivität)
Ja
Ja
Ja
Ja
Etagen
Nein
Ja
Nein
Ja
integrierter Pulssensor
Ja
Ja
Nur HR- und Chronos Variante
Ja
Kontinuierl. Ruhepuls-Messung
Ja
Ja
Nur HR- und Chronos Variante
Ja
HR-Broadcast (ANT+)
Ja
Ja
Ja
Ja
GPS
Ja
Ja
Ja
Ja
Smartphone Notif.
Ja
Ja
Ja
Ja
Kompatibilität
Connect IQ Apps
Ja
Nein
Ja
Ja
Stärken
  • Trainingspläne aus Garmin Connect
  • Konfigurierbar und mit Apps erweiterbar
  • Pulsmesser mit Ruhepuls-Aufzeichnung
  • Erholungsratgeber
  • Fördert aktiveren Lebensstil
  • Leicht und komfortabel
  • Fördert aktiveren Lebensstil
  • Pulsmesser mit Ruhepuls-Aufzeichnung
  • GPS
  • Einfache Features für Läufer
  • Triathlon- / Multisportmodus
  • Navigations-Features
  • Routen aus Connect downloaden
  • Erweiterbar mit Sensoren
  • Unterstützung vieler Sportarten
  • Erweiterte Fitnessfunktionen
  • Trainingsnutzen / -Effekt / Erholungsratgeber
  • Unterstützung vieler Sportarten
  • Konfigurierbar und mit Apps erweiterbar
  • Erweiterbar mit Sensoren
  • Fördert aktiveren Lebensstil
  • Pulsmesser mit Ruhepuls-Aufzeichnung
Anbieter
amazon_de
Preise ab /
Bewertungen

UVP: EUR 349,00 €

Neu: EUR 259,95

Gebr.: EUR 217,70

inkl. MwSt.

3.6 von 5 Sternen (3.6 / 5)
bei 233 Stimmen
Alle Bewertungen anzeigen

UVP: EUR 219,99 €

Neu: EUR 153,00

Gebr.: EUR 132,64

inkl. MwSt.

3.4 von 5 Sternen (3.4 / 5)
bei 166 Stimmen
Alle Bewertungen anzeigen

UVP: EUR 479,00 €

Neu: EUR 340,10

Gebr.: EUR 299,95

inkl. MwSt.

4.0 von 5 Sternen (4.0 / 5)
bei 274 Stimmen
Alle Bewertungen anzeigen

UVP: EUR 269,99 €

Neu: EUR 237,92

Gebr.: EUR 201,48

inkl. MwSt.

(0 / 5)
bei 0 Stimmen
Alle Bewertungen anzeigen

Ein noch detaillierterer Garmin Vergleich ist mit unserem Vergleichs-Tool möglich:

Alle Garmin Fitness-Tracker vergleichen.

Ausführliche Garmin Kaufberatung

Garmin Sportuhren und Fitnessuhren gehören weltweit zu den bekanntesten und beliebtesten, weil Garmin schon lange auf im Fitness-Umfeld tätig ist, noch bevor Wearables mit Apps kompatibel waren. Gerade Garmin GPS Uhren dürften dem ein oder anderen ein Begriff sein. Garmin bietet die Geräte in unterschiedlichen Preiskategorien und für verschiedene Zielgruppen an. Dazu gehören

  • Garmin Fitnessarmbänder und Schrittzähler: einfache Tracker für den Alltag, die unter anderem die täglichen Aktivitäten wie zurückgelegte Schritte und Distanz, verbrauchte Kalorien und Schlafaktivitäten erfassen. Weitere Features wie etwa Smartphone-Benachrichtigungen runden Garmin Fitnessarmbänder ab. Einige Garmin Fitness-Armbänder bringen erweiterte Optionen für Sportaktivitäten wie das Laufen oder Fitness-Workouts mit. Außerdem ermöglicht ein kleines Display die Anzeige verschiedener Daten. Diese Geräte sind auch als Garmin Activity-Tracker bekannt. Insbesondere wären hier die Modelle Vivofit, Vivosmart HR sowie Vivosmart HR zu nennen.
  • Garmin Fitness-Tracker: Hierunter fallen Garmin Fitness-Tracker mit größerem Display oder auch Garmin Uhren mit GPS-Empfänger. Neuere Modelle bieten in der Regel alles das, was in Garmin Fitnessarmbänder integriert ist und darüber hinaus jede Menge sportspezifischer Erweiterungen und Zusatzfunktionen. Garmin Fitness-Tracker sind vor allem sehr gut anpassbar, indem sie individualisier- und erweiterbar sind. Das bedeutet, dass anzuzeigende Datenfelder an die eigenen Bedürfnisse einstellbar sind und weitere Sportsensoren (wie etwa Lauf- oder Radsensoren) mit Garmins Fitnesssuhren koppelbar sind. Als Gerätebeispiele wären hier Garmin Vivoactive (HR), Garmin Fenix 3 (HR) oder auch die Garmin Forerunner Modellreihe zu nennen.
  • Garmin Pulsuhren: Viele neuere Garmin Herzfrequenz Uhren haben einen integrierten Pulssensor auf der Geräterückseite, der die Aufzeichnung des Pulses im Alltag und im Sportmodus während sportlichen Aktivitäten ermöglicht. Einige Modelle unterstützen gar die Messung des Ruhepulses, der insbesondere für Sportler interessant sein kann. Der Pulssensor kann in Garmin Fitness-Armbänder und Fitness-Tracker verbaut sein.

Fitness-Tracker von Garmin – Gemeinsamkeiten

Alle Garmin Tracker besitzen einen Beschleunigungssensor, der beispielsweise Beschleunigungen oder Bewegungs-Muster erkennt. Deshalb können unter anderem Schritte, Ruhephasen oder aber auch ausgeführte Sportart automatisch erfasst werden. Garmin Fitnessband und -Uhren neuerer Generation (ab 2016) haben folgende Funktionen und Merkmale gemeinsam und werden in den Abschnitten weiter unten nicht mehr speziell erwähnt:

  • Activity-Tracker (Schritte, Kalorien, Distanz)
  • Einbindung von externen ANT+ Herzfrequenz-Brustgurten/-Pulsmesser
  • Automatische Schlaferkennung und -aufzeichnung
  • Stummer Alarm
  • Intensitäts-Minuten
  • Smartphone Features:
    • Notifications wie Anrufe, Termine, Nachrichten von Apps (WhatsApp, Twitter,…)
    • Steuerung der Musik-App
  • Wasserdicht und somit zum Schwimmen geeignet

Garmin Connect App

Garmins Erfahrungen im Tracker-Bereich machen sich nicht nur in der Hardware, sondern auch in der leicht bedienbaren und übersichtlichen Garmin Connect App bemerkbar. Alle Garmin Fitnessuhren und Fitness-Tracker sind mit der kostenlosen App kompatibel. Garmins Connect App bietet sehr umfangreiche Informationen und Darstellungen zu den täglichen sowie sportlichen Aktivitäten. Aufgrund dieser Datenvielfalt ist die App an manchen Stellen nicht intuitiv bedienbar. Hinter den Apps anderer namhafter Hersteller braucht Connect sich aber nicht zu verstecken. Neulinge brauchen möglicherweise etwas länger, um in die App und Garmins Fitness-Tracker Welt einzusteigen. Deswegen bietet die App an vielen Stellen jede Menge hilfreiche Tipps und Erläuterungen, so dass der Einstieg relativ schnell möglich ist.

Eine der Stärken der App ist die detailreiche Darstellung von Fitnessdaten aus den Workouts. Auch die Strecken-Aufzeichnungen von Garmins GPS Uhren und Trackern werden übersichtlich auf einer Karte dargestellt. Darüberhinaus fungiert Garmin Connect als Motivationsbegleiter und ermöglicht auch das Managen von mehreren Garmin Fitness-Trackern gleichzeitig. Für Entwickler steht Garmin Connect IQ zur Verfügung, das die Entwicklung von eigenen Apps ermöglicht, die auf kompatible Garmin Fitnessuhren übertragen werden können. Man kann sich Connect IQ wie den Android Wear App Store für Android Wear Smartwatches vorstellen, nur das in Connect IQ ausschließlich Apps für Garmin Tracker angeboten werden. Namhafte App-Anbieter wie Strava (ermöglicht den Strava Live Suffer Score) und Specialized sind ebenso vertreten wie kleinere Anbieter, die coole Watchfaces, neue Datenfelder oder Apps entwickelt haben.

Zusätzlich ist die Garmin App mit Apps wie etwa MyFitnessPal und Strava kompatibel.

Die Garmin App kann auf folgenden Smartphone Betriebssystemen installiert werden:

  • Android (ab 4.3)
  • iOS (ab iPhone 4S)
  • Windows Phone 10

Garmin Puls Genauigkeit

Aus unseren Garmin Tests können wir die Puls Genauigkeit relativ gut einschätzen. Mit Einführung des Activity-Trackers Vivosmart HR wird in Garmin Fitnessuhren und -armbändern die in eigenem Hause entwickelte und Elevate getaufte Technik eingesetzt. Dabei werden zur Pulsmessung grüne LEDs eingebaut, da grünes Licht am Handgelenk gute Ergebnisse liefert. Garmin Tracker mit Herzfrequenzmessung ab der mittleren Preiskategorie liefern auch bei intensiven Sportaktivitäten gute Messergebnisse. Bei Intervall-Trainings, bei denen sich die Herzfrequenz schnell ändern kann, liegen die meisten Fitness-Tracker aller Hersteller etwas daneben und zeigen verzögerte Daten an, was der optischen Pulsmessung im Allgemeinen geschuldet ist.

Im Ruhezustand und konstanten Aktivitäten, wie etwa beim Laufen, kann die Garmin Puls Genauigkeit als gute Grundlage für die Abschätzung der Belastung und des Kalorienverbrauchs genommen werden. Vorausgesetzt die Garmin Pulsuhr wird richtig getragen und die sonstigen Rahmenbedingungen passen: Wir haben hier einige Tipps zusammengetragen.

Natürlich gilt wie für alle von fitnessmodern.de getesteten Geräte mit optischer Pulsmessung:

Garmin Fitness-Tracker mit Pulssensor aus unserem Garmin Vergleich sind für Endverbraucher entwickelt und nicht als wissenschaftliche oder medizinische Geräte gedacht. Das bedeutet, dass man sich niemals zu 100% auf die Angaben des Trackers verlassen und in erster Linie auf die Zeichen des eigenen Körpers achten und hören sollte!

Beste Garmin Laufuhr für Einsteiger

Garmin Forerunner 25 und 35

Garmin Forerunner 25 Familie
Garmin Forerunner 25 (Bild: Garmin)

Die Forerunner 25 ist eine einfache Garmin GPS Uhr. An der Forerunner 25 merkt man, dass Garmin bereits bei den Einsteigermodellen einfache smarte Funktionen einbaut, so dass man zumindest bei dieser Funktion nicht unbedingt auf höherpreisigeren Garmin Uhren ausweichen muss. Sie richtet sich mit ihren grundlegenden Funktionen gleichermaßen an Laufeinsteiger und Minimalisten. Zusätzlich werden zurückgelegte Schritte ebenso gemessen, wie die Anzahl verbrannter Kalorien oder Intensitätsminuten.

Während des Laufs informiert sie über wichtige Leistungsdaten wie Distanz, Pace, Herzfrequenz sowie verbrannte Kalorien. Im Alltag zählt der integrierte Activity Tracker zudem die täglich zurückgelegten Schritte und warnt, wenn man zu lange untätig war – das sorgt für zusätzliche Motivation.

Eine Virtual Pacer Funktion sowie ordentliche Akkulaufzeiten (6 Wochen im Uhrenmodus, 8 Stunden im GPS-Modus) runden die Garmin GPS Laufuhr ab.

Forerunner 35

Garmin Forerunner 35 Laufmodus
Garmin Forerunner 35 Laufmodus

Die neuere Garmin Laufuhr Forerunner 35 kostet eine Ecke mehr, bringt aber dafür zusätzlich Herzfrequenzmessung am Handgelenk, einen Vibrationsalarm, ein kontrastreiches Display für Indoor- und Outdooraktivitäten, Musiksteuerung für die Smartphone App, aktuelle Wetterinformationen sowie Wechselarmbänder. Allerdings ist die Akkulaufleistung eine andere. Mit 9 Tagen im Uhrmodus und bis zu 13 Stunden im GPS-Modus bietet die FR35 nur im GPS-Modus eine längere Akkulaufzeit.

Beide Modelle überfrachten den Laufeinsteiger nicht mit einer Datenflut, sondern bieten die nötigsten Informationen, so dass man sich an die anfänglichen Lauftrainings gewöhnen kann.

Für wen geeignet?

Kaufe den Forerunner 25, wenn Dir folgende Funktionen und Merkmale wichtig sind:

  • Einsteiger-geeignet
  • Tempodaten während Lauftraining
  • Lange Akkulaufzeit
  • Tägliches Leben aktiver gestalten
  • Preisgünstige Laufuhr mit GPS

fitnessmodern.de Review: Garmin Forerunner 25 Review

UVP: ab 129,99 Euro | Strassenpreis ca. 110 Euro | Amazon.de Produktseite

Kaufe den Forerunner 35, wenn Dir zusätzlich folgende Funktionen und Merkmale wichtig sind:

  • Pulsmesser
  • Vibrationsalarme
  • Aussehen des Armbands dem eigenen Geschmack anpassen

fitnessmodern.de Review: Garmin Forerunner 35 Review

UVP: ab 199,99 Euro | Amazon.de Produktseite

Wie empfehlen an dieser Stelle die Forerunner 35, weil sie den Pulssensor und Vibrationsalarme mitbringt, die in Kombination gerade Laufeinsteigern dabei helfen, es am Anfang nicht zu übertreiben und sich langsam an das mögliche individuelle Leistungsniveau ranzutasten.

Beste Garmin GPS Laufuhr

Garmin Forerunner 235 (Unser Tipp!)

Größe: Standardgröße | Gewicht: 41,3g | Akku: 9 Wochen

FR235: Puls, Ruhepuls, min/max-Puls, Puls letzte 4 Std.
FR235: Puls, Ruhepuls, min/max-Puls, Puls letzte 4 Std.

Die Garmin Laufuhr Forerunner 235 mit GPS/GLONASS und integriertem optischen Pulssensor sowie 24×7 Activity-Tracker richtet sich speziell an Läufer und an Radfahrer und ist unser Tipp, wenn es darum geht sein Lauftraining zu erweitern und an seine Bedürfnisse anzupassen. Denn die FR235 erlaubt beispielsweise jede Menge Datenfelder zu konfigurieren und je nach Bedarf während Workouts auf dem Display anzuzeigen, auch über mehrere konfigurierbare Seiten hinweg. Auch das Verhalten des Displays an sich kann ganz gut eingestellt werden, wie etwa ein automatischer Seitenwechsel, die Anzahl anzuzeigender Datenfelder pro Seite und so weiter.

Die Forerunner 235 eignet sich besonders für ehrgeizige und Hobby-Läufer/Radfahrer, weil sie Trainingspläne unterstützt. Darüberhinaus empfiehlt sie sich für gesundheitsbewusste Menschen, die sich nicht nur auf die reinen Lauffunktionen einer Laufuhr beschränken wollen, sondern auch Wert auf smarte Features wie Smartphone-Benachrichtigungen, vielseitige Konfigurations-Optionen und umfangreiche Auswertungen legen.

Neben genauem Pulssensor überzeugen auch die Smartwatch-Qualitäten wie eingehende Anrufe, SMS-Nachrichten, Emails und Kalender-Ereignisse, Benachrichtigungen von Social Media (wie Facebook oder Twitter und weiteren sozialen Netzwerken) und anderen mobilen Apps. Desweiteren gibt es eine Music-Player-Funktion für das Smartphone sowie ein Wetter-Widget.

Für wen geeignet?

Kaufe den Forerunner 235, wenn Dir folgende Funktionen und Merkmale wichtig sind:

  • Pulsmesser (24/7, Ruhepuls, als auch während Sport-Aktivitäten)
  • Erweiterte Lauffunktionen und -Metriken
  • Tägliches Leben aktiver gestalten
  • Erweiterbarkeit mit Apps aus Connect IQ
  • Aussehen des Armbands dem eigenen Geschmack anpassen
  • Komfort und Tragegefühl

fitnessmodern.de Review: Garmin Forerunner 235 Review

UVP 349,- Euro | Strassenpreis ca. 270 Euro | Amazon.de Produktseite

Bestes Garmin Wearable

Garmin Vivosmart HR Plus

Größe: zwei Größen: Standard, XL | Gewicht: 31g | Akku: 5 Tage

Vivosmart HR+ Plus
Vivosmart HR+ Plus (Bild: Garmin)

Das Garmin Pulsarmband Vivosmart HR+ ist auf Anhieb auf großes Interesse bei den Nutzern gestoßen. Das Plus im Produktnamen deutet im Vergleich zu seinem Vorgänger auf Zusatzfunktionen hin und ist nicht zu vernachlässigen, wenn man integriertes GPS möchte und gerne Laufen geht. Weitere tolle Features wie Smartphone Benachrichtigungen, eine gute App sowie eine Akkulaufzeit von etwa 5 Tagen runden das Fitness-Armband ab.

Die Nutzer lieben seine Vielseitigkeit, das Tragegefühl und Bedienkonzept. Es eignet sich für Hobby-Sportler und Menschen, die einen aktiveren Lebensstil pflegen möchten.

Für wen geeignet?

Kaufe den Vivosmart HR+, wenn Dir folgende Funktionen und Merkmale wichtig sind:

  • Pulsmesser und GPS
  • Einfache Lauffunktionen sowie Unterstützung für weitere unterschiedliche Sportaktivitäten
  • Tägliches Leben aktiver gestalten

fitnessmodern.de Review: Garmin Vivosmart HR+ Review

UVP: 219,99 Euro | Straßenpreis ca. 160 Euro) | Amazon.de Produktseite

Wenn GPS sowie die Lauffunktionen nicht so wichtig sind, kann auch das Vivosmart HR in Betracht gezogen werden.

Beste Garmin Fitnessuhr für Multisport

Garmin Vivoactive HR (unser TIPP!)

Größe: Standardgröße | Gewicht: 47,6g | Akku: 8 Tage

Vivoactive HR Sportprofile
Vivoactive HR Sportprofile

In Garmins Pulsuhr und Fitness-Tracker Vivoactive HR laufen viele Features diverser Garmin-Tracker in eine Einheit zusammen. Die Vivoactive HR hat vielleicht nicht alle Profi-Features einer Forerunner 630 oder alle Navigations-Features einer Fenix 3, aber sie hat so viele Funktionen an Bord und vordefinierte Sportprofile, dass sie ein ausgezeichneter Allrounder und in fast jeder Aktivitätssituation nützlich ist. Wie beim Vorgänger gibt es viel zu entdecken und individualisieren, so dass der Garmin Fitness-Tracker für den Alltag als auch für Trainings sowie Wettbewerbsvorbereitungen von Vorteil ist. Wir können hier nicht alle Details auflisten, jedoch in unserem ausführlichen Test. Dort bekommt man ein guten Eindruck von den Fähigkeiten der Vivoactive HR.

Die Vivoactive HR wird auch Sport Smartwatch genannt, weil neben den sportlichen Eigenschaften auch die Smartwatch-Qualitäten überzeugen. Darunter etwa eingehende Anrufe, SMS-Nachrichten, Emails und Kalender-Ereignisse, Benachrichtigungen von Social Media (wie Facebook oder Twitter und weiteren sozialen Netzwerken) und anderen mobilen Apps. Desweiteren bietet Garmins GPS Uhr eine Music-Player-Funktion für das Smartphone sowie ein Wetter-Widget.

Für wen geeignet?

Kaufe die Vivoactive HR, wenn Dir folgende Funktionen und Merkmale wichtig sind:

  • GPS und Pulsmesser
  • Wenn du auf der sicheren Seite sein möchtest, d.h. Du befürchtest ein Garmin Einsteigermodell oder Garmin Fitness-Armband bietet Dir zu wenige Möglichkeiten
  • Erweiterbarkeit mit Apps aus Connect IQ
  • Umfangreiche Smartwatch-Features
  • Unterstützung für unterschiedliche Sportaktivitäten

fitnessmodern.de Review: Garmin Vivoactive HR.

UVP: 269,99 Euro | Straßenpreis ca. 210 Euro | Amazon.de Produktseite

Garmin Fenix 3

Größe: Standardgröße | Gewicht: 82g | Akku: 6 Wochen

Garmin Fenix 3 Grau
Garmin Fenix 3

Der Garmin Fitness-Tracker Fenix 3 bietet mindestens alle Features der Vivoactive HR, eignet sich darüberhinaus aber auch für ehrgeizige und ambitionierte Profi-Sportler, die ein Gerät suchen, dem kaum Grenzen gesetzt sind und zahlreiche Aktivitäten aufzeichnen kann, egal wo, egal wann. Der Activity-Tracker sorgt zusätzlich für ein aktiveren Lebensstil, die smarten Features wie Smartphone Benachrichtigungen sowie Erweiterungen durch Apps unterstützen bei jeder Gelegenheit. Nahezu alle detailliert aufgezeichneten Daten sind präzise und können auch von diversen Fitness-Sensoren stammen.

Die Nennung der zahlreichen Features würde den Rahmen dieses Artikels sprengen, deshalb empfehlen wir bei Interesse unseren ausführlichen Testbericht zu lesen.

Für wen geeignet?

Kaufe die Fenix 3, wenn Dir folgende Funktionen und Merkmale wichtig sind:

  • GPS und vielfältige Navigations-Feauteres mit Höhenmesser, Barometer und Kompass (nützlich für Wanderer und Abenteuerer)
  • Echter Multisport-/Triathlonmodus (Sportarten nahtlos als eine zusammenhängende Multisport-Aktivität aufzeichnen / unabdingbar für Triathleten)
  • ANT+ Fitnesssensoren (wie etwa HR-Brustgurt, Lauf-/Radsensoren)
  • Kaum Grenzen bei der Sportart-Unterschtützung, sie Laufen, Radfahren, Schwimmen im Pool mit umfangreichen Schwimmmetriken, Open Water Schwimmen, Klettern, Skifahren, Triathlon und so weiter
  • Noch tiefer gehende Metriken für Läufer (braucht nicht jeder)
  • Lange Akkulaufzeit (bis zu 6 Wochen)
  • Herzfrequenzvariabilität, VO2max, Erholungsratgeber, Laufeffizienz und Lauf-Prognose
  • Umfangreiche Smartwatch-Features und Erweiterung mit weiteren Apps (Connect IQ)

fitnessmodern.de Review: Garmin Fenix 3.

UVP: 479,00 Euro | Straßenpreis ca. 360 Euro | Amazon.de Produktseite

Mit der Fenix 3 HR gibt es übrigens auch eine Variante mit Pulssensor auf der Geräterückseite, die nochmals einen Mehrwert bietet: Amazon.de Produktseite

Garmin Forerunner 735XT

Größe: Standardgröße | Gewicht: 40,2g | Akku: 11 Tage

Garmin Forerunner 735XT
Garmin Forerunner 735XT

Wer auf die Navigations-Funktionen einer Fenix 3 verzichten kann, sollte sich Garmin Fitnessuhr FR735XT anschauen, die deutlich leichter ist und einen Pulssensor hat. Die FR735 ist derzeit Garmins kompakteste und leichteste Multisport Uhr. Wie die Fenix 3 beherrscht die Forerunner 735XT einen echten Multisportmodus/Triathlonmodus. Das bedeutet, dass beispielsweise ein Triathlet unterschiedliche Sportarten nahtlos als eine zusammenhängende Multisport-Aktivität aufzeichnen kann. Während der Aktivität werden beispielsweise die Seitenansichten auf dem Display automatisch für die aktuelle Sportart angepasst. Nach der Multisport-Aktivität kann diese dann als eine Einheit behandelt werden, wobei auch jede einzelne Sportart nachvollziehbar ist.

Für Triathleten könnte der HRM-Run Brustgurt in Verbindung mit der FR735XT interessant sein, denn mit diesem lässt sich beispielsweise der Laufstil verbessern oder die Laufeffizienzwerte wie Schrittfrequenz, Bodenkontaktzeit oder Vertikalbewegung ermitteln. Garmin bezeichnet diese erweiterten Lauffeatures Advanced Running Dynamics.

Der integrierte Activity-Tracker sorgt zusätzlich für ein aktiveren Lebensstil, die smarten Features wie Smartphone Benachrichtigungen sowie Erweiterungen durch Apps (Connect IQ) unterstützen bei jeder Gelegenheit. Der Strava Suffer Score kann ebenfalls genutzter werden. Dieser ermöglicht es die Intensität von Aktivitäten zu bewerten.

Für wen geeignet?

Kaufe die 735XT, wenn Dir folgende Funktionen und Merkmale wichtig sind:

  • Schlanke und leichte Multisport GPS-Uhr
  • Echter Multisport-/Triathlonmodus (Sportarten nahtlos als eine zusammenhängende Multisport-Aktivität aufzeichnen / unabdingbar für Triathleten)
  • Schwimmfunktionen (Schwimmstilidentifizierung, Bahnen, Pace, Anzahl der Armzüge und so weiter)
  • ANT+ Fitnesssensoren (wie etwa HR-Brustgurt, Laufsensoren)
  • Herzfrequenzvariabilität, VO2max, Erholungsratgeber, Laufeffizienz und Lauf-Prognose
  • Umfangreiche Smartwatch-Features und Erweiterung mit weiteren Apps (Connect IQ)

fitnessmodern.de Review: Garmin 735XT.

UVP: 449,99 Euro | Straßenpreis ca. 430 Euro | Amazon.de Produktseite

Garmin Vergleich – Empfehlungen

Aktuell können wir für diejenigen, die sich einen Garmin Fitness-Tracker anschaffen möchten, folgende Garmin Empfehlung aussprechen. Unser Garmin Testsieger unter der Betrachtung von Anschaffungskosten und Gegenleistung sind:

Beste Garmin Laufuhr

GARMIN FORERUNNER 235

Kaufoptionen bei Amazon.de: Zum Angebot

Bestes Preis-Leistungsverhältnis

GARMIN VIVOACTIVE HR

Kaufoptionen bei Amazon.de: Zum Angebot

Wir hoffen, Sie konnten in unserem Garmin Vergleich Ihren persönlichen Testsieger finden. Wir haben im Garmin Test vorgestellt:

  • Garmin Fitnessarmbänder
  • Garmin Fitnessuhren und -Tracker
  • Garmin GPS Uhren
  • Garmin Pulsuhren
  • Garmin Laufuhren

Möchte man auf Nummer sicher gehen, lautet unsere Garmin Empfehlung resultierend aus unseren zahlreichen Garmin Tests deshalb aktuell: Garmin Vivoactive HR.

Alle aktuellen Garmin Fitness Armbänder, einen Garmin Vergleich, Garmin Testsieger und weitere Infos gibt es auch im Garmin Shop auf Amazon.de:

Relevante Artikel zum Weiterlesen:

Nicht das, wonach Sie gesucht haben? Dann schauen Sie doch hier rein:

TIPPs zu Bestsellern, Geschenkideen, aktuellen Cyber-Deals

TIPPs zu Bestsellern, Geschenkideen, aktuellen Cyber-Deals

Fitness-Tracker Bestseller

Die Fitness-Tracker Bestseller-Liste auf Amazon.de kann oft dabei helfen, sich Ideen für ein passendes Gerät zu holen. Vertreten sind auch bekannte und beliebte Hersteller wie Fitbit, Garmin, Polar oder TomTom.
WAREHOUSE DEALS

Ein Blick in die günstigen Warehouse-Deals (retournierte/geöffnete Ware) lohnt sich sehr oft. Denn so kommt man zu deutlich besseren Preisen an sein Wunsch-Tracker. Auch hier sind i.d.R. Geräte der großen und beliebten Hersteller wie Fitbit, Garmin, Polar oder TomTom meistens dabei.
Täglich auserwählte Wearable- & Fitness-Tracker-Deals auf unserer neuen Deals-Seite. Sparen Sie bares Geld!