Garmin Vivosmart HR
Garmin Vivosmart HR
Startseite » Test » Fitness-Armband » Garmin Vivosmart HR Test

Garmin Vivosmart HR Test

Im Garmin Vivosmart HR Test und Erfahrungsbericht durchleuchten wir das vielseitige Fitness-Armband mit eingebautem Pulssensor. Das Vivosmart HR bringt zahlreiche Features mit und bringt somit mehr als nur Activity-Tracker Funktionen mit. Neben dem 24×7 Pulsmesser bringt das Gerät auch Smartwatch-Funktionen und ein Touch-Display mit. Schauen wir uns das Vivosmart HR in der Praxis näher an…

Hinweis: Das Garmin Vivosmart HR ist inzwischen beispielsweise hier verfügbar:

TIPPs zu Bestsellern, Geschenkideen, aktuellen Cyber-Deals

TIPPs zu Bestsellern, Geschenkideen, aktuellen Cyber-Deals

Weihnachts-Angebote-Woche: 29.11. bis 06.12.2016

Bis zum 06.12.2016 läuft die Weihnachts-Angebote-Woche mit tollen Angeboten auch aus dem Sportelektronik Bereich. Regelmäßig gibt es sehr viele Fitness-Tracker von Garmin, Polar, TomTom, Fitbit usw. zu stark reduzierten Preisen. Greifen Sie schnell zu, denn Angebote gelten höchstens solange wie angegeben bzw. solange der Vorrat reicht - und der kann blitzschnell vergriffen sein.
WAREHOUSE DEALS HAMMER: -30€ ab 100€ Warenwert

Auf die eh schon vergünstigten Warehouse-Deals (retournierte/geöffnete Ware) gibt es im Zeitraum vom 29.11. bis einschließlich 22.12.2016 auf ausgewählte Produkte bei einem Warenwert ab 100€ on-Top -30€ Sofortrabatt oben drauf, auch auf jede Menge Fitness-Tracker bekannter Marken! Sofortrabatt wird automatisch an der Kasse abgezogen. TIPP: Seien Sie schnell, denn erfahrungsgemäß sind die Angebote schnell vergriffen.

Test Vivosmart HR Changelog

Test Vivosmart HR Changelog

  • 14.12.2015: Veröffentlichung des Testberichts.
  • 28.12.2015: Testlauf und Vergleich mit Garmin Fenix3 sowie Garmin Premium HR-Brustgurt hinzugefügt.
  • 09.01.2016: Kompatibilitätsangaben aktualisiert, da Garmin Connect nun auch für Windows Phone 10 verfügbar ist.
  • 14.08.2016: Vivosmart HR Facts hinzugefügt und weitere smarte Features dazugenommen

Vivosmart HR Testbericht Übersicht

Garmin Vivosmart HR (Quelle: Garmin)
Garmin Vivosmart HR (Quelle: Garmin)
GARMIN VIVOSMART HR
  • Unsere Empfehlung
  • Kompatibilität 
Das Garmin Vivosmart HR eignet sich insbesondere für Menschen, die einen aktiveren Lebensstil pflegen und ihre Fitnessdaten wie Puls und Kalorien verfolgen möchten. Nützliche smarte Zusatz-Funktionen wie Smartphone Benachrichtigungen und eine gute App runden den täglichen und motivierenden Begleiter ab. Insbesondere Läufern greifen aber lieber zur GPS-Variante Vivosmart HR+, die u.a. mehr Lauf-Features bietet. Profisportler sollten sich Geräte in der nächsten Preiskategorie anschauen.
  • Android ab 4.3 und Bluetooth Smart
  • iOS 8.0 oder neuer.
  • Windows Phone 10

Eignet sich besonders gut für/als

  • Gesünderen & aktiveren Lebensstil
  • Selbstoptimierer & Hobby-Sportler, vor allem Läufer
  • Motivierender & smarter täglicher Begleiter
  • 24/7 Aktivitäts-Aufzeichner

Kaufen, Preise, Nutzerwertungen, Ausprobiermöglichkeit

Vivosmart HR auf Amazon.de ansehen shopping_am_logo_75x22

Was steckt drin – Das Unboxing und Haptik

Beginnen wir den Garmin Vivosmart HR Test mit dem Unboxing. Das Vivosmart HR unterscheidet sich stark vom Vorgänger Vivosmart (unser Vivosmart Test). Nicht nur haben sie völlig anderen Formfaktoren, auch in den Features gibt es Unterschiede. Das neuere Vivosmart HR hat neue Features erhalten (beispielsweise einen optischen Pulsmesser), aber auch Features des Vorgängers eingebüßt. Wir gehen später im Vivosmart HR Test auf die Unterschiede ein.

Ersteindruck

Das in mehrere Farb- und Größenvarianten (Schwarz, Viollet und Mitternachtsblau) erhältliche Vivosmart HR ist hochwertig verarbeitet und sieht sportlich aus. Es ist außerdem sehr leicht (29,6 Gramm (Standard), 32 Gramm (XL)), so dass man es beim Tragen kaum bemerkt. Die Standardgröße des Armbands ist für Handgelenke von 136 bis 187 mm, die XL-Größe für 180 bis 224 mm große Handgelenke geeignet.

Der Verpackungsinhalt:

Garmin Vivosmart HR Unboxing
Garmin Vivosmart HR Unboxing
Garmin Vivosmart HR Unboxing
Garmin Vivosmart HR Unboxing

In der Verpackung ist unter anderem das Fitness-Armband sowie ein USB-Ladekabel mit einer gerätespezifischen Schnittstelle enthalten, über das das Vivosmart HR aufgeladen oder auch optional mit Garmin Connect synchronisiert wird.

USB-Ladekabel
USB-Ladekabel

Handhabung & Anpassbarkeit

Das Anschließen des mitgelieferten USB-Ladekabels kann etwas fummelig sein und erfordert am Anfang etwas Übung. Denn die die Stifte der Ladeklemme müssen auf die Kontakte an der Rückseite des Geräts gedrückt werden, bis die Ladeklemme einrastet.

Die eigentliche Einheit ist fest mit dem Armband verbunden, so dass es keine Möglichkeit gibt das Armband gegen ein anderes Armband zu tauschen. Dies sollte man bei der Wahl der Farbe beachten.

Garmin Vivosmart HR Test
Garmin Vivosmart HR Test

Der Tragekomfort und das Tragegefühl des Armbands ist gut, denn das Armband besteht aus weichem Silikon. Das Armband ist insgesamt gelungen, denn es lässt sich leicht anlegen und liegt angenehm auf der Haut an und sitzt sicher.

Vivosmart HR Test: Bedienung und Display Eigenschaften

Einrichtung

Die Ersteinrichtung und Synchronisierung des Garmin Vivosmart HR kann direkt mittels der Garmin Connect App am Smartphone (Android, iOS oder Windows Phone) oder alternativ am PC (Windows XP und höher) oder Mac (OS X 10.6 oder höher) vorgenommen werden. Hat man bereits ein Connect Konto, werden die persönlichen Daten sowie vorherige Aktivitäten übernommen.

Eine Synchronisierung der Aktivitätsdaten kann jederzeit unterwegs drahtlos durchgeführt werden. Die Synchronisierung mit der Connect App geht schnell vonstatten und ist beispielsweise im Vergleich zum vergleichbaren Polar A360 (unser Polar A360 Test) deutlich schneller abgeschlossen.

Vivosmart HR
Vivosmart HR

Display

Im Garmin Vivosmart HR Test konnten wir uns einen guten Überblick über das Display verschaffen. Das Negativ-LCD Display ist immer eingeschaltet und auch bei Sonnenlicht sehr gut ablesbar. In dunkleren Umgebungen lässt sich auch eine Hintergrundbeleuchtung aktivieren, so dass auch hier die Ablesbarkeit gewährleistet ist. Die Hintergrundbeleuchtung ist dabei recht zurückhaltend, aber ausreichend, so dass beispielsweise der Mitbewohner im Schlafzimmer von der Helligkeit des Displays nicht gestört wird.

Die Hintergrundbeleuchtung kann durch eine einfache Handgelenkbewegung (ist deaktivierbar) oder durch Tippen/Wischen auf dem Display eingeschaltet werden. Bei Alarmen und Nachrichten wird die Beleuchtung ebenfalls automatisch aktiviert.

Bedienung

Die Touchfunktion (Wischen und Tippen) des Displays ist hervorragend, der Wechsel zwischen den Daten- und Menüseiten funktioniert zuverlässig. Dadurch, dass das Display großzügig dimensioniert ist, lassen sich die Funktionen und Symbole gezielt auswählen und Funktionen ausführen, außer wenn das Display sehr nass ist. Insgesamt ist das Display vorbildlich.

Das Fitness-Armband Vivosmart HR verfügt auch über eine Bedientaste, die durch leichten Druck betätigt werden kann. Das verhindert, dass die Taste versehentlich Funktionen auslöst. Bei Betätigung der Taste gelangt man in das Menü des Fitness-Armbands, in dem grundlegende Einstellungen vorgenommen oder auch sportliche Aktivitäten gestartet werden können.

Vivosmart HR Menü
Vivosmart HR Menü

Außerdem informiert ein gut wahrnehmbarer Vibrationsalarm ebenfalls über diverse Status und Nachrichten, wie eingehende Nachrichten oder Anrufe vom Smartphone. Bei Nutzung der Weckalarm-Funktion vibriert das Fitness-Armband übrigens ebenfalls, um den Nutzer aus dem Schlaf zu holen.

Das Vivosmart HR hat zwei Betriebs-Modi, die im folgenden detailliert unter die Lupe genommen werden:

  • Normalmodus: Der Standard-Modus, in dem das Fitness-Armband inklusive Pulssensor 24×7 aktiv ist. Weiter unten dazu mehr.
  • Trainingsmodus: Modus für das Aufzeichnen von Fitnessaktivitäten und Herzfrequenzdaten. Noch weiter unten dazu mehr.

Garmin Vivosmart HR Test – 24×7 Activity-Tracker

Das Garmin Vivosmart HR verfolgt Aktivitäten mit dem internen Beschleunigungssensor, der die Bewegungen des Handgelenks erfasst. Unter Berücksichtigung der Benutzereingaben analysiert er Häufigkeit, Intensität, Kalorienverbrauch, Schlafverhalten und Regelmäßigkeit der Handgelenk-Bewegungen. Dadurch kann der Activity-Tracker auch ableiten, wie aktiv der Nutzer im täglichen Leben ist.

Viele der erfassten Daten sind neben Uhrzeit und Datum direkt auf dem Display des Fitness-Armbands ablesbar. Mit einem Wisch gelangt man zuverlässig zur nächsten Datenseite. Nachfolgend werden die Datenseiten näher vorgestellt.

Allgemeine Hinweise zu Activity-Trackern (herstellerübergreifend)

Allgemeine Hinweise zu Activity-Trackern (herstellerübergreifend)

Was die Genauigkeit von Schritten oder verbrannten Kalorien eines Activity-Trackers im Allgemeinen betrifft: Wer sich mit dem Thema schon auseinander gesetzt hat, hat sicher schnell gemerkt, dass es den perfekten Tracker noch nicht wirklich gibt. Man muss wissen, dass ein Activity-Tracker, unabhängig vom Hersteller, beispielsweise auch die Arm-Bewegungen beim Zähneputzen als Schritte interpretieren kann. Fährt man hingegen Fahrrad, werden vermutlich bei den meisten Herstellern so gut wie keine Schritte gezählt, da die Arm- und Körperbewegung ausbleibt. Wichtig ist, dass ein Activity-Tracker motivieren soll. Und das funktioniert am besten mit Tageszielen. Man legt beispielsweise 10.000 Schritte (allgemein empfohlene Anzahl an Tagesschritten) fest. Hat man sein Ziel in etwa erreicht, dann weiß man, dass man sich ausreichend bewegt hat oder eben nicht.

Vitaldaten

Schritte: Die Gesamtanzahl an Schritten für den Tag, das Tagesziel Schritte und der Fortschritt beim Erreichen des Ziels. Die Genauigkeit der Schrittzählung kann beim Vivosmart HR als sehr gut bezeichnet werden, da Schritte zuverlässig (ab etwa 7-8 zusammenhängenden Schritten) erkannt und reine Armbewegungen (beispielsweise im Sitzen) selten gezählt werden.

Vivosmart HR Test: Zurückgelegte Schritte
Vivosmart HR Test: Zurückgelegte Schritte

Herzfrequenz: Die aktuelle Herzfrequenz sowie der Durchschnitt der Herzfrequenz in Ruhe für sieben Tage (in Schlägen pro Minute, bpm). Das Herz-Icon blinkt, wenn es nach dem Pulssignal sucht. Bis das Display die aktuelle Herzfrequenz anzeigt, dauert es in unserem Garmin Vivosmart HR Test, je nach Umgebungsparameter und Hauttyp, wenige Sekunden. Bei unserer Testperson konkret etwa 10 Sekunden.

Pulsanzeige
Pulsanzeige

Kalorien: Der Kalorienverbrauch des aktuellen Tages, einschließlich Aktiv-Kalorien und Kalorien in Ruhe.

Kalorienanzeige
Kalorienanzeige

Distanz: Die am aktuellen Tag zurückgelegte Distanz in Kilometern.

Zurückgelegte Distanz
Zurückgelegte Distanz

Hochgestiegene Etagen: Das Fitness-Armband verfügt über einen barometrischen Höhenmesser, der Höhenunterschiede feststellen und dadurch beispielsweise hochgestiegene Etagen erfassen kann.

Aufgestiegene Etagen
Aufgestiegene Etagen

Schlafverhalten: Erkennt vollautomatisch, ob der Nutzer schläft. Die Schlafdaten können nur in Garmin Connect abgerufen werden. Dazu später mehr.

Tipp: Das Garmin Vivosmart HR sollte an der nichtdominanten Hand getragen werden, um ein möglichst genaues Activity Tracking zu erzielen.

Tagesziele

Das Garmin Vivosmart HR kann jeden Tag automatisch ein individuelles Aktivitätsziel vorgeben. Es erstellte im Garmin Vivosmart HR Test automatisch ein Tagesziel für täglich zu zurücklegende Schritte, basierend auf dem aktuellen Aktivitätsgrad. Während man im Laufe des Tages aktiv sind, zeigt das Gerät den Fortschritt in Bezug auf das Tagesziel an. Wenn man die Funktion für automatische Ziele nicht aktiviert, kann man sich ein individuelles Tagesziel in Garmin Connect einrichten.

Der Fortschritt des Tagesziels wird in Form eines horizontaler Balkens auf der Seite für die Schritte (siehe Bild für Schrittanzeige oben) angezeigt, der sich mit Farbe füllt, je mehr man sich seinem Ziel nähert.

Motivierender Inaktivitätsalarm

Das Garmin Vivosmart HR erkennt, wenn man über den Tag zu lange inaktiv war, beispielsweise wegen zu langen Sitzeinheiten. Bei langem Sitzen kann sich die Stoffwechsellage negativ ändern.

