Anzeige
Neue Garmin Familie - Links: Garmin Forerunner 630, Rechts: Forerunner 235 (Quelle: Garmin)
Neue Garmin Familie - Links: Garmin Forerunner 630, Rechts: Forerunner 235 (Quelle: Garmin)
Startseite » Test » Fitness-Tracker » Garmin Forerunner 630 – High-End-Modell mit vielen Features

Garmin Forerunner 630 – High-End-Modell mit vielen Features

Für Fans von Fitness-Tracker und Sportuhren ist es eine Woche der Überraschungen. Nachdem bereits Polar den Activity-Tracker A360 geheimnisvoll enthüllte, sorgen nun auch Garmins drei neue GPS-Laufuhren Forerunner 630 sowie Forerunner 230 und 235 für überraschte Gesichter. Gleichzeitig kündigt Garmin eine Überarbeitung seiner Fitness-App Connect an.

Die neuen Modelle:

  • Garmin Forerunner 630: High-End Modell und Nachfolger des Forerunner 620.
  • Garmin Forerunner 235: Integrierte optische Pulsmessung und Nachfolger des Forerunner 225 (unser FR225 Test).
  • Garmin Forerunner 230: Wie FR235 nur ohne den optischen Pulsmesser. Nachfolger des Forerunner 220.

Die Modelle FR235/230 werden hier vorgestellt.

Schauen wir uns die Details für die Forerunner 630 einmal an…

Garmin Forerunner 630

Die Forerunner 630 ist ein High-End Modell und beerbt die Forerunner 620. Der FR620 fehlten Features moderner GPS-Uhren (unsere Übersichtsartikel moderner GPS-Uhren). Dazu gehören beispielsweise Activity-Tracker und Schlafanalyse-Funktionen. Auch kann die FR620 nicht mit Apps vom Connect Store erweitert werden.

Mit den neuen Modellen rüstet Garmin aber diese nicht nur mit heutigen Standard-Funktion nach, sondern führt jede Menge neuer innovativer Features ein. Ein Überblick über die Features der FR630:

Garmin FR630 Smart Notifications
Garmin FR630 Smart Notifications
  • Farbiges Touchscreen-Display (im Vergleich zur FR620 um 44% größer)
  • bessere Akkulaufzeit (16 Stunden mit dauerhaft eingeschaltetem GPS, sonst etwa 4 Wochen)
  • 42,5 Gramm Gesamtgewicht
  • Standarddaten wie Zeit, Runden, Geschwindigkeit und Distanz auch ohne GPS (über Beschleunigungssensor)
  • Laufeffizienzwerte: Schrittfrequenz, Bodenkontaktzeit, Vertikalbewegung, Schrittlänge, Vertikalverhältnis, Balance Bodenkontaktzeit
  • Laktatschwelle, Leistungszustand, Stress Score (Belastungswert)
  • Aktuelles Fitness-Level (maximale Sauerstoffaufnahmekapazität [VO2max])
  • Erholungsratgeber (optimale Regenerationszeit) und Bestzeitprognose
  • Audio-Hinweise in Verbindung mit Garmin Connect Mobile
  • Diverse Alarme (akustisch und Vibration)
  • Activity-Tracker
  • Connect IQ Support
  • Smartphone Benachrichtigungen
  • Musik-Player des Smartphone steuern
  • Online-Funktionen via WLAN oder Bluetooth LE (automatischer Upload, Download von Aktivitäten und Trainingsplänen, Live-Tracking via Smartphone)
  • Wasserdicht bis 5 ATM (entspricht einem Prüfdruck in 50 Meter Tiefe)
  • GLONASS
Garmin Connect Laufeffizienz
Garmin Connect Laufeffizienz

Die mit der FR620 eingeführten „Running Dynamics“ (Schrittfrequenz, Vertikalbewegung des Körpers (in cm) sowie die Bodenkontaktzeit) werden mit einigen interessanten Analysemöglichkeiten erweitert:

  • Schrittlänge (in cm) als Echtzeitmessung
  • Vertikalverhältnis: Die Uhr setzt die Hoch-Tiefbewegung des Körpers ins Verhältnis zur Schrittlänge. Das Ergebnis (in Prozent zur Schrittlänge) ermöglicht eine Bewertung der Laufstileffizienz
  • Balance Bodenkontaktzeit: Die Symmetrie rechter zu linker Fuß gibt Aufschluss über die Symmetrie der Laufbewegung – wichtig, um Disbalancen und Verletzungen vorzubeugen.
Garmin FR630 Laufeffizienz
Garmin FR630 Laufeffizienz

Puuh – Geht noch weiter mit den Features!

Garmin hat sich mit der FR630 viel vorgenommen. Weitere innovative Features sollen auch physiologische Messwerte liefern. Während der Vorgänger die maximale Sauerstoffaufnahmekapazität (VO2 max) berechnete, einen Erholungszeitratgeber sowie eine Bestzeitprognose bot, soll der Forerunner 630 zusätzlich bieten:

  • Laktatschwelle: Ein Schätzwert, ab welcher Intensität eine erheblich schnellere Ermüdung zu erwarten ist (= Erhöhung der Herzfrequenz bzw. Abfall der Pace).
  • Belastungswert: Aus der im Ruhezustand gemessen Herzfrequenzvariabilität prognostiziert die Uhr, ob man einen guten oder schlechten Tag hat – also auch, ob der Körper bereit für ein hartes Training ist.
  • Aktueller Leistungszustand: Der Vergleichswert der durchschnittlichen maximalen Sauerstoffaufnahmekapazität zum Messwert in Echtzeit vor und während des Laufens gibt Aufschluss über die aktuelle Leistungsbereitschaft des Körpers.
Garmin FR630 Laktatschwelle
Garmin FR630 Laktatschwelle

Folgendes Hersteller-Video stellt einige Funktionen vor und erläutert diese:

Quelle: Garmin

Audio-Hinweise, Smartphone Notifications, Connect Mobile 3.0

Wie auch die Garmin Fenix 3 (unser Fenix 3 Review) wird die FR630 Smartphone Notifications unterstützen und Text-, Kalender-, sowie E-Mail-Nachrichten auf ihrem Display anzeigen.

Eine weiteres neues Feature während des Laufens werden Audio-Hinweise sein. Dies sind Sprachansagen zu Runden und Rundenzeiten, die man entweder über die Smartphone-Lautsprecher oder gekoppeltem Headset hören kann.

Der Forerunner 630 ist außerdem kompatibel mit dem Garmin Connect IQ App Store. Damit können Anwender beispielsweise die Uhr individuell gestalten (Displaydesigns) und erweitern (Widgets, Apps, Datenfelder). Insgesamt stehen bereits über 1000 kostenlose Apps für verschiedene Garmin Modelle zur Verfügung.

Ausführliche Auswertungen aller Aktivitäten ermöglicht die Online Plattform Garmin Connect bzw. die Connect Mobile App. Die aufgezeichneten Werte werden manuell oder mit der automatischen Upload-Funktion hochgeladen. In dem kostenlosen Online-Netzwerk von Garmin können Sportler ihre Aktivitäten, Trainings und Wettkämpfe speichern, grafisch darstellen, analysieren, planen und mit Freunden teilen.

Möchte man Freunde und Bekannte an einem besonderen Trainingslauf oder dem Wettkampf live dabeihaben, lädt man sie mit ein paar Klicks über die Live Tracking-Funktion dazu ein. Nicht minder praktisch ist die WLAN-Kompatibilität. Der Forerunner loggt sich automatisch ein und lädt alle Aktivitäten auf Garmin Connect hoch.

Die App (Connect 3.0 ) wurde komplett überarbeitet und soll intuitiver zu bedienen sein und schöner aussehen. Sie wird für Android als auch Apple iOS zur Verfügung stehen.

Preise, Lieferumfang und Verfügbarkeit

Der Forerunner 630 kommt im November 2015 in zwei Farbvarianten (Schwarz/Weiß und Blau) in den Handel.

  • ohne Brustgurt 399 Euro (UVP)
  • mit Premium Herzfrequenz-Brustgurt „HRM-Run“ 449 Euro (UVP)

Vorbestellen: Wer das Gerät schnellstmöglich haben möchte, kann prüfen, ob es bereits vorbestellbar ist:

Garmin Forerunner 630 Test

Insbesondere von der Forerunner 630 wollen wir mehr wissen und so bemühen wir uns schnellstmöglich um die Durchführung eines Forerunner 630 Test…

Nicht das gefunden, was Sie gesucht haben? Schauen Sie doch einfach in unsere Bestseller- und Cyber-Deal-Tipps rein:

Affiliate Links

TIPPs zu Bestsellern, Geschenkideen, aktuellen Cyber-Deals - (enthält Affiliate Links)

TIPPs zu Bestsellern, Geschenkideen, aktuellen Cyber-Deals - (enthält Affiliate Links)

Last Minute Angebote-Wochen (07.12. - 22.12.17)!

Es laufen die Amazon Last Minute Angebote! Die Angebote gelten höchstens solange wie angegeben bzw. solange der Vorrat reicht! Auch gut geeignet, um sich stressfrei mit Weihnachtsgeschenken einzudecken.

Unsere heutigen Highlights:

Auf der Suche nach Wearables oder Geschenkideen?

Tracker & Wearables: Fitnessuhren, Fitness-Armbänder, Wearables im Überblick:

Geschenke-Hilfe: Weihnachtszeit ist Geschenkezeit! Hier finden Sie schnelle Unterstützung bei Ihrer Suche:

Fitness-Tracker & Sportuhren Bestseller

Die Fitness-Tracker und Sportuhren-Bestseller-Liste auf Amazon.de kann oft dabei helfen, sich Ideen für ein passendes Gerät zu holen. Vertreten sind auch bekannte und beliebte Hersteller wie Fitbit, Garmin, Polar oder TomTom:

TIPP: Warehouse Deals

Ein Blick in die Warehouse-Deals (retournierte/geöffnete Ware) lohnt sich sehr oft. Denn so kommt man zu deutlich besseren Preisen an seinen Wunsch-Tracker. Geräte der großen und beliebten Hersteller wie Fitbit, Garmin, Polar oder TomTom sind meistens dabei:

Besuchen Sie unsere Wearables- & Fitness-Tracker Deals-Seite und sparen Sie bares Geld!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Auch möglich: Abo ohne Kommentar (auch wenn Du hier nicht kommentierst, kannst Du Dich auf dem Laufenden halten)