Nach etwa 1 Stunde Sitzen meldet sich das Vivosmart HR durch einen Inaktivitätsbalken auf der Hauptseite (unter der Uhrzeit und dem Datum) und erinnert daran, aufzustehen und aktiv zu werden, um Durchblutung, Stoffwechsel und Energieumsatz anzuregen. Nach jeder Inaktivität von 15 Minuten werden weitere Segmente hinzugefügt. Nach 2 Stunden, wird der Nutzer dann auch aktiv durch einen Vibrations- als auch einen akustischen und visuellen Alarm aufgefordert, sich zu bewegen.

Vivosmart HR Test: Inaktivitätsbalken
Inaktivitätsbalken

Um den Aktivitätsstatus zurückzusetzen, sollte man rechtzeitig beispielsweise einen kurzen Spaziergang unternehmen, Dehnübungen oder andere leichte Aktivität durchführen. Ein paar Schritte durch die Wohnung zu gehen, reicht jedoch nicht aus. Erst ab ca. 2 Minuten andauernde intensive und durchgehende Bewegungen schaffen es, den Aktivitätsstatus zurückzusetzen.

Vivosmart HR als Schlaf-Tracker und Wecker

Was die meisten aktuellen Fitness-Armbänder inzwischen auch können, beherrscht auch das Vivosmart HR, nämlich das vollautomatische Schlaf-Tracking. In unserem Garmin Vivosmart HR Test gibt sich das Gerät keine Blöße und erfasst zuverlässig automatisch Schlafphasen des Nutzers. Bei Nutzung der Weckalarm-Funktion vibriert das Fitness-Armband, um den Nutzer aus dem Schlaf zu holen. Hat man keine Lust aufzustehen, kann die Schlummerfunktion (10 Minuten) genutzt werden.

Die aufgezeichneten Schlafstatistiken geben Aufschluss über die Gesamtanzahl der Stunden im Schlaf, Schlafstadien und die Bewegung im Schlaf.

Preise für das Vivosmart HR:

Anbieter Verfügbark. Preis € Prime Produkt-Seite
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden UVP Hersteller EUR 149,00
neu ab EUR 119,99
gebraucht ab EUR 95,60
Angebot ansehen
3.5 von 5 Sternen (3.5 / 5 bei 776 Stimmen) Alle Bewertungen anzeigen

Garmin Vivosmart HR Test: Sport & Pulsmessung

Sobald man den Trainingsmodus aktiviert, zeichnet der integrierte Pulsmesser die Herzfrequenz häufiger auf und somit über die Zeit genauer auf. Außerdem wird das Display invertiert (heller Hintergrund, dunkle Zeichen), um anzuzeigen, dass man sich im Sportmodus befindet.

Hinweis zu Pulssensoren für den Endverbrauchermarkt

Hinweis zu Pulssensoren für den Endverbrauchermarkt

Fitness-Armbänder und Fitness-Tracker mit eingebautem Pulssensor wie das hier getestete sollen den Nutzer beim Aufzeichnen seiner Trainingseinheiten und seines Lebensstils unterstützen und zur Motivation zu mehr Aktivitäten und Bewegung im täglichen Leben beitragen. Es sind keine medizinische Geräte und die Daten sollten nicht herangezogen werden, um medizinische Entscheidungen zu treffen (z. B. zur Vorbeugung, Diagnose, Überwachung oder Behandlung von Krankheiten oder Verletzungen) oder um den Rat einer medizinischen Fachkraft zu ersetzen.

Das ist auch einer der Gründe warum die Hersteller Pulsfrequenz und Herzfrequenz als Begriff gleichsetzen, auch wenn dies zwei verschiedene Paar Schuhe sind. In der Regel bewerben die Hersteller die Geräte einheitlich als Herzfrequenzmesser/-sensor. Die Hersteller schließen auch in der Regel jede Eignung der Geräte zur Verwendung für medizinische Zwecke aus.

Konsultieren Sie im Zweifelsfall immer einen Arzt, wenn Sie sich nicht sicher sind. Insbesondere dann, wenn Sie das Gerät in Kombination mit einem Schrittmacher oder anderen medizinischen Geräten verwenden möchten.

Aktivitäten aufzeichnen

Sobald man das Icon (Läufer) gedrückt hat, sucht das Vivosmart HR bereits nach einem Pulssignal. Dies dauert in der Regel etwa 10 Sekunden, bis auf dem Display der Puls aktualisiert wird. Ein guter Wert, der aber je nach Hautfarbe und Umgebung variieren kann. Bei dunkleren Hauttypen, bei Tattoos auf der Haut, kalter Haut oder noch nicht angeregter Blutzirkulation etwa, kann das auch mal länger dauern.

Der Timer wird mit Betätigung der Bedientaste gestartet und somit auch die eigentliche Aktivität aufgezeichnet. Während der Einheit können 4 individualisierbare Datenseiten angezeigt und mit links/rechts Wischgesten durchgeblättert werden. In Garmin Connect können die anzuzeigenden Datenseiten angepasst werden. Jede Datenseite kann zwei Felder anzeigen. Somit können während einer Einheit insgesamt bis zu 8 Datenfelder angezeigt werden.

Unter auswählbaren Datenfeldern befinden sich: Zeit, Kalorien, Distanz, Herzfrequenz und Herzfrequenzbereiche. Hier ein Beispiel für zwei Felder (Puls und Distanz) auf einer Datenseite:

Vivosmart HR: Seite mit zwei Datenfeldern
Vivosmart HR: Seite mit zwei Datenfeldern

 

Tipp: Während Trainingseinheiten sollte das Armband eng anliegen, um möglichst präzise Puls-Werte zu erhalten. Es ist außerdem wie bei allen optischen Pulsmessern sinnvoll, dass man vorher seine Haut ein wenig erwärmt und seine Blutzirkulation anregt (beispielsweise durch Aufwärmübungen), da sonst zum Anfang des Trainings ungenauere Werte ermittelt werden können.

Um eine Trainingsaufzeichnung zu unterbrechen, drückt man die Bedientaste des Vivosmart HR, der den Timer dann stoppt. Um die Aufzeichnung des Trainings fortzusetzen, wird die Taste erneut gedrückt. Um die Aufzeichnung einer Trainingseinheit zu beenden, tippt man entweder das Icon zum Abspeichern oder Verwerfen. Beim Verwerfen, fragt das Gerät, ob die Einheit tatsächlich gelöscht werden soll.

Genauigkeit der Fitnessdaten

Nach der Synchronisation mit Connect stehen die Daten dort für die nähere Analyse zur Verfügung. In Connect kann der Aktivität auch aus einer recht langen Sportprofilliste eine Sportart sowie Kommentare zugewiesen werden.

Als Beispielaktivität nachfolgend Daten aus einem Testlauf. Dabei haben wir im Garmin Vivosmart HR Test, um uns auch von der Genauigkeit der Pulswerte zu überzeugen, das Vivosmart HR gegen einen Garmin Premium HR-Brustgurt antreten lassen, der mit der GPS Multisportuhr Garmin Fenix3 (unser Fenix3 Test) gekoppelt wurde. Der Premium Brustgurt ist für sehr genaue HR-Frequenzaufzeichnungen bekannt.

Hier zuerst die Aufzeichnung des Vivosmart HR:

Testlauf mit Vivosmart HR
Testlauf mit Vivosmart HR

Hat man die Auto-Lap Funktion aktiviert, kann man einzelne Runden vergleichen, was wir im Vivosmart HR Test auch aktiviert haben. Eine Runde beträgt dabei 1 Kilometer:

Vivosmart HR Rundenstatistik
Vivosmart HR Rundenstatistik

Der Test-Vergleich mit der Fenix3 ergibt dann folgendes Bild:

Vivosmart HR vs Garmin Premium Brustgurt
Vivosmart HR vs Garmin Premium Brustgurt

Es ist erkennbar, dass das Vivosmart HR am Anfang Schwierigkeiten hat in Schwung zu kommen. Das kann viele Ursachen haben. In diesem Fall vermutlich, weil sich der Testläufer vorher nicht aufgewärmt hat. Danach sind die Werte jedoch größtenteils vergleichbar, wobei der HR-Brustgurt detailliertere Werte aufzeichnet und der optische Pulssensor etwas verzögert reagiert, was typisch ist. Weitere Vergleichswerte:

  • Durchschnitts-Puls
    • Vivosmart HR: 167 bpm
    • HR-Premium Brustgurt: 171 bpm
  • Max. Puls
    • Vivosmart HR: 184 bpm
    • HR-Premium Brustgurt: 184 bpm
  • Distanz
    • Vivosmart HR: 2,9 km (wenn man hier die eigene Schrittlänge kennt und einstellt, sind bessere Distanzwerte möglich)
    • Garmin Fenix3: 2,4 km (via GPS)

Insgesamt kann man sagen, dass für Hobby-Sportler die Genauigkeit des Pulssensor ausreichend ist, während ambitionierte Sportler an dieser Stelle unzufrieden sein könnten und eher mehr Geld in einen kostenintensiveren Tracker investieren müssten.

Vivosmart HR Smartphone Benachrichtigungen

Wir nutzen den Garmin Vivosmart HR Test, um auch die smarten Hilfsfunktionen des Fitness-Armbands zu prüfen. Dazu gehören vor allem Smartphone Benachrichtigungen.

Bei bestehender Bluetooth Anbindung zum Smartphone, können Smartphone Benachrichtigungen inklusive Nachrichteninhalt auf dem Display des Garmin Vivosmart HR angezeigt werden. Über folgende Nachrichten informiert das Gerät über sein Display und/oder Vibrationsalarm den Nutzer:

  • eingehende Anrufe inkl. Andrufer- (Caller-) ID: Wenn auf dem Gerät ein eingehender Anruf angezeigt wird, kann dieser über Displayicons angenommen oder abgelehnt werden. Verpasste Anrufe werden ebenfalls angezeigt.
  • (Text-) Nachrichten (wie SMS, Mail, WhatsApp, Facebook,…): Wenn auf dem Gerät eine Benachrichtigung angezeigt wird, kann die  Benachrichtigung (Inhalt auf ca. 350 Zeichen begrenzt) angezeigt oder verworfen werden.
  • Kalendereinträge auf dem Smartphone: Bedienung wie Textnachrichten.

Wenn man eine Benachrichtigung erhält, informiert das Garmin Vivosmart HR, indem es vibriert und die Option bietet, die Nachricht auf dem Display anzuzeigen:

Außerdem lässt sich der Lieblings-Music-Player des Smartphones steuern (hier Soundcloud):

Vivosmart Test: Music-Player steuern
Vivosmart Test: Music-Player steuern

In unserem Garmin Vivosmart Test haben die smarten Funktionen stets gut funktioniert.

Vivosmart HR Erscheinungsdatum und Preise

Das Garmin Vivosmart HR ist ab sofort (siehe unten) für einen UVP-Preis ab 149,00 EUR erhältlich.

Varianten:

  • Standardgröße: Garmin Vivosmart HR Schwarz, Violett oder Mitternachtsblau
  • Größe XL: Garmin Vivosmart HR Schwarz

Aktuelle Preise

Vivosmart HR

Anbieter Verfügbark. Preis € Prime Produkt-Seite
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden UVP Hersteller EUR 149,00
neu ab EUR 119,99
gebraucht ab EUR 95,60
Angebot ansehen
3.5 von 5 Sternen (3.5 / 5 bei 776 Stimmen) Alle Bewertungen anzeigen

Oder man greift gleich zur neueren inzwischen erhältlichen GPS-Variante, die auch mehr Lauf-Features, einen Virtual Pacer, einen Run/Walk-Timer sowie Move IQ zur automatischen Ereignis-Erkennung hat:

Vivosmart HR+

Anbieter Verfügbark. Preis € Prime Produkt-Seite
UVP Hersteller EUR 219,99
neu ab EUR 179,00
gebraucht ab EUR 151,00
Angebot ansehen
3.6 von 5 Sternen (3.6 / 5 bei 99 Stimmen) Alle Bewertungen anzeigen

Garmin Vivosmart HR Test – Fazit

Der Garmin Vivosmart HR Test und Erfahrungsbericht zeigt die Möglichkeiten des gut ausgestatteten Fitness-Armbands. Das Fitness-Armband hat das Ziel dem Nutzer einen aktiveren Lebensstil einzuhauchen, indem er ihn dabei unterstützt und motiviert körperliche Aktivitäten unterschiedlicher Intensitäten zu unternehmen und langes Sitzen zu vermeiden. Abgerundet wird es durch Smart Notifications, die Schlaf-Tracker-Funktion sowie einer guten App. Auch die Akkulaufzeit geht mit etwa 5 Tagen in Ordnung.

Nicht so gut war der Ladeadapter und die manchmal überfrachtete App. Auch eine präzisere Pulsmessung hätten wir uns gewünscht, diese Eigenschaft bleibt aber derzeit wohl den teuereren Geräte vorbehalten. Immerhin ist der Pulsmesser durch Software-Updates verbessert worden.

Wer mehr Lauffunktionen und einen integrierten GPS-Empfänger braucht, greift besser zum Vivosmart HR+, das ansonsten ähnliche Features bietet.

Der Test hat uns jedenfalls sehr viel Spaß gemacht. Bitte für Fragen und Anregungen direkt die Kommentarfunktion nutzen.

  • Pro
  • Leicht und komfortabel
  • Gutes Display und Bedienung
  • Gute Genauigkeit bei Pulsmessung & Activity-Tracker
  • 24×7 Pulsmessung
  • Smartphone Benachrichtigungen
  • Umfangreiche App
  • Gute Akkulaufzeit
  • Kontra
  • Fummelige Ladeklemme
  • Keine Wechselarmbänder
  • Teilweise unübersichtliche App

Relevante Testberichte und Erfahrungsberichte zum Weiterlesen:

Wenn Ihnen der Garmin Vivosmart HR Testbericht gefallen hat, würden wir uns sehr über ein „Like“ freuen!

Nicht das, wonach Sie gesucht haben? Dann schauen Sie doch hier rein:

TIPPs zu Bestsellern, Geschenkideen, aktuellen Cyber-Deals

TIPPs zu Bestsellern, Geschenkideen, aktuellen Cyber-Deals

Weihnachts-Angebote-Woche: 29.11. bis 06.12.2016

Bis zum 06.12.2016 läuft die Weihnachts-Angebote-Woche mit tollen Angeboten auch aus dem Sportelektronik Bereich. Regelmäßig gibt es sehr viele Fitness-Tracker von Garmin, Polar, TomTom, Fitbit usw. zu stark reduzierten Preisen. Greifen Sie schnell zu, denn Angebote gelten höchstens solange wie angegeben bzw. solange der Vorrat reicht - und der kann blitzschnell vergriffen sein.
WAREHOUSE DEALS HAMMER: -30€ ab 100€ Warenwert

Auf die eh schon vergünstigten Warehouse-Deals (retournierte/geöffnete Ware) gibt es im Zeitraum vom 29.11. bis einschließlich 22.12.2016 auf ausgewählte Produkte bei einem Warenwert ab 100€ on-Top -30€ Sofortrabatt oben drauf, auch auf jede Menge Fitness-Tracker bekannter Marken! Sofortrabatt wird automatisch an der Kasse abgezogen. TIPP: Seien Sie schnell, denn erfahrungsgemäß sind die Angebote schnell vergriffen.
Täglich auserwählte Wearable- & Fitness-Tracker-Deals auf unserer neuen Deals-Seite. Sparen Sie bares Geld!

DIE BELIEBTESTEN TRACKER AUF AMAZON.DE

CHARGE 2
"Leerer Block"
ab EUR 145,00
gebraucht ab € 144,00
Viele Funktionen, modernes Design.
Der Renner bei den Fitness-Armbändern
VIVOSMART HR
"Leerer Block"
ab EUR 119,99
gebraucht ab € 95,60
Führen Sie ein aktiveres Leben.
Auch als GPS-Variante erhältlich
VIVOACTIVE HR
"Leerer Block"
ab EUR 199,00
gebraucht ab € 170,40
Garmins beliebteste Multisport GPS Watch
lässt keine Wünsche offen
SPARK CARDIO
"Leerer Block"
ab EUR 169,00
gebraucht ab € 137,50
TomTom mit 4GB Musik-Speicher.
Das Smartphone kann zu Hause bleiben

235 Kommentare

  1. Hi,

    ich bin kein Läufer sondern fahre eher Fahrrad, schwimme und mache Krafttraining.

    Ist dieser activity tracker trotzdem für mich geeignet?

    Wie funktioniert das mit der anschließenden Kategorisierung welcher Sport gemacht wurde?

    Viele Grüße,

    Sebastian

    • Hi,
      das hängt von deinen Erwartungen ab, sprich welche Daten möchtest du genau sehen während und nach dem Fahrrad fahren, Schwimmen und dem Krafttraining. Für jede Sportart lässt sich jedenfalls schon mal die Pulsmessung nutzen. Schwimmen waren wir mit dem Gerät bereits. Man erhält dann beispielsweise Daten über Trainingsdauer, zurückgelegte Distanz (in Meter) sowie verbrauchte Kalorien. Pulsdaten gibt es im Wasser auch, allerdings scheinen die eher zu niedrig zu sein, was aber bei optischen Pulssensoren normal ist, da im Wasser die Haut/Körper kälter ist. Wem eine grobe Orientierung reicht, für den reichen die Daten evtl.

      Wenn die Einheit dann abgeschlossen ist, kann in Connect dieser eine Sportart zugewiesen werden. Dadurch sieht man immer, was man, wann gemacht hat. Diese Aktivitäten lassen sich dann einzeln abrufen, so dass man Detaildaten wie Puls (auch Durchschnitts-/Max-Werte), Zeit, Kalorien, Pace, Beste Pace, Geschwindigkeit, Zwischenzeiten/Runden nachgucken kann.

      Für das Fahrradfahren sollte man wissen, dass sich das Gerät nicht mit Radsensoren koppeln lässt…

      Viele Grüße, FM Redaktion

  2. Moin,

    ich habe noch eine Frage zum Thema HR-Messung: im Test zur polar a360 wurde auf eine recht genaue pulsmessung auch beim schwimmen hingewiesen. Mit welchem Gerät habt ihr bessere Ergebnisse erzielt? Frage deshalb, weil bei einem persönlicher test mit der fitbit Charge hr diese in dem Bereich total durchgefallen ist. Durch starkes schwitzen kam es zu totalaussetzern bei der Messung und damit zu komplett falschen werten bei Kalorienverbauch etc.
    Eure Einschätzung bitte

    • Hier mal eine Aufzeichnung für das Bahnenschwimmen:

      https://connect.garmin.com/modern/activity/974891680

      Nach allen 2 bis 4 Bahnen wurden immer kurze Pausen eingelegt, deshalb sieht die Grafik wie eine Hügellandschaft aus 😉 Mir erscheinen die Pulswerte als zu niedrig, da scheint der A360 etwas realistischer aufzuzeichnen. Allerdings liefert das Vivosmart HR im Wasser mehr (mehr oder weniger genaue) Daten wie Distanz. Für die Distanz wird vermutlich die persönliche Schrittlänge herangezogen, so dass Distanz-, Geschwindigkeitsdaten usw. nur grob richtig sind. Aussetzer kommen aber keine vor…

      • Hallo,

        ich war heute mit dem Viviosmart HR zu 1. Mal schwimmen und bin ca. 1 km geschwommen und es wurden mir nur 48 m Distanz angezeigt.
        Ich habe nach dem Training in der App die Aktivität auf Bahnenschwimmen geändert, kann hier aber die Distanz nicht manuell ändern, geht das irgendwo und ist es normal hier eine so große Differenz zu haben?

        • Das gleiche Problem habe ich auch. Bin 1200m geschwommen, das Vivosmart HR zeigt aber nur 90m an. Ich habe dann versucht die Distanz in Garmin Connect manuell zu ändern, aber leider wird die Änderungnicht gespeichert.

          • Vei mir wird leider gar keine Distanz erkannt, muss ich vor dem schwimmen etwas einstellen?

            • Hallo,
              ich habe das gleiche Problem beim schwimmen…
              In welchem Trainingsmodus schwimmt Ihr?
              Startet Ihr einfach die Laufaktivität auf der Uhr und schwimmt los? Habe es mal unter „sonstiges“ gestartet aber keine Distanz erhalten?!

              Dann habe ich eine Frage zu dem Rundentracking beim Laufen, erkennt die Uhr selbstständig wann eine Runde gelaufen worden ist (die Uhr hat nach meinem Kenntnissstand doch kein GPS)
              Wie tracke ich eine Runde an der Uhr?

          • also ich habe zufällig rausgefunden, dass wenn man ein manuells Training über die App erstellt, bei der Erstellung die Bahnelänge und die gsechwommen Bahnenanzahl eingeben kann (z.B. 25 Meter und 40 Bahen) dann speichert er 1000m wenn man dann noch die Zeit eingibt errechnet er sogar die durchschnittliche Zeit. (Aber nur beim Erstellen danach lässt sich hier nichts mehr ändern)
            Warum gibt es keine Möglichkeit die Daten auch nach der Speicherung insbesonder über das Armband noch entsprechend zu ändern?
            Außerdem wird die HF beim Schwimmen auch nicht gemessen – Ich hatte aber gerade wegen diesen genannten Punkten dises Armband ausgesucht!

            An welche Email kann ich mich an den deutschen Support wenden, hab nur die Telefonnr. gefunden?

      • Hallo,

        könnte mir bitte jemand eine genaue Erklärung bereitstellen, wie ich das Schwimmtraining mit dem vivosmart hr aufnehme? Bei mir klappt das absolut nicht… Geht mir hauptsächlich um das Bahnenschwimmen.

        Vielen Dank schon mal 🙂

  3. Die „Schlafüberwachung“ ist sehr ungenau… Die Schlafzeiten sind regelmäßig um einiges zu hoch, da auch Sofa-/Fernsehzeiten am Abend als „Schlaf“ angesehen werden, obwohl man ja eben noch nicht schläft! Auch die Genauigkeit der Pulsmussungen lassen noch zu wünschen übrig! Der angebliche Kalorienverbrauch ist zum Teil bei weitem zu hoch angegeben!

    • Hier hilft es evtl. in der App/in Connect die persönlichen Schlafzeiten festzulegen (Startzeit und Aufstehzeit). Das hilft dem Gerät echte Schlafzeiten zu erkennen.

      • Die Schlafzeiten sind/waren hinterlegt…

      • Hallo,
        Meine Intensitätsminuten werden am falschen Wochentag eingetragen. Es ist das richtige Datum eingestellt. Die Aktivität ist z.B. am Sonntag, wird auch an diesem Tag richtiger Weise angezeigt, aber die dazugehörigen Intensitätsminuten sind am Samstag angezeigt.
        Für die Aktivität Radfahren wird ja bedauerlicherweise keine Distanz gemessen. Kann man diese dann wenigstens eintragen?
        Vielen Dank im Voraus!

  4. Ich finde die Einstellungen für die Beleuchtung nicht, mein Display ist sehr dunkel. Kann mir jemand helfen? ? Vielen Dank

  5. Weiß jemand wie man die Beleuchtung einstellt, mein Display bleibt dunkel. ..vielen Dank und frohes Weihnachtsfest

    • Hallo Joerg,

      in der Anleitung habe ich dies gefunden.

      Geräteeinstellungen im Garmin Connect Konto:
      Wählen Sie im Garmin Connect Konto die Option Geräteeinstellungen.

      Automatische Beleuchtung: Das Gerät aktiviert automatisch
      die Beleuchtung, wenn Sie das Handgelenk in Richtung Ihres
      Körpers drehen. Sie können festlegen, ob diese Funktion
      jederzeit oder nur während einer Aktivität mit Zeitangabe
      verwendet wird.

      und dann habe ich dies noch gefunden:

      Verwenden Sie den DND-Modus (Do not disturb), um die
      Beleuchtung und Vibrationsalarme zu deaktivieren.
      Beispielsweise können Sie den Modus verwenden, wenn Sie
      schlafen oder sich einen Film ansehen.
      HINWEIS:
      Sie können Ihre normalen Schlafenszeiten in den
      Benutzereinstellungen im
      Garmin Connect
      Konto einrichten.
      Das Gerät wechselt während der normalen Schlafenszeiten
      automatisch in den DND-Modus.
      1. Drücken Sie die Gerätetaste, um das Menü anzuzeigen.
      2.Wählen Sie (Mond-Symbol) > Ein.
      Auf der Uhrzeitseite wird das Symbol (Mond) angezeigt.
      TIPP:
      Beenden Sie den DND-Modus, indem Sie die
      Gerätetaste drücken und die Option (Mond) > Aus wählen.

      Also wenn ich bei mir aus das Display tippe, wird die Beleuchtung etwas heller.
      Hoffe ich konnte helfen.

  6. Hallo!

    Kann mir jmd sagen wie ich das Band mit dem Garmin fenix 2 oder Garmin 810 koppeln kann, das auf dem Gerät der Puls angezeigt wird. Dafür habe ich mir das Band gekauft, ich kann die Pulsgurte nicht ab…
    Leider klappt es nicht?

    Danke und Grüße
    Caro

    • Hallo, haben Sie den Broadcast-Modus eingeschaltet? Habe das eben mit einer fenix 3 ausprobiert und es funktioniert ohne Probleme:

      – auf der fenix in den Einstellung neuen HR-Sensor suchen
      – auf dem Vivosmart HR dann: Bedientaste drücken → auf das Zahnrädchen tippen → auf Heart Rate tippen → auf Broadcast Mode tippen

      Die fenix sollte daraufhin mit dem Sensor gekoppelt werden und bei Aktivitäten die Pulswerte anzeigen und aufzeichnen können.

  7. Seit einer Woche habe ich jetzt die vivosmart hr. Nach dem letzten Update geht nix mehr. Sie lässt sich nicht mal mehr mit dem IPhone6 koppeln. Selbst das Treppensteigen wird nicht mehr richtig gezählt .Echt doof. Wenn sich das nicht bald wieder ändert werde ich sie leider zurückgeben müssen.

  8. habe vivosmart hr gekauft (W-geschenk). Hatte Herz-OP und fand Herzfrequenzmessung für mich ideal, da ich sowieso immer messen muss. Leider funktioniert nichts. Mein Smartphon koppelt aber es gibt irgendwie keine Verbindung, also 0 Daten. Diese Technik ist für mich- ein Normalbürger – zu kompliziert. Ich werde es zurück geben müssen. Schade, war eigentlich eine Superidee!!!

    • Haben Sie die Connect App installiert? Wenn ja, haben Sie den Vivosmart HR über das Menü der Connect App oder über das Smartphone Bluetooth Menü mit dem Smartphone gekoppelt. Das Gerät (genau wie die meisten anderen Fitness-Tracker) sollte nie über das Bluetooth Menü des Smartphones gekoppelt werden. Immer über das Menü der Hersteller-App.

  9. Hallo
    Ich will mir ein Vivosmart HR zulegen. Ist es möglich einen Trainingsplan aus dem connect zu übertragen?

    • Hallo Jan,

      ich suche immer noch nach einer Liste kompatibler Geräte, aber mein Vivosmart HR+ ist nicht kompatibel und das HR ohne + auch nicht. Bisschen spät die Antwort, aber vielleicht liest es ja wer …

      LG
      Chris

  10. Hallo,
    habe den VivosmartHR. Funktioniert ganz gut. War heute mit dem Rad unterwegs. Da man auf dem Armband nur die Aktivität Laufen starten kann hat es mit der Aufzeichnung nicht geklappt. Nach 25 Min. Fahrt hatte ich gerade einmal 0,3 km hinter mich gebracht. Und das obwohl ich den zugriefnauf meinen Standort gestattet habe.
    Was muss ich machen?
    Wie funktioniert das beim schwimmen?
    Schon einmal danke im Voraus

    • Das Radfahren bzw. Erfassen von Distanzen während man wie beim bei Fahrradfahren sitzt wird vom Vivosmart HR (und vielen anderen Activity-Trackern, die nur einen Beschleunigungssensor haben) nicht unterstützt. Sie benötigen ein Gerät mit GPS-Empfänger oder eins das mit weiteren Sensoren (wie Radsensoren) gekoppelt werden kann. Das können das Garmin Vivosmart (ohne HR) oder das Vivofit 2 ganz gut. Reviews zu beiden Geräten können bei uns nachgelesen werden (oben rechts einfach die Suchfunktion nutzen). Der Standort wird von der Connect App u.a. dafür benötigt, um beispielsweise die richtigen Wetterdaten abzufragen.

  11. toller test,danke.kommt gerade recht,da ich in einer weihnachtsaktion ein vivo für nur 63€ ergattern konnte;-)
    mit welchen anderen sportapps funzt es noch?

  12. Habe eine Vivosmart HR gekauft leider ist das Armband zu kurz kann ich das selber auswechseln…kann mir jemand Auskunft geben Jürgen

    • Hallo,
      Das Armbanduhr lässt sich nicht wechseln. Die Vivosmart hr gibt es aber in einer xl Variante. Vielleicht kannst du die umtauschen.
      Gruss

  13. Servus,

    leider kann ich Tennis nicht bei den Sportarten der Aktivitäten finden. Mit welcher Einstellung bekomme ich Ihrer Meinung nach die besten Ergebnisse?

    Vielen Dank!

    • Hallo Thomas, ich hätte eine Möglichkeit gefunden, wie du Tennis bekommst.

      Gehe auf dieine Garmin-Connect-Seite, klicke auf den Menüpunkt mit den3 Strichen und wähle dann Aktivitäten aus. Dort tauchen deine ganze Aktivitäten auf, klicke dort auf auf den Punkt Schnellbearbeitung, jetzt kannst du unter Aktivitätstyp Tennis auswählen, danach noch auf Fertig stellen und gut ist.
      Hoffe ich konnte helfen.

      • Vielen Dank, Rüdiger, für die schnelle Antwort: Ich habe das ausprobiert, aber nach dem „Fertig stellen“ und „Hochladen“ ist wieder die alte Bezeichnung eingestellt. Vermutlich kann das Vivosmart HR die Aktivität nicht bearbeiten!

        • Ja du hast recht, ich habe es jetzt auch nochmal versucht. So wie es aussieht kannst du nur Sportaktivitäten zuordnen, welche auch auf der App sind und keine von der Connect-Website.

  14. Hi , habe den Tracker seit Weihnachten , klappt alles soweit gut ! Schrittzähler ist super genau habe fast keine Abweichungen . Aber in der Anzeige der zurück gelegten Distanz stimmt es nicht , ich habe den Tracker auf Km umgestellt im Laufmodus habe ich eine Strecke von 2,5 Km zurück gelegten und der Tracker zeigt mir auf der Anzeige 0.88 an habe immer wieder nach gesehen ob er sich vielleicht wieder auf Meilen zurück gestellt hat das war aber nicht der Fall , hier kann doch was nicht stimmen ! Eine genauere Anzeige in der Distanz wäre für mich als Läufer schon sehr wichtige !

    • Wir haben soeben den Artikel erweitert (Abschnitt „Sportliche Aktivitäten mit Pulsmessung“) und auch einen Vergleich mit Garmins GPS-Uhr Fenix3 sowie Garmins HR Premium Brustgurt miteingebaut. Dabei zeichnete das Vivosmart HR im Vergleich zur GPS-Aufzeichnung eine kürzere Distanz auf (s.o.). Evtl. hilft es hier die eigene Schrittlänge selbst festzulegen. Wird demnächst geprüft…

  15. Hallo,
    kann man bei dem aktuellen Modell HR die Displayhelligkeit einstellen? Ich komme mit Fingerauflegen nicht in ein Helligkeitsmenu wie in der Anleitung beschrieben…Danke und GRÜSSE

    • Die Helligkeitsstärke, falls diese gemeint war, an sich lässt sich nicht anpassen, Man kann aber steuern, ob sie in bestimmten Situationen nicht aktiviert werden soll. Man kann den DND-Modus einschalten, um die Beleuchtung und Vibrationsalarme zu deaktivieren, wenn Sie bsp. schlafen oder sich einen Film ansehen.

  16. Hallo zusammen, ich habe die garmin vivosmart hr seit weihnachten und habe schon viel Sport gemacht damit. Beim laufen ist die Aktivität einfach abgebrochen (kann mir nicht erklären warum) und habe es leider erst am Ende gemerkt. Womit ich sehr unzufrieden bin ist die pulsmessung bei meinem Krafttraining. Da wurde ja oben nachgefragt. Wenn man freeletics macht (also burpees, climbers, lunges etc) ist die Messung sehr sehr ungenau. Da werden viel zu niedrige Werte angezeigt. Sehr schade. Daher werd ich sie wohl zurück geben, auch wenn ich sonst zufrieden bin. Lg

    • Hallo Nele, ich benutze die Vivosmart auch zum Krafttraining und hatte anfangs auch nur eine schlechte Pulsmessung. Ich weiß nicht mehr woher, aber ich habe den Tip bekommen, das Training mit Pulsmessung zu starten, dann nach kurzer Zeit die Messung stoppen und zu löschen. Anschließend ein Neues Training mit der Uhr zu starten.
      Ich machs jetzt immer so, dass ich zum Warmmachen eine Messung starte, diese dann nach dem Warmmachen stoppe und lösche. Dann zum eigentlichen Training eine neue Messung starte.
      Ich weiß nicht warum aber ich habe so deutlich bessere Messungen bekommen. Ich habe das ganze gleichzeitig auch mit einer Polar-Uhr mit Brustgurt verglichen. Letztendlich wird es immer so sein, dass der Brustgurt schneller und genauer reagiert (also auch die Pulsspitzen). Da ist die Handgelenksmessung einfach träger. Interressant war aber, dass der Durchschnitt von beiden Uhren dann doch in etwa ähnlich waren (bei mir waren es so 10 Pulschläge unterschied.
      Versuchs mal.

      • Hallo Rüdiger,
        Das habe ich auch schon einmal gemacht. Erst aufgewärmt (okay ich hatte dies dann trotzdem gespeichert) und dann eine neue Aktivität gestartet. Hat leider auch nicht funktioniert. Heute hat es sogar noch schlechter gemessen. Also bei burpees misst sie leider völlig falsch… Ich denke das ist halt weil sie die Uhr dabei leicht verschiebt. Das ist wirklich so schade, weil es einen auch völlig vom Training ablenkt. Lg und trotzdem danke für den Tipp!

        • Also ich bin nach mehrfachen Tests insgesamt unzufrieden mit der Pulsmessung von der Vivosmart hr. Ich habe heute die Polar A360 bekommen und bin mit beiden Trackern zum Schwimmen gegangen.
          Die Werte von der Garmin waren im Wasser stellenweise um die 40 Schläge abweichend zur Polar. Da ich keinen Brustgurt umhatte, habe ich meinen Puls am Hals gemessen und lag dabei relativ dicht bei der A360. Auch die anschließende Herzfrequenzauswertung am PC sind bei der Polar um ein vielfaches schlüssiger.
          Insgesamt begeistert mich derzeit die A360, sie hat eine sehr schnelle Pulsveränderung. Das Design und der Tragekomfort ist echt gut. Aber was echt der Hammer ist, ist die Grafik mit dem Display und während der Sportaktivität (selbst unter Wasser).
          Ich mache morgen noch einen Abschlusstest mit Functional Training mit der Vivosmart und der A 360. Zudem werde ich meinen Brustgurt mit meiner alten Polar als Richtwert benutzen. Ich vermute aber stark dass die Garmin die rote Laterne bekommt.

          • Hallo Rüdiger, der Kommentar war übrigens auch von mir (nele). Da steht irgendwie von anonymous 😉 anyway. Das ist ja wirklich interessant. Schwimmen war ich noch gar nicht damit. Was ist bei deiner Messung beim functional Training rausgekommen? :))) ich schaue mir gleich mal die polar Uhr an die du beschrieben hast. Glg

            • Hallo Nele,
              dachte ich mir schon fast, dass du der Anonymous warst 😉
              Also der Test war fatal. Während die Polar A360 relativ gut mitmachte (Durchschnitt von 127 Schläge im Vergleich zur Brustgurtmessung mit 131 Schlägen, fiel die Vivosmart völlig durch. Die Vivosmart ging anfangs bis zu 90 Schlägen mit hoch und fiel dann wieder völlig ab. Während dem Training dann 71 Schläge. Also entweder bin ich super gut trainiert oder da stimmt absolut was nicht. Auch ein Neustart oder das Armband fester anzulegen half nicht.
              Also mein Fazit die Vivosmart mag bei sportlichen Tätigkeiten, welche eine relativ gleichmäßige Belastung und möglichst wenige Armbewegungen haben gut sein. Mir gefiel auch der Tragekomfort, die Schrittzählung und die App wirklich gut. Aber die Pulsmessung geht für meine Zwecke überhaupt nicht.
              Also ich denke ich bleibe bei der Polar zumal ich zur A360 den H7 Brustgurt zusätzlich nutzen kann. Pulsmessung und Fitnesstest und ich die Armbänder wechseln kann.

              Ach ja, und ein gutes Neues an alle 🙂
              Grüßle Rüdiger

              • Ohoh… 😉 hatte ich mir schon fast gedacht… War bei meinen workouts auch wirklich totaler Quatsch. Ich muss mal überlegen, was ich jetzt mache.
                Heute ist mir auch noch was aufgefallen… Meine Kilometer beim joggen wurden falsch gemessen. War mit meinem Handy (Nike Running) laufen. Da wird ja per GPS gemessen. Hatte dort 14 km. Auf dem vivosmart hr hatte ich 17,7!!! Also ganz schöner Unterschied (dadurch wurden mir auch viele zu viele verbrannte Kalorien angezeigt. Wird das anhand der Schritte gemessen? Ich hab daraufhin jetzt erst einmal meine schrittlänge abgespeichert. Vielleicht bringt das ja etwas… .
                Liebe Grüße 🙂

              • Hallo Rüdiger :)) Bist du immer noch so zufrieden mit der a360? Ich bin nämlich jetzt auch am überlegen mir die zuzulegen. Deine Ergebnisse klingen echt gut. Und Vorteil ist einfach, dass man, wenn man möchte, den brustgurt trotzdem benutzen kann. Die herzfrequenzmessung bei der garmin funktioniert weiterhin eher sehr schlecht. Und sonst sind die beiden doch recht ähnlich oder? Lg von nele

              • Hallo Nele, also ich bin mit der A360 echt zufrieden und werde sie auch behalten. Die Akku-Laufzeit ist auch deutlich höhe als bei der Vivosmart. Und allein von der optischen Seite her sieht die vivosmart halt wie ne Sportuhr aus, da hat die Polar schon etwas edleres. Übrigens für Damen gibt es auch ein weißes Armband. Demnächst sollen noch weitere Wechselarmbänder erscheinen.
                Was die Pulsmessung angeht ist es für unsere Zwecke 😉 also Pushups, squats,… mit der Handgelenksmessung nicht ganz einfach und dennoch bekomme ich mit der Polar die genaueren Werte. Beim Schwimmen ist die Polar deutlich besser, da kann man die Vivosamrt vergessen. Und abundan kopple ich einfach meinen Polar Brustgurt, der mich nicht besonders stört und dann habe ich natürlich die allerbesten Werte. Im Alltag schlägt sich der Tracker wirklich super und ist angenehm. Was mir bei Vivosmart besser gefiel war die App. Und leider läßt sich Myfitnesspal nur mit Iphone verbinden. Habe ich bei Polar schon bemängelt. Vielleicht hilft es Ja 😉
                Also ich bleibe bei Polar.
                Grüßle aus dem Schwabenländle

  17. Mir ist aufgefallen das die vivosmart hr bei den Stockwerken große Abweichungen hat . Auf ebener Straße gegangen und 7 Stockwerke .. Geht gar nicht ! ?

    • Habe dasselbe Problem… sonst scheint die Messung ziemlich genau, heute jedoch utopisch!
      Bei uns ist es bergig…
      Jedoch hat die uhr meiner Freundin 18 Stockwerke angezeigt, und meine 42!
      Dabei sind wir nebeneinander spazieren gegangen!

  18. Hallo,
    Wie kann man beim vivosmartHR die Sprache auf Deutsch umstellen?
    unter Einstellungen zeigt es nur Englisch an.

    • Hey, ist eigentlich ganz einfach. Auf den Knopf drücken dann auf dem Display wischen bis das Zahnrad erscheint, dort drauf tippen und schon bist du im Sprachmenü. Nochmal drauf tippen und du kann deine Sprache wählen.

      • Danke für die Antwort.
        Aber so einfach ist es bei mir nicht, unter Einstellungen / Sprachmenü gibt es nichts zum auswählen da steht nur Englisch.

      • Geht mir genauso, die Vivosmart HR zeigt alles nur in englisch. Ich kann auf dem Armband keine andere Sprache auswählen, auch nicht nach Firmwareupdate auf 2.90. über die App oder Garminconnect auf dem Notebook leider auch nicht.

        • Habt ihr mittlerweile eine Lösung für das Problem gefunden?
          Meine lief die ganze Zeit auf deutsch, nach einer Synchronisation zeigte sie auch weiterhin alle Sprachen an, auswählen kann ich aber nur türkisch und englisch.
          Jetzt habe ich es endlich geschafft, sie erneut zu synchronisieren (das ging dann nämlich plötzlich auch nicht mehr) und sie zeigt als Sprache wieder deutsch an, aber es ist trotzdem alles auf englisch!

  19. Hallo zusammen,

    vorab erst einmal vielen Dank für den Bericht – und ein frohes Neues nachträglich!

    Hat jemand ebenfalls Probleme bei der Messerung der Schritte?
    Bei mir ist es so, dass irgendwann die Zählung aufhört und ich wieder bei 0 lande?!
    Habe schon das Web dazu durchsucht, aber nicht wirklich etwas gefunden.

    Habt ihr ähnliche oder gar das gleiche Problem?

    Danke vorab und liebe Grüße,
    Christian

    • Hallo und ein frohes (sportliche) Neues erstmal an alle!

      Wie ist das mit „irgendwann“ gemeint? Grundsätzlich wird die Schrittzählung um Mitternacht auf 0 zurückgesetzt. Zurückgelegte Tagesschritte können dann nach Synchronisierung in der App nachgeschaut werden…

  20. Zwischen meinen Samsung S3 und den vivosmartHR findet keine Kopplung statt. Weis jemand einen Rat?

  21. Vivosmart HR und Broadcast-Funktion:
    Im Prinzip eine sehr gute Funktion. Die Paarung mit der #FENIX3 geht im Handumdrehen! Leider ist das Display sehr empfindlich (Touchdisplay eben) und so will jede Berührung mit der Laufjacke/dem Laufshirt die Messung unterbrechen. Regentropfen taugen natürlich zur Unterbrechung! Und wird dann eine Mitteilung über eingegangene Nachrichten etc. angezeigt führt dies leider auch zur Unterbrechung der Messung… 🙁
    Die Messung des Pulses – sofern sie dann klappt – stimmt relativ genau mit dem mit Brustgurt gemessenen Werten (Bluetooth -> iPhone) überein.
    Fazit: Da muss Garmin noch was machen…

  22. Servus,

    kann ich die Vivosmart HR auch am Netz (z.B. mit dem Ladegerät von Samsung Galaxy S 5 aufladen?

    Vielen Dank!

  23. Hallo, leider kann ich derzeit nur auf die Sportaktivität „Laufen“ zugreifen. Meine Aktivitäten wie „Nordic Walking“ oder „Fahrrad fahren“ kann ich leider nicht finden.
    Kann mir jemand mitteilen ob es eine Möglichkeit gibt, diese Sportaktivitäten in das System aufzunehmen!

  24. Hallo :)) weiß jemand wie die Kilometer gemessen werden? Hängt das mit den Schritten zusammen? Bei mir stimmt das auf jeden Fall nicht überein (wenn ich nebenher mit’m Handy per GPS messe). Wisst ihr was dazu? Glg

    • Die Kilometer werden basierend auf der Schrittlänge berechnet, die auch individuell definiert werden kann. GPS per Handy kann übrigens auch ungenau sein.

      • Hallo :))
        Ich bekomme die km nicht eingestellt, der VIVO zeigt immer zuviel an.
        6,4 km ist die Runde es werden 8,4 km angezeigt.
        Die eigene Schrittlänge habe ich bereits mehrmals korrigiert, der Messfehler bleibt immer der Gleiche.
        Es scheint als würde die Korrektur der eigenen Schrittlänge nicht angenommen, bzw. erst gar nicht berücksichtigt.
        Habt Ihr eine Idee? VG Marsel

  25. Servus,

    ich habe heute beim Rehasport die Aktivität gestartet. Es wurde mir ein Puls bis über 200 angezeigt. Die Auswertung nach dem Speichern zeigt aber nur einen Maximalpuls von 140 und einen Durchschnittspuls von 80 an.

    Hat jemand ähnliche Erfahrungen?

    Vielen Dank

  26. Hallo@all,
    ich habe mir eben als verspätetes Weihnachtsgeschenk das VivoHR gegönnt.
    Jetzt habe ich verschiedene Fragen und hoffe auf Beantwortung:
    – Ich spiele Badminton, diese Sportart kann ich nicht finden, gibt es da eine Idee
    (Tennis geht gar nicht ;-))?
    – Die Verkäuferin hat das Gerät beim Schwimmen ausprobiert, da hat ihres nicht angezeigt
    (Bahnenschwimmen hobbymäßig), wie genau muss man das einstellen?
    – Mein S2 ist wohl zu alt, kann ich die Daten also nur per Kabel auf meinem Schläppi bearbeiten?
    – Ich konnte natürlich nicht abwarten, das Gerät auszuprobieren und habe es schon auf der
    Arbeit probiert, dort kam beim Tagesdatum nach „Dezember (Dez.)“ bei mir „Dec“ für Januar,
    anschließend dann direkt der Februar …
    Ich danke für jede Hilfe, da ich ein absolut technisches Ass bin. 🙁
    Schönen Abend noch, lG Tina

    • Hallo,
      Badminton scheint in der Sportartliste in Connect nicht dabei zu sein. Für Schwimmentrainings ist das Gerät leider auch nicht wirklich geeignet, dafür ist es einfach nicht gemacht. Das S2 unterstützt leider keine Bluetooth 4, deshalb bleibt da nur die Synchronisierung über das USB-Kabel…

  27. Hallo,
    kann mir jemand dringend helfen:-(.Meine Nachrichten,Whats up usw.zeigt es nicht mehr.Obwohl die Viviosmart mit meinem Handy verbunden ist.Alle anderen Anzeigen sind da,aber halt Nachrichten und Anrufe werden nicht mehr angezeigt.Es ging aber schon mal.

  28. @Fitness Modern: Danke für die Antworten.

    Bleibt nur die nach der richtigen Einstellung für „Januar“. Die Anzeige zeigt den falschen Wochentag an,
    auch nach einem Anschließen an den PC hat sicher der Monat nicht korrigiert, nach Dez kommt Dec, danach Feb …

    Vllt. kann jemand helfen?

    Danke schön, schönen Abend noch
    LG Tina 🙂

  29. Hallo zusammen,

    Mir ist gerade noch was aufgefallen und zwar wird mein kalorienverbrauch auf dem fitnessband anders angezeigt als in der connect app- das ist doch merkwürdig oder? Kann mir das jemand erklären oder hat ähnliche erfahrungen gemacht oder kommt es bei euch genau hin?

  30. Moin,
    seit ca 1 Woche bin ich auch Besitzer des Vivosmart HR…..es hat ja die Möglichkeit die Wetterdaten vom Smartphone anzeigen zu lassen….bei mir scheint es nicht zu funktionieren….ich habe die Wetterapp vom Wetter.com….der Tracker zeigt an….Weather – waiting for data…
    Welche App muss ich nehmen, damit es klappt? achso… Smartphone ist ein S4 Active mit Android 5.0.1

  31. Hallo,
    hat jemand einen Tipp für mich.Intensitätsminuten werden nur beim Laufen gutgeschrieben-
    bei 140 Puls auf dem hometrainer gibt es nichts….
    Schon sehr seltsam, aber vielleicht kennt jemand das Geheimnis ???
    Tschüß

    • Hallo Oli,

      liegt es vielleicht daran, dass das Messen über die Erschütterungen erfolgt und das auf dem Hometrainer nicht so rüberkommt? Beim Schwimmen misst es wohl auch nicht.

      Korrigiert mich, wenn ich falsch liege …

      LG Tina

      PS: Meine falsche Einstellung für Dec für den Januar besteht immer noch, zeigt auch den falschen Wochentag an und: Ich habe Probleme beim Übertragen der Daten, da kommt auf dem PC nix an :-(.
      Wer kann mir helfen? Danke im Voraus.

      • Hallo Tina,

        wenn das Messen nur über den Beschleunigungssensor passiert, dann wäre das
        Gerät eine Laufuhr (die habe ich) und kein Fitnesstracker. Bei den X – Sportarten, die man im Nachgang auswählen kann, sollte der Puls wohl
        die entscheidende Größe sein ???
        Von Garmin habe ich seit 14 Tagen keine Antwort – werde das Gerät wohl
        bald zurück schicken. (langsam steigt der Frustpegel…)

        LG Oli

  32. @Oli:
    Kann man die Aktivitäten nicht extra anmachen, wenn man Sport macht? Oder so …

  33. Hallo,
    kann man die akustische Signalisierung nach 2 Stunden inaktivität auch stumm Schalten, so dass der Träger des Vivosmart HR nach 2 Stunden NUR über den Vibrationsalarm über die Inaktivität benachrichtigt wird?
    LG

  34. Ich habe das Gerät und wenn ich schwimmen gehe, wird keine Distanz aufgezeichnet. Warum nicht? Gibt’s da Tricks die man beachten muss???

  35. Hallo,

    ich habe auch seid 2 Wochen die vivosmart HR und bin ganz glücklich mit ihr. Seid gestern allerdings bekomme ich keine Nachrichten auf die Uhr (obwohl es bisher einwandfrei funktionierte). Habe die Uhr auch über die App nochmal neu gekoppelt. Nach dem Koppeln kommt immer “ Gekoppelt mit Foto aufgenommen“ . Was mache ich verkehrt? Kann mir jemand helfen? Danke

    • Bei mir dasselbe Problem,
      leider noch keine Antwort … 🙁

    • Ich habe das selbe Problem leider ??

      • Hallo Hinnerck, hallo Petra,

        vielleicht habt ihr das Problem inzwischen gelöst……ich hatte das Problem auch und habe die Uhr vor lauter Verzweiflung in die Schublade gepackt. Heute habe ich es noch einmal versucht und nachdem wieder nichts ging, habe ich die Werkseinstellungen zurück gesetzt und die App neu installiert. Ich wurde aufgefordert zu koppeln und auf einmal ging es wieder. Die persönlichen Daten waren auch noch da.

        LG Sonja

  36. Hallo, wie können die Aktivitätsminuten aktiviert werden. Bin auf Ergometer, gehe jeden Tag Ca. 30- 60 Minuten spazieren, weiteres wird folgen. Bin noch nicht dahinter gekommen. Für eine konkrete Anleitung wäre ich sehr dankbar..

    • Sie meinen die Intensitätsminuten? Die werden automatisch vom Vivosmart berechnet, nachdem man den Sportmodus gestartet hat und Aktivitäten absolviert hat. Bsp. zügiges Gehen, oder 75 Minuten pro Woche eine Aktivität mit hoher Intensität ausüben, z. B. Laufen. Aktivitäten mit mäßiger bis hoher Intensität, die Sie mindestens 10 Minuten lang durchgehend ausüben, werden zum Erreichen Ihres Wochenziels für Intensitätsminuten angerechnet.

      • Hallo, bitte helfen Sie mir. Habe heute vor dem Spaziergang mit den Hunden auf den Läufer getippt, Zeit lief auch., zum Beenden die Aktivierungstaste gedrückt, auch gespeichert. Aber es wurde nicht als Intensitätmnuten registriert, nur als Aktivität. Was ist noch nicht richtig? Was muss wo eingestellt werden. Leider ist die Bedienungsanleitung da keine Hilfe. Vielen Dank im Voraus!

  37. Hallo, natürlich meinte ich die Intensitätsminuten. Habe heute auf den Läufer getippt bevor ich auf dem Ergometer 40 Minuten gestrampelt habe. Anschließend waren aber die Minuten nicht als Intensitätsminuten verbucht worden. Was mache ich noch falsch?

  38. Hallo,
    ich überlege mir dieses tolle Gerät zu kaufen und habe, trotz der ganzen guten Erklärungen, eine Frage bezüglich des Tragens. Hauptsächlich möchte ich dieses natürlich wie vorgesehen am Handgelenk tragen, ist es denn trotzdem möglich es auch mal in die Hosentasche oder so zu stecken? Das der Puls ausfällt ist logisch, aber die Restfunktionen wie Schritte, Etagen, etc. gehen dann trotzdem? Als Frau ist es mir ein Anliegen, dieses Gadget nicht zu jeder Garderobe tragen zu können. Vielen Dank schon mal für die Antwort.

  39. Hallo liebes fitnesmodern team, habe den tracker seit 26.02 war gleich laufen damit… alles super. Dann kam ein update .9 jetzt ist der tracker fast unbrauchbar für mich. Vielleicht war der erste Lauf auch Glück und es hat nichts mit dem Update zu zu tun. Ich war seitdem 2 mal laufen, einmal wurden mir beim joggen und sprinten bis zu 100% abweichende Werte angezeigt. Meine HR lag bei 155-178 doch der vivo zeigte mir Werte zwischen 75 und 100 an. ich stoppte verwarf und startete 5-6 mal neu. Selbes Problem da gab ich es auf. dachte sogar über eine Rückgabe und der Investition in einen vicoactive nach, zwar wollte ich vom brustgurt weg und nehme gerne etwas ungenauigkeit in kauf……aber das geht gar nicht. Da ich den smart sonst super finde lief ich heute erneut um ihn noch ne Chance zu geben. War erst happy, alles klappte nach dem rennem stopte ich und speicherte. Ich öffnete zum auslaufen, cool down und strechen eine neue session unter others, wieder abartige Werte. Ich stoppte und startete etneut 3-4 mal keine Besserung, ich wechselte in cardio dann klappte es kurz doch dann wieder 70er Werte obwohl ich bei 150 HF lag. Wieder stoppte und startete ich mehrmals doch es kam zu keiner Besserung, erst der zweite Anlauf in mode run brachte wieder realistische Messungen. Weiss jetzt echt nicht was ich machen soll. Hatte auch schon kontaktgel probiert und die Uhr gedreht zur unterarm innen Seite. Die Messung während einer gestarteten Aktivität ist nicht mehr akzeptabel.
    Gruß Chris

    • Das Problem hatte ich auch. Bei mir half es (nicht immer) wenn ich mich vor dem Training gut aufgewärmt habe. Grundsätzlich stellte ich aber fest, dass es bis zu einer Minute dauerte, bis der richtige Puls dann vorhanden war. Ich mache viel Crosstrainer welcher auch einen integrierten Pulsmesser hat. Oft stimmen die Werte überein, aber manchmal habe ich Unterschiede von 30% und weiß auch nicht so recht, wo das her kommt. Wenn ich dann für eine Minute stehen bleibe, und den Arm ruhig vor meinen Rumpf halte, passt sich der Wert in die richtige Richtung an. Meist habe ich dann Glück, und die Messung läuft richtig weiter. Hatte auch schon das Problem, dass ich schon längst am Auslaufen war, und der Puls Minutenlang nicht mehr runter ging, und dann Schlagartig von 160 auf 120 fiel. Gute Werte habe ich, wenn ich das Band ans Fußgelenk mache, aber das kann ja auf Dauer auch keine Lösung sein…

    • Hi Chris- mit dem Problemschlage ich mich schon lange rum. Scheinbar gibt es bei Garminconnect niemand, der es lösen kann.

  40. Hallo zusammen,
    leider kann ich Nachrichten oder sms nicht lesen.
    Es wird zwar angezeigt, dass eine Nachricht vorliegt, und ich sehe auch den Absender.
    Wenn ich aber auf lesen tippe kommt nur wieder die Info „Absender“ 1 neue Nachricht.
    Ich habe ein Honor 6 und schon alle möglichen Einstellungen an Band und Handy versucht. Ohne Erfolg.
    Suport von Garmin riet bei meiner ersten Nachfrage das Band einzuschicken. Da ich in der Garantie war, habe ich es einfach umgetauscht. Auch beim neuen Band, das selbe Problem. Ich vermute, es liegt nicht am Band, sondern am Smartphone. Allerdings bin ich nach langem Probieren einfach ratlos. Eine zweite Anfrage beim Suport wurde bisher noch nicht beantwortet.
    Kennt jemand das Problem, und hat vielleicht einen Rat für mich ?

    Danke Chris

    • Hallo Chris,
      ich habe genau das selbe Problem, habe das Band allerdings erst seit gestern und dachte schon ich hätte die Bedienung noch nicht raus 😀
      Mein Handy ist ein Motorolla Moto G 3.
      Und bei mir springt die Anzeige auch nach dem tippen auf „lesen“ direkt wieder zurück auf den Absender.
      Wer kann uns helfen??

      • Ich hatte gerade heute kontakt mit dem suport. Hier hat an mir bestätigt, dass es mit einigen herstellern auf grund der hauseigenen ui nicht funktioniert. Dazu erhielt ich eine kompatibilitätsliste. Siehe hier http://static.garmincdn.com/gcm/BLE_Android.pdf.
        Leider bleibt nur zu hoffen, dass mit neuen updates auch mehr hersteller integriert werden. Grundsätzlich bin ich von dem vshr begeister und schiele auch schon ganz sehnsüchtig auf das vivoactive hr.

        • Hallo! Ich habe ein Sony E4 und bei mir funktioniert das Nachrichten lesen interessanterweise mal problemlos, mal nicht. Ich habe aber keine Ahnung woran es liegen kann. Hat in der Zwischenzeit vielleicht schon jemand eine Lösung herausgefunden? Lg

          • Hallo,
            habe das selbe Problem mit dem HTC One M8. Laut der Liste ist nen Häkchen hinter dem Modell. Es sollte also eigentlich funktionieren. Und beim Vorgänger dem vivosmart hat das Lesen von kompletten Nachrichten mit eben diesem Smartphone einwandfrei funktioniert. Sehr Schade 🙁
            Gruß

  41. Servus,

    das Vivosmart HR hat scheinbar vor einigen Tagen ein update erhalten.

    Bei der Herzfrequenz erscheint jetzt eine Grafik über die letzten 4 Stunden wenn ich auf das Display tippe. Beim Starten einer Aktivität gibt es jetzt die Auswahl zwischen „Run“, „Cardio“ und „Other“. Wie wirken sich die verschiedenen Anwendungen aus? Gibt es weitere Änderungen, die ich bisher nicht festgestellt habe?

  42. Bei mir werden keine Intensitätsminuten angezeigt!
    Hängt das mit der Herzfreqenz zusammen?

    • Nachricht von Garmin!!

      vielen Dank für Ihre Anfrage.

      Nur wenn eine Aktivität gestartet wird, werden diese Minuten gezählt. Aktuell besteht eine Problematik, dass diese nur im Aktivitätstyp „Run“ gezählt werden.

      Es wird bereits mit Hochdruck an einer Lösung durch unsere Entwickler gearbeitet.

      Wir möchten uns herzlichst bei Ihnen für die Unannehmlichkeiten entschuldigen und bitten um etwas Geduld.

      Organisationen wie die US-amerikanischen „Centers for Disease Control and Prevention“, die „American Heart Association“ und die Weltgesundheitsorganisation empfehlen, sich pro Woche mindestens 150Minuten lang mit mäßiger Intensität sportlich zu betätigen, z.B. durch zügiges Gehen, oder 75Minuten pro Woche eine Aktivität mit hoher Intensität auszuüben, z.B. Laufen

      Um dieses wöchentliche Ziel zu erreichen, müssen Sie mäßig intensive Aktivitäten (ca. 110 Puls), wie zum Beispiel einen flotten Spaziergang, durchführen. Die erhöhte Herzfrequenz wird vom Gerät erkannt. Damit die Aktivität ihrem Wochenziel angerechnet wird, muss die erhöhte Herzfrequenz mindestens 10 Minuten durchgängig beibehalten werden. Alles darunter wird nicht als Intensitätsminuten gewertet.

      Das Durchführen einer intensiveren Aktivität, wie Laufen, wird Ihr Guthaben der Minuten verdoppeln, so dass Sie Ihre wöchentlichen Ziele schneller erfüllen können.

      Sie können verschiedene Übungen abschließen, um Ihr wöchentliches Ziel zu erreichen. Es wird jedoch empfohlen, dass andere Aktivitäten als Gehen/Laufen, beispielsweise Fahrradfahren, Krafttraining oder Gymnastik mit Hilfe der Aktivitätsaufzeichnung des Gerätes vorgenommen werden. Sie können eine Aktivität starten, stoppen und speichern, indem Sie auf die Taste neben dem Display und danach auf das „kleine Männchen“ drücken. Diese Funktion ist nützlich wenn Sie Ihr Training hochladen und die Ergebnisse in Garmin Connect betrachten möchten.

  43. Hallo, ich benötige dringend eine Erklärung denn entweder habe ich was nicht verstanden oder dem Vivosmart HR ist es egal ob man läuft, geht oder Nordic Walking machen möchte. Gibt es eine Einstellung wenn man Nordic Walking macht. Es lässt sich ja nur Run, Cardio oder Other auswählen wobei nur bei Run die Distanz ermittelt wird. Die körperliche Belastung bei Walken ist doch eine andere als Gehen oder gar Joggen. Ich kapiers nicht.
    Wäre schön wenn jemand eine Erklärung hat.

    Danke, Adi

  44. Hallo,
    ist es bei dieser Uhr möglich die zurückgelegte Strecke aug einer Karte anzeigen zu lassen, wie das z. B. bei der Fitbit Charge HR möglich ist, in dem man das GPS Modul des verbundenen Handys benutzt?

    Grüße

    Ralph Nebl

  45. Guten Tag, ich hoffe jemand kann mir dabei helfen. Ich habe das Problem mit der Benachrichtigen.
    Wenn ich Nachrichten bekomme zeigt mir auf meine Vivosmart HR nur ca 20 Buchstaben an, danach tippe ich auf Lesen. Leider zeigt es mir nur an von wem ich es bekommen habe. Kann mir jemand helfen wie oder wo ich die Einstellungen finden kann, oder liegt es daran das ich ein Huawei Matt 7 habe?

    Bedanke mich im voraus für euer Antwort.

    Grüsse Oro

  46. Frage fragen (und auf Antwort hoffen):
    Mittlerweile klappt es bei mir, die Daten runterzuladen. K. A., was ich vorher falsch gemacht habe.
    Allerdings misst das Armband nicht jeden Tag (kpl. Daten), dabei habe ich das Band jedes
    Mal gleich an. Der Puls wird angezeigt, Schritte und Etagen (sehr ungenau) aber immer.
    Woran kann das liegen?
    Danke schön im Voraus, einen schönen Tag euch
    viele liebe Grüße
    Tina

  47. Nach dem Synchronisieren zu Garmin Connect sind die Anfangsuhrzeiten einer Aktivität Echtzeit 18:00 Uhr um eine Stunde versetzt 17:00 Uhr.
    Im Iphone ist die Einstellung der Uhrzeit auf automatisch gestellt. Die Uhrzeit im Vivosmart HR stimmt auch.
    Wieso ist diese Anzeige so unterschiedlich?

  48. Die Einstellung der Pulsbereiche werden im Vivosmart HR wohl nicht berücksichtigt, oder in den Aufzeichnungen im Garmin Connect mit angezeigt. Stimmt das?

    Einen Hinweis, dass mein eingestellter Pulsbereich überschritten wurde, wird auch nicht angezeigt. Stimmt das?

  49. Hallo, ich benötige dringend eine Erklärung denn entweder habe ich was nicht verstanden oder dem Vivosmart HR ist es egal ob man läuft, geht oder Nordic Walking machen möchte. Gibt es eine Einstellung wenn man Nordic Walking macht- ich finde keine. Ebenso habe ich beim Aquajogging nix gefunden.
    Wäre schön wenn jemand mir helfen könnte.

  50. Ich hab seit einer Woche die Vivosmart HR, nachdem ich meine Vivofit 2 zurückgegeben habe. Bei beiden Trackern wird meine Schrittzahl/Distanz beim Walken völlig falsch angezeigt ( 30 – 40 % zu niedrig). Ich walke mehrmals wöchentlich eine Strecke von 4,5 km (lt. GPS und Stadtplan) in einer Zeit von ca. 40 Minuten. Ich habe meine Schrittlänge auf 72 cm eingestellt, was schon ziemlich viel ist bei einer Körpergröße von 1,63 m. Ich trage den Tracker eng am Handgelenk, habe auch schon probiert, ihn auf die Innenseite zu drehen bzw. in der Jackentasche zu tragen – immer die völlig falsche Schrittzahl / Distanz.
    Beim Gehen zählt dieses – ansonsten sehr funktionale Teil – absolut korrekt. Ist die Vivosmart HR zum Walken nicht geeignet?

  51. Hallo,
    seit heute spielt leider mein Treppensteigen total verrückt… Zählt sowohl bei gerader Strecke als auch bei Abwärts Treppen durchgehend hoch…
    Gestern war noch alles in Ordnung meines Wissens.
    Außerdem steht an der Pulsanzeige dauernd NIE_XXX. Das war vorher ebenfalls noch nicht.
    Kann mir jemand helfen?

    • Über den webupdater am pc (download über garminhomepage) die software noch mal neu drüberbügeln.pc er wird dir zwar sagen, dass du bereits die aktuelle software hast, aber das kannst du übergehen. Neu mit dem smartphone connecten… wenn es dann nicht geht – umtauschen.

  52. Hallo!

    Ich bin Radsportler und überlege mir, den vivosmart HR hauptsächlich zur Pulsmessung während dieser Aktivität anzuschaffen. Leider besitze ich keinen ANT+ fähigen Radcomputer, sodass ich die aktuelle Herzfrequenz auf dem Armband ablesen müsste. Im Winter mit Handschuhen stelle ich mir das etwas fummelig vor. Kann mir Jemand sagen, ob das Gerät per Vibration oder akustischen Signalen mitteilt, wenn ich eine bestimmte Herzfrequenz oder einen Herzfrequenzbereich erreiche, bzw. von diesem abweiche?

    Vielen Dank!!

  53. Hallo Community,
    habe den Vivosmart HR nun seit einer Woche und bin…….
    TOTAL zufrieden damit. Nachdem ich mittlerweile einige viele
    dieser Gadgets ausprobiert habe, danach wieder verkauft oder verschenkt
    habe bin ich überrascht wie gut der Vivosmart HR funktioniert.
    Und nein ich arbeite nicht für Garmin 🙂
    Was ich jedoch bei all den Bändern noch nicht
    herausgefunden habe, an welchen Handgelenk (rechts/links)
    sollte man es tragen?
    Vielleicht kann mir jemand mehr dazu sagen.
    Vielen Dank

    • Einen Activity-Tracker trägt man in der Regel auf dem nicht so aktiven Arm. Das heißt, ein Rechtshänder trägt das Armband am linken, ein Linkshänder lieber am rechten Handgelenk. Die Idee dahinter ist, dass der nicht so aktive Arm weniger „Fehlschritte“ produziert, so dass die Schrittzählung genauer wird.

  54. Hallo, ihr Lieben. Das Vivosmart HR kann keine Strecke aufzeichnen, da es kein GPS besitzt. Dieses ist mit klar. Da ich zum walken grundsätzlich in der Tasche mein Smartphone habe könnte ich dieses doch benutzen die Strecke ähnlich wie bei Runtastic aufzuzeichnen, oder?
    Hierbei spreche ich von einer Kartendarstellung bei Garmin connect. Funktioniert das irgendwie? Wenn ja… Wie? Ich hoffe, ich habe mich verständlich ausgedrückt?. Lg Karin

  55. Hallo, ich hab da mal ne Frage.Habe den Smart vivo HD und würde ihn gerne zum Schwimmen und Walking benützen. Aber ich kann das nicht einstellen. Bei mir erscheint Laufen ( das sehr gut funktioniert ) Cardio und Sonstiges. Wie kann ich das ändern?

    LG
    Gerti

  56. Hallo zusammen,
    ich habe mir die viviosmart zugelegt, damit ich relativ gut mein Training an meine Tagesverfassung anpassen kann (hatte vor 7 Jahren einen Verkehrsunfall mit SHT und Einblutungen im Gehirn und will aber nicht auf Sport verzichten). Muss daher meinen Puls um 120 halten.
    Beim Training fiel mier und meinem PT die sehr ungenaue Messung auf (Anzeige 76, Messung 90). Liegt das nur an meinem Gerät?
    Liebe Grüße
    Amazone

  57. Hallo Mein Vivofit HR zeigt zwar das richtige Datum an – sprich 08.03. jedoch den falschen Wochentag, wo und wie kann ich das anpassen? Habe auch schon das Update installiert und den HR mit dem Garmin Express wie auch mit Garmin Connect synchronisiert. Gibt es hier einen Lösungsansatz?

  58. Hallo ! Welche Erfahrungen wurden in einem Fitnessstudio, bei div Fitnesskursen (wie Les Mills, Zumbo, …) mit dieser vivosmart HR Fitnessuhr (oder einer anderen) gemacht ? Ist sie für diese Aktivitäten gut geeignet (Puls- und Kalorienmessung genau genug )? Ist sie für Krafttraining geeignet ? Danke vorab !

  59. Rüdiger
    28. Dezember 2015 at 20:09

    Hallo Thomas, ich hätte eine Möglichkeit gefunden, wie du Tennis bekommst.

    Gehe auf dieine Garmin-Connect-Seite, klicke auf den Menüpunkt mit den3 Strichen und wähle dann Aktivitäten aus. Dort tauchen deine ganze Aktivitäten auf, klicke dort auf auf den Punkt Schnellbearbeitung, jetzt kannst du unter Aktivitätstyp Tennis auswählen, danach noch auf Fertig stellen und gut ist.
    Hoffe ich konnte helfen.

    Hallo,

    wenn ich das versuche und auf Schnellbearbeitung gehe, ist bei mir alles leer.

    Gruß Wolfgang

  60. Hallo,

    ich habe heute meine Vivosmart HR zum Geburtstag bekommen aber irgendwie klappt es mit dem Verbinden mit meinem IPhone 4s nicht. Die App ist drauf aber nach dem Eingeben der persönlichen Daten beim Zufügen des Armbandes, muss ich auf das „weiter“Icon drücken…und das ist soooo weit unten, dass da der Touchscreen nicht funktioniert…was kann ich tun?
    Ich habe schon versucht, den Bildschirm zu drehen, zu verkleinern und das neueste IOS-Update ist auch drauf…geht trotzdem nicht 🙁 find ich echt ärgerlich…

    Kann mir jemand weiterhelfen?

    LG

    Andrea

  61. Hi,

    ich habe vor ein paar Tagen den Vivosmart hr geschenkt bekommen.

    Nun habe ich mich inzwischen einigermaßen vertraut gemacht mit den Menüs und der Garmin connect App, und so nach und nach gefällt mir das Teil auch (anfangs war ich eher skeptisch)

    Eine Funktion bekomme ich aber nicht hin, die ihr in eurem Test zeigt und die ich auch richtig gut fände:
    „Jede Datenseite kann zwei Felder anzeigen. Somit können während einer Einheit insgesamt bis zu 8 Datenfelder angezeigt werden.“

    Ich habe im Aktivitätsmodus immer nur eine Information sichtbar , z.B. Herzfrequenz auf hellem Grund

    Wie/wo finde ich den Zugang zur Konfiguration der Seiten im Aktivitätsmodus?

    Danke und beste Grüße

    Carsten

  62. Garmin connect synchronisiert nicht mehr mit MFP. Traurig! Warum? Hab mehrmals ausprobiert. es geht nicht! Meine Motivation geht langsam unter…

  63. Mißt die vivosmart HR die Schritte auch wenn man die Uhr ausgestellt hat?

  64. Hallo,
    ich habe seit 2 Tagen , visosmart HR , Probleme mit der Synchronisierung der myfitnesspal App. Sie verbindet bei Eingabe die Verbindung zu MFP.in dem App kann man die aufgenommen zwar eintragen aber es wird nicht bei der Übersicht bei Connect, Mein Tag, bei aufgenommen angezeigt. Woran kann es liegen?

  65. Hallo zusammen,

    warum kann man die Maßeinheiten (Meter und Kilogramm) nicht auf Deutsch umstellen. Es wird nur Englisch, Metrisch, Englisch (UK) angeboten. Neuinstallation von Connect brachte keinen Erfolg. Woran liegt es?
    Vielen Dank.

    • Metrisch sollte das gewünschte Ergebnis liefern. In der App auch mal überprüfen, ob „Kilometer“ eingestellt sind: Menü → Garmin Geräte → vivosmart HR → Geräteeinstellungen → System → Maßeinheiten

  66. Auch bei Neuinstallation der Apps bekomme ich keine Synchronisierung zustande. Vorher hatte es funktioniert,Nach dem Update der App gab es keine Funktion mehr… Was kann man noch unternehmen. um es mit connect zu synchronisieren.?

  67. Hallo, warum zählt meine Viosmart HR Nachts immer etwa 500 Schritte?.

  68. Hallo Team Fitnessmodern,

    leider konnte mir der sehr freundliche, aber leicht verwirrte Herr im Media-Markt nicht wirklich weiterhelfen… Vielleicht erbarmt sich ja hier einer meiner.

    Ich schwanke derzeit zwischen dem Fitbit Surge und der Garmin Vivosmart HR. Vom Profil her finde ich beide passend für mich: Mein Ziel ist es abzunehmen, d.h. ich bin sowohl an Kalorienzähler interessiert als auch an der Möglichkeit, diese bei Verzehr per App einzutragen. Dafür bietet sich ja 24/7-Pulsmessung an, richtig? In puncto Sport gibt’s bei mir Muckibude und Cardio- bzw. Sprinteinheiten (kein Schwimmen). Ich verfolge alleridngs im Cardiobereich derzeit keine sportlichen Ziele a la „Marathon unter 5:00h“, werte aber trotzdem gerne vorhandene Daten aus.

    Jetzt zur meiner eigentlichen Frage: Worin liegt eigentlich der Preisunterschied begründet? Ich bin kein Pfennigfuchser und Qualität hat seinen Preis, aber über 100€ Differenz? Bei Geräten, die laut den hießigen Tests exakt das gleiche können?

    Bin für jede Empfehlung, jeden Tipp und Hilfe dankbar!
    Alles Gute und beste Grüße,
    Matze

    • exakt das Gleiche stimmt nicht ganz:
      – die Surge ist beispielsweise mit einem GPS-Empfänger ausgestattet. Außerdem unterstützt sie mehr Sportprofile.
      – Was sie gegenüber der Vivosmart HR u.a. nicht kann: Ruhepuls aufzeichnen sowie HR-Daten an andere Geräte (wie Radcomputer) weitergeben (HR-Broadcast). Die Surge unterstützt auch weniger Smartphone-Benachrichtigungen und zeigt auch keine Wetterdaten an.

      Ob die 100 EUR Unterschied gerechtfertigt sind, darf also bezweifelt werden 😉 Allerdings muss man dazu sagen, dass die Entwicklung stark weitergeht und in den neueren Trackern mehr Features für einen ähnlichen oder gar günstigeren Preis geboten werden. Die neue Fitbit Blaze (unser Review erscheint die nächsten Tage) kostet ähnlich viel wie die Surge, sieht besser aus und kann (bis auf GPS) mehr wie die Surge. Man sollte vielleicht einfach schauen, welche Features einem wirklich wichtig sind. Evtl. hilft unser Produktkatalog mit direkter Vergleichsmöglichkeit der meisten hier vorgestellten Geräten weiter: http://fitnessmodern.de/produktkatalog/

  69. Leider verspricht diese gute Vorstellung viel mehr als was mir verkauft wurde??
    – Wochenrückstellung von Montag auf Dienstag => da die APP von Sonntag auf Montag eingestellt wird die Aktivität vom Montag gelöscht. Die HR Messung schwimmt beim Ruhepuls von 50-110 bpm; respektive fällt auch schon mal unter Last von 160 auf 50 bpm.

  70. Hallo habe sie paar Tagen das Vivosmart Hr. Leider kann ich die WhatsApp Nachreichen auf dem Band nicht lesen. Kann nur die ersten 3 4 Wörter sehen. Mehr nicht. Auf dem Vivosmart geht es ohne Probleme. Woran liegt das?

  71. Hallo,

    Ich habe heute eine vivosmart HR geschenkt bekommen. Auch auf die Gefahr hin, dass es hier schon irgendwo steht, habe ich folgendes Problem. Habe ein IPhone 4s und versucht, die vivosmart mit der Garmin connect App zu verbinden. Leider ist die „weiter “ Taste für mich im Handy nicht erreichbar auf demBildschirm Größe, Gewicht, Geburtsdatum. Hat jemand einen Tipp für mich? VielenDank im Voraus.

  72. Ihr Lieben,

    Danke erst mal für diese Seiten, insbesondere die vielen freundlichen Antworten! – Pardon, wenn ich nun mit einer vielleicht allzu trivialen Frage daherkomme:

    Gibt es denn keine umfassende deutschsprachige Gebrauchsanweisung, oder finde ich bloß keine? Ich suche mich an meinem Vivosmart HR so durch, mit Clicken und Tippen und Wischen, aber ne Systematik wäre da natürlich hilfreicher. Beipackzettel der Originalpackung (in der Schweiz gekauft) war dürftig.

    Hätte ja am liebsten so ne Art Baum/Grafik: WO finde ich WAS?

    Um mal ein konkretes Beispiel zu nennen: Irgendwo kann man Herzfrequenzbereiche einstellen (in welchem Untermenü war das noch gleich? ;-))

    Versuch und Irrtum führen mich bisweilen auch dort wieder hin. Doch das Stirnrunzeln geht weiter: Habe immer mal wieder versucht zu erraten, was diese Bereiche zu bedeuten haben, und wie ich sie für meine Bedürfnisse einstellen sollte, könnte, wollen würde… Weiß das denn jede/r außer mir? (Kann ich nicht glauben ;-)).

    Also zusammenfassend: Wo gibt es eine gute technische Gebrauchsanweisung, und wo gibt es eine Sport-Daten bezogene?

    Hoffnungsfroh und herzlich grüßend
    – Jacky

  73. Hallo, die im Februar gekaufe HR läuft super…allerdings sind die Aktivitäten, nach synchronisieren mit der app, 2 stunden später als ausgeführt

    Und teilweise werden sie zwar auf dem Armband gespeichert aber nicht mit der App synchronisiert.

  74. Hallo Robert!

    Ich suche einen ganz einfachen Tracker… oder einen Watch mit Zusatzfunktion.
    Er soll mir die Uhrzeit anzeigen, meine Schritte zählen und mich wecken und eine möglichst lange Akkulaufzeit haben.
    Und das alles ohne das er ständig über Bluetooth mit meinem Smartphone verbunden ist.

    Das Samsung Gear fit finde ich super – aber leider braucht es ja das Smartphone, um als Wecker zu fungieren und die Akkulaufzeit haut mich auch nicht unbedingt vom Hocker.
    Das Garmin vivofit oder vivosmart wären meine nächste Wahl – leider habe ich zu beiden bis jetzt nichts bezüglicher Weckerfunktion gefunden.
    Q Band Sportplus hat eine super Akkuzeit und einen UV-Warner – weckt aber leider auch nicht ohne Smartphone.
    Hast Du einen Tip für mich … oder zwei oder drei?? ;o)

    Lieben Gruss
    Petra

    • Hallo Petra, die meisten der auf fitnessmodern.de vorgestellten Geräte haben einen über das Smartphone konfigurierbaren Wecker und müssen _nicht_ ständig mit dem Smartphone verbunden sein. Außer man nutzt die Funktion für Smartphone Benachrichtigungen (Anrufe, Mails,..) oder andere Echtzeit-Features. Das Vivofit und Vivofit 2 haben unseres Wissens keinen Wecker. Folgende Geräte beispielsweise haben aber einen:

      – Garmin Vivosmart HR (siehe oben)
      – Garmin Vivosmart: http://fitnessmodern.de/garmin-vivosmart-test-activity-tracker-mit-smart-watch-qualitaeten/
      – Polar A360: http://fitnessmodern.de/polar-a360-test-motivator-und-trainingsbegleiter-mit-pulsmessung/

      Folgende Geräte haben gar einen intelligenten Wecker, der selbständig innerhalb eines vorgegebenen Zeitfensters eine Leichtschlafphase erkennt und dann weckt:
      – Epson Pulsesense PS 500 und PS 100: http://fitnessmodern.de/epson-pulsense-ps-500-ps-100-pulsarmband-mit-integriertem-activity-tracker/

      • Vielen Dank für die schnelle Antwort!
        Werde mir die empfohlenen Tracker gleich mal anschauen.
        Gut – ich habe jetzt verstanden, dass man den Wecker über das Smartphone einstellen muss, das Smartphone aber nicht ständig über Bluethoos verbunden sein muss .. ausser beim Gear fit – da stand das zumindest so in der Beschreibung.
        Ich kann eine Weckzeit aber nicht direkt am Tracker einstellen. (?)
        Ich kann aber dem Tracker sagen er soll mich in x Stunden wecken – was ich dann aber täglich machen muss und evtl. bekomme ich dann 1 bis 4 h Schlaf.
        Vielen Danke!
        LG Petra

        • Hallo Petra,

          ich benutze mein vivosmart HR auch als Wecker (mein Mann kann dann noch ein Viertelstündchen schlummern), er wird nicht wach.
          Einstellen kann ich nur die Weckzeit (bei mir 05:15 h) und ob ich jeden Tag geweckt werden möchte oder nur von Mo bis Fr.
          Das muss ich jedoch über den PC machen (mein Smartphone ist zu leider zu alt). Eine andere Möglichkeit habe ich nicht gefunden.
          Hoffe, ich konnte helfen,
          LG Tina

          • Danke für die Antwort, Tina!
            So hatte ich das auch bisher verstanden.
            Jetzt weis sich es. ;o)
            Jetzt muss ich nur no ch entscheiden – Vivosmart oder Vivosmart HR.
            Da es bei mir sehr begig ist, wäre die HR schon ein Argument.
            Aber die Vivosmart gefällt mir einfach vom Ausshen her besser.
            *grübel*
            LG Petra

            • Hallo Petra,
              ich habe aufgrund einer para gelaufenen Infusion nach einer OP 2004 keine Armbanduhr mehr tragen können, da mir aber die Messung der Herzfunktion wichtig war, habe ich es probiert. Einen Brustgurt wollte ich auf gar keinen Fall.
              Und es funktioniert (zwar nicht immer, weiß auch nicht, woran das liegt). Das Band, finde ich, sieht schick aus, bin schon mehrfach darauf angesprochen worden, was für eine schicke Uhr ich hätte und Erstaunen, dass das ein Fitness-Armband ist.
              Die Uhr stört mich weder bei der Arbeit im Büro noch beim Badminton-Spielen.
              Und es ist immer wieder interessant, in der Herzfrequenz (der letzten vier Stunden) zu sehen, wann ich meine Hitzewellen hatte! ;-).
              Aber natürlich ist das Design Geschmackssache.
              Ich wünsche dir mit deiner Uhr – welcher auch immer – viel Spaß!
              LG Tina

              • Hallo, Tina!
                Ich habe mich jetzt erst einmal für die Vivosmart entschieden.
                Da mit ja eigentlich die Vivofit schon „gereicht hätte, aber weil sie keinen Wecker hat eben nicht in Frage kam.
                Flaas sie nicht „reicht“ kann ich ja immer noch zur HR wechseln.
                Das mit den Hitzewellen ist interessant … werd eich mal im Auge behalten. :o)
                LG Petra

  75. Hallo,

    habe seit heutedas update 3.10 drauf und nun das Problem, dass ich als Sprache nur noch Englisch auswählen kann.
    Könnte mir bitte jemand sagen, wie man die Sprache wieder auf Deutsch stellen kann?

    Danke schon mla!

  76. Hallo,
    ich habe seit heute früh ein Problem mit meinem Vivosmart HR. Nach einem Update geht gar nichts mehr.Er sagt nicht verbunden. Fehlermeldung bei Connect “ Bei der Kommunikation mit unserem Servern ist ein Problem aufgetreten “ . Hat das von euch auch schon jemand gehabt ? Was soll ich tun ?

  77. Synchronisierung mit myfitnesspal klappt auch nicht mehr

  78. Hallo Leute,
    kann mir jemand sagen wie die Einstellung der Benachrichtigungen (SMS, App) beim Vivosmart HR geht.
    Lt. Liste ist das Siemens Galaxy S5 mini dafür ausgelegt. Bluetooth geht und ist auch mit dem Tracker verknüpft?

    • Einstellungen/Smart Notifications da kann man dann auswählen bzw, sogar dazufügen über die 3 Punkte oben rechts (Mails, Facebook, Whatsapp usw.)

  79. Hallo zusammen
    Ich habe seit heute auch ein Vivosmart HD und in den Einstellung im Gerät einen Punkt „Auto-Sperre“ gefunden
    Seiteneinstellung-> Auto-Sperre (An/Aus)

    Was genau macht diese Einstellung und wenn das Gerät gesperrt ist, wie macht man es rückgängig?
    Danke für eure Hilfe

  80. Hi Vivosmart User,

    wie kann ich das Training „Radfahren“ direkt auf der „Uhr“ auswählen? Ich habe nur „laufen“, „cardio“ und „sonstige“, das hilft leider nicht, da ich hier keine „Distanzwerte, also KM“ berechnet bekomme. Im App und auf PC habe ich Radfahren aber eben nicht auf dem Armband zum auswählen.
    Danke für Eure Infos!

    • die Vivosmart HR unterstützt bis auf die Pulsmessung (Profil „Sonstige“ beispielsweise) kein Radfahren, d.h. auch nicht die Distanzerfassung während man auf einem Fahrrad sitzt. Wenn man einen kompatiblen Radcomputer hat, kann man noch den Puls an diesen übertragen und aufzeichnen.

  81. Hallo zusammen, bin bisher zufrieden mit dem Tracker. Ein Vergleich mit Brustgurt und Der Sigma FitWatch ergab annähernd gleiche Werte. Da es sicherlich eine 100%ige Wahrheit nicht gibt, denke ich ist das soweit ok, solange man sich für Trainingszwecke in HF-Bereichen bewegt, die nicht als grenzwertig zu betrachten sind. Zu Zwecken der Gewichtsreduktion und zuer allg. Info sollte die optische Pulmessung über den vivosmart HR daher meiner Meinung nach ok sein.

    Aber verbesserungswürdig ist sicherlich Dokumentation und App-Übersichtlichkeit. Sowie die Erfassung der Aktivitäten. Wie schon bereits vorher geschrieben ist es sicherlich ein Unterscheid beim Kalorienverbrauch ob ich Gehe oder Nordic Walking mache.

    Das für mich momentan größte Rätsel:
    Wo ist denn nun der Unterschied bei den Aktivitäten „Laufen“, „Cardio“, Gehen? Was sollte eingestellt werden wenn man „Nordic Walking“ betreibt?

  82. Hallo,

    Ich trage die Vivosmart HR nun seit Oktober 2015 und bin sehr zufrieden.

    Leider funktioniert bei mir seit kurzem nicht mehr die Inaktivitätswarnung, obwohl diese in der App eingeschaltet ist und ich beispielsweise 3,5 Stunden am Stück Auto gefahren bin.

    Ist da ein Bug in der neuen Software oder was ist da los?

    Eine Freundin von mir trägtauch den Vivosmart HR und die Inaktivitätswarnung funktioniert.

    Weiss einer was da sein könnte?

    Grüsse

    Chris

  83. Hallo, erstmal vielen Dank für die ausführliche Zusammenfassung des Vivosmart HR. Vielleicht kann mir jemand bei meinem Problem helfen… bei der Aufzeichnung meines Joggens wird eine „Lap“ mit 1,61 km angezeigt. Wie kann ich das ändern, dass eine Lap auch 1 km entspricht? In der Maßeinheit habe ich bereits metrisch und Kilometer eingestellt…
    Danke für eure Hilfe!

  84. Hallo, noch mal!
    Mit der Vivosmart war ich sehr zufrieden.
    Leider hatte sie immer mehr Pixelfehler und so ging sie wieder zurück.
    Also alles wieder auf Null.
    Und wieder ein paar Fragen von mir.
    Wenn ich das richtig gelesen habe, ist die Vivosmart HR immer an – auf dem Display ist also immer eine Anzeige zu sehen. Richtig???
    Die Vivosmart HR hat einen Wecker – wie viel Weckzeiten kann ich einstellen? Auch „nur“ eine, wie bei der Vivosmart? Oder mehrere?
    Vielen Dank schon mal für eure Hilfe!
    LG Petra

    • Hallo Petra,
      das Display ist immer an und zeigt je nachdem was du möchtest an. Die Beleuchtung lässt sich allerdings wie gewünscht einstellen, sodass das Display nach einiger Zeit gedimmt oder auch gesperrt wird.

      Es lässt sich außerdem nur eine Weckzeit einstellen.

      Grüße
      Michi

  85. Hallo,

    ich habe nun seit einigen Wochen das Vivosmart hr. Bisher hatte ich immer eine Ruhekalorienanzahl von etwa 1500 kcal. Das hat sich nun auf einmal geändert (ich war krank und habe ein paar Tage im Bett gelegen) und ist auf 1300 kcal gefallen. Soweit ich das verstanden habe, sind die Ruhekalorien aber unanhängig von meiner Aktivität und basieren auf Größe, Alter und Gewicht… Das hat sich ja nicht geändert. Woher kommt also die plötzliche Änderung? Ich habe mich nun auch die Woche wieder wie zuvor bewegt (also rech viel Aktivität) es hat sich jedoch nichts an meinen Ruhekalorien geändert, die bleiben weiterhin so niedrig. Kann mir da vielleicht jemand erklären?

    Danke und viele Grüße,
    Janina

    • Vermutlich hat sich Ihr Vivosmart HR auf die Version 3.10 aktualisiert. Denn mit dieser hat sich auch die Berechnung der Ruhekalorien geändert. Ob das ein Bug ist oder eine andere Formel angewendet wird, ist derzeit schwer zu sagen.

      • Ist bei mir genauso… es zeigt seit dem Update ca. 350 – 400kcal weniger an. Für jemanden wie mich, der anhand seiner Ernährung das ganze überwacht, macht das schon einen Unterschied!

        Habe heute eine Antwort von Garmin erhalten, die ich gerne mit euch teile:

        Guten Tag,

        vielen Dank für Ihre Anfrage.

        Dies ist korrekt, das neueste Firmware Update 3.10 hat die Berechnung der BMR (Basal Metabolic Rate – basale Stoffwechselrate/Grundumsatz Berechnung) bei der Vivosmart HR optimiert, da dieser meistens zu hoch lag. Die aktuellen Werte stimmen nun mit dem tatsächlichen Verbrauch überein.

        Wir möchten uns herzlichst bei Ihnen für die Unannehmlichkeiten entschuldigen.

        ———

        Soll also nun wohl der genauere Wert sein.

  86. Hallo Zusammen, hätte eine kurze Frage vielleicht kann mir jemand weiter helfen und zwar geht’s um die Intensitäsminuten. Habe das Gerät seit Anfang Februar seitdem werden meine Intensitätsminuten weitergezählt und nicht nach Ende der Woche wieder auf Null gesetzt. Alles andere wie Schritte und Etagen nullt sich nach 24 Uhr nur nicht die Intensitätsminuten. Muss ich noch irgendwo etwas einstellen oder ist das gar nicht vorgesehen das man zu Beginn der neuen Woche wieder bei „0“ beginnt.

    • Hmmm schade das mir wohl keiner bei meiner Frage weiter helfen kann, auch von Garmin Service bekomme ich keine Antwort.

      • Ich habe das selbe Problem und bin nun bei 2400 Intensitätsminuten und es ist gerade Montag!

        Leider habe auch ich von Garmin keine Antwort über den Support erhalten!

        Gibt es mitlerweile eine Lösung?

        • Fitness Modern

          Doppelpost entfernt…

        • @Lukas nein über E-Mail habe ich auch keine Nachricht bekommen. Erst bei telefonischer Nachfrage wurde mir dann gesagt, das das Problem bekannt sei und die Entwickler daran arbeiten würden. Man müsse auf ein neues Update warten. Was ich allerdings nicht so ganz verstehe es scheint nicht bei jedem Tracker das Problem zu bestehen. Die Mitarbeiterin mit der ich gesprochen hatte, hätte ihn wohl auch, ihrer würde sich immer Dienstags zurücksetzen. Finde es ein bisschen schade das der Fortschritt halt nur in Garmin Express nachgeschaut werden kann und nicht am Tracker selbst. Hoffe das das Problem bald gelöst wird.

  87. Hallo, ich möchte gerne mit der vivosmart hr meine gelaufenen Strecken erfassen und hinterher in einer Karte sehen. Geht das ? Die Auswertesoftware scheint es zu ermöglichen Strecken auf die Uhr downzuloaden. Wie funktioniert das ? Bin dankbar für jeden Tipp.

  88. Hi
    Ich habe seit 5 Wochen die Vivosmart undbin eigentlich ganz happy. Was ich schwierig finde, sind die Aktivitäten. Ich spiele Squash. Wenn ich Laufen einstelle als Training, dann stimmt das Ergebnis nicht, weil Squash einfach ganz anders ist mit den kurzen Laufs und dem Richtungswechsel. Zudem stimmen die Intensitätsminuten (= absolviertes Sportprogramm) nicht mit dem tatsächlichen Training überein. Beim Crosstrainer stimmen die Distanz und die Schritte auch nicht überein, beim Intervall Training schon gar nicht. Was soll ich einstellen? Kann man Squash nicht dazufügen bei einem nächsten Update?

  89. Ich habe seit Anfang des Jahred eine vivosmart hr und bis vor kurzem konnte ich die Beleuchtung am Display in Dunkelheit mit Finger auf Display einschalten bzw. durch Handbewegung. Seit eingen Tagen geht das nicht mehr.
    Mir ist nicht bewusst, dass ich in den Einstellungen etwas geändert habe, auf der App ist immer noch Automatisch ein – immer eingestellt, d.h. schaltet die Anzeige automatisch beim Heben der Hand ein.
    Funktioniert nur nicht mehr.
    Hat irgendjemand eine Idee?

  90. Bekomme seit heute keine Bluetooth Verbindung mehr zum Handy. Haben andere auch dieses Problem oder ist mein Gerät eventuell defekt?

  91. Hab ich auch. Synchronysieren geht auch nicht mehr. Sagt immer synchronisierungefähr fehlgeschlagen.Bin im Urlaub und kann das Teil nicht benutzt. Sehr ärgrlich

  92. kann ich bei dem garmin vivismart hr die trainingsphasen erkennen, damit ich weiß in welcher Phase ich mich gerade befinde z.b. fettverbrennung?

    lg petra

  93. Hallo,
    kann man das vivosmart HR auch bei Touren mit dem Rad nutzen, wie z.B. Kalorienverbrauch etc. Welche Einstellungen muss man wo eingeben?

  94. Hallo ..

    Habe den Garmin Vivosmart HR seit über eine Woche. Bin sehr zufrieden und es klappt alles super, mit der Übertragung usw…..aber nun gibt es ein Problem, denn jeden Tag stellt sich der Schrittzähler usw. auf 0, ist ja richtig. Aber der Intensitätsminuten Zähler ( bei der Uhr ) hat sich am Montag ( Wochenbeginn ) nicht zurück gesetzt, aber am PC und Handy sind die Daten korrekt. Nun meine Frage: Muß ich die Anzeige ( Intensitätsminuten) auf der Uhr, manuell zurückstellen???

  95. Hallo

    wie bereits hier schon öfters erwähnt wurde, funktioniert die Pulsmessung bei funktionalem Training nur sehr schlecht. Dies ist auch bei mir der Fall. Teilweise habe ich Abweichungen zu Messungen mit Pulsuhr und Brustgurt von über 50%. Das ist natürlich absolut inakzeptabel. Die Pulsmessung fällt während des funktionalen Trainings (Freeletics etc.) rapide ab. Wenn ich Liegestütze mache habe ich laut Vivosmart HR einen Puls von 80, obwohl die Brustgurtmessung noch 130 anzeigt. Mir ist aufgefallen das, wenn man zwischen den Übungen auf der Stelle läuft, die Pulsmessung wieder hoch geht und einen Wert annähernd der Brustgurtmessung anzeigt. Solange bis man wieder eine Übung macht die nichts mit Laufen zu tun hat. Ein Umtausch des Geräts hat auch keine Besserung bewirkt. Eine adequate Reaktion von Garmin erfolgt nicht auf die Fehler des Produkts.

    Hat jemand hier ähnliche Erfahrungen gemacht?

  96. Tobias Gelhorn

    Hallo,
    ich habe auch das vivosmart HR.
    Zu meiner Frage: Die App fragt mich am Anfang wie meine Aktivitäten sind, da habe ich mittel eingetragen.
    Mein damaliges Bodymedia hat aber viel mehr kcal angezeigt umd die 2800 bei keinem Sport.
    Jetzt habe ich die Einstellung Aktivitäsklasse gefunden und festgestellt sie steht auf 5,
    auf dem Fragezeichen steht 0-10 wo 0 kein Sport ist und 10 15Std. entsprechen. Mein Gerät zeigt mir um die 18 std Aktivitätsminuten an. Gehen diese min / Std. auch in die Aktivitätsklasse ein? mache 4x die woche 1 std Sport, die meisten Intensitätsminuten jedoch kommen von der Arbeit.

    Vielen Dank für Weiterhilfe

  97. Hallo Fitness-Gemeinde,
    ich habe nun auch ein vivosmart HR Garmin Gerät und habe ein paar Fragen…Vielleicht kann man jemand helfen?

    Ich möchte mich gerne mit Freudnen verbinden um gemeinsam Challenges zu machen. Nur leider finde ich meine Freunde nicht und ich werde auch nicht gefunden.
    Was muss da beachten? Muss man das woanders machen als in der App?

    Ebenfalls habe ich Probleme mit der Wetter App, die ja verknüpft werden kann mit dem vivosmart. Heute zeigt er mir das Wetter für die nächsten 4 Tage an und die sind laut Armband So/Mo/Di/Mi und das ist ja falsch, heute haben wir Dienstag.

    Zudem habe ich morgens nach dem Aufstehen die richtige Schlafzeit, denn ich stelle diese mit dem DND Modus an und aus, aber dann ziehe ich das Band aus, weil ich duschen gehe. Nach weiteren 3 Stunden habe ich wieder die Schlafzeit angeschaut, und dann wurden mir 30-50 Minuten mehr Schlaf drauf gerechnet. Kann man das irgendwie verhindern? Oder geht ihr einfach mit dem Band duschen?

    VIELEN Dank im Voraus für eure Antworten.
    Chantal

  98. Hallo,

    ich bin interessiert an einem Fitness Tracker mit Herzfrequenzmessung . Ein Arbeitskollege hat den Fitbit Charge HR. Dort wird immer eine aktivität aufgezeichnet sobald die HF steigt. Nachher kann man dies manuell in „laufen“ . „Fahrrad“ etc ändern. Meine Frage nun u.a ist , muss ich bei dem Vivosmart HR immer vor jeder Aufzeichnung ein „Training“ starten? Mich würde die Entwicklung meiner HF über den Tag interessieren. Fand die Ansicht in der App von Fitbit schon gut. Müsste mir die App von Garmin vielleicht nochmal etwas genauer angucken.

  99. Hallo,
    ich habe den Vivosmart HR und komme mit den Intensivitätsminuten nicht klar. Auf der App werden sie richtig angezeigt ( ab Montag) auf dem Band jeweils bis Freitag. Habe schon versucht, die Anzeige bis Sonntag auszuschalten, in der Hoffnung, dass es sich dann löscht und ab Montag neu anfängt zu zählen, war aber nichts…. Weiß hier jemand Rat? Ich hätte es schon gern wochenweise auf dem Band und parallel zur App.
    Vielen Dank
    Barbara

  100. Hallo,
    Hab mal eine Frage zu der VivoSmart HR
    Ich bekomme Benachrichtigung bei Whatsapp Nachrichten Sms einfach alles aber es kommt nix bei anrufen obwohl ich es selbst bei der App direkt eingestellt hab. 🙁

    Kann mir jemand helfen?

  101. Bekommt hier noch jemand ständig Updates ohne das die Softwareversion (immer noch 3.10)hochgezählt wird?

  102. Ja, das mit den Updates und des sich nicht ändernden Softwarestandes habe ich auch.

  103. Hallo, ich benutze seit einiger Zeit das vivosmart HR. Beim Kalorienverbrauch komme ich fast nie über1600 Kalorien, obwohl ich dabei eine Stunde Sport mache. An normalen Tagen (Büroarbeit, Haushalt, Bewegung per Fahrrad etc.) habe ich manchmal nur 200 Aktivkalorien. Das kann doch eigentlich nicht sein. In anderen Foren habe ich einen Kalorienverbrauch von 1800 Kalorien pro Tag ohne Sport. Ist mein Gerät defekt? Hat jemand das gleiche Problem?

  104. Hallo zusammen,

    Ich besitze den vivosmart HR. Wie genau ist der Etagenzähler zu bewerten? Ich verfüge in meinem Haus über mehrere eindeutig hohe Etagen, welche aber (fast) gar nicht mitgezählt werden. Funktioniert mein Armband also nicht richtig? Oder kann man an irgendeiner Stelle die Etagenhöhe individuell einstellen?

    Eine weitere Frage bezieht sich auf den Herzfrequenzalarm: Wie kann ich diesen einstellen, also minimale und maximale Herzfrequenz während des Laufens? Aus dem Nutzerhandbuch werde ich nicht schlau, da ich die da erwähnten Einstellungsmöglichkeiten auf meiner Uhr nicht vorfinde.

    Vielen Dank schon mal
    Sassi

  105. Hallo,
    habe den Vivosmart HR plus. Leider fliegen meine Einstellungen wie km und 24 Stunden Anzeige ständig raus., obwohl diese gespeichert wurden. Bitte um Info

    • Hallo
      hatte am Anfang auch Schwierigkeiten Zeit und km richtig anzuzeigen. Hast du die Zeit an der Uhr oder am PC eingestellt probier es mal an der Uhr damit hat es bei mir geklappt.
      Mit der Etagenanzeige hab ich auch Schwierigkeiten mal zeigt die Uhr 2 Etagen an mal gar keine für die gleiche Treppe obwohl ich immer versuche die Treppe schnell zu nehmen.
      Außerdem klappt die Anzeige der Schritte nicht bei den Schrittdetails werden nur bis Mittags angezeigt obwohl gesamt Schritte stimmen. Hat damit auch jemand Probleme.

      • Danke für die Info. habe es am PC und an der Uhr eingestellt. Sobald ich über Connect in die Einstellungen gehe, werden diese wieder auf Meilen und 24 Stunden zurückgesetzt. Oft auch so tagsüber, wenn ich gar nichts weiter gemacht habe.

  106. Hallo,

    meine vivosmart HR kann nicht mehr synchronisiert werden, funktionierte bislang 4,5 monate problemlos, plötzlich nicht mehr. Sehr ärgerlich, da ich nicht weiss, wie man dann den täglichen Wecker nutzen soll. Bin für jeden Tipp dankbar.

  107. Meiner Meinung nach eine sehr interessante Uhr. Das einzigste was mich etwas abschreckt sind die negativen Kommentare zu dieser pulsuhr

  108. Hallo, was bedeuten die Symbole in der Kalenderansicht, wenn ich mir den Tag anschaue ? Habe 2 Balken, in zwei Farben, manchmal ist der obere Balken gestrichelt und immer eine + Zahl für den Tag. +1, +5… und natürlich das Symbol der Waage. Das Symbol ist klar.

  109. Hallo,
    hat jemand auch das Problem, dass die Aktivitätsminuten gar nicht mehr gezählt werden?
    Ist anscheinend seit dem SW-Update auf 3.40 bei mir so .

  110. Also mir persönlich gefällt vor allem der Inaktivitätsalarm! 🙂 Bei meinem Bürojob echt nicht schlecht. Ich denke, ich würde diese auch im Alltag tragen, da sie auch optisch etwas her macht! Die Möglichkeit für das Setzen eines Tagesziels finde ich auch gut, da bin ich gleich viel motivierter!

  111. Hallo, gibt es bei der Aktivitätenliste auch die Möglichkeit die Kurse von „Les Mills“ zu tracken? Bzw. gibt es die Möglichkeit Fitnessstudiokurse wie z.B. Step-Aerobic, TRX u.Ä zu berücksichtigen?

  112. Hi,

    ich habe eine vivosmart hr. ich traue mich aber nicht damit schwimmen zu gehen, da ich angst habe, dass doch eventuell wasser eintreten kann. kann mir jemand eine unbedenkliche info geben, ob ich damit schwimmen gehen kann und ob es sich um einen garantiefall handelt, falls doch wasser eintreten sollte?

    besten dank

  113. Hi,
    habe die Anzeige von meiner Vivosmart-hr-uhr versehentlich gedreht, würde sie jedoch gerne wieder zurückdrehen. Kann mir jemand sagen, wie ich das schaffe?
    LG

  114. Hallo,habe eine Garmin Vivosmart HR. Bin jetzt von Deutschland nach Katar geflogen, seit dem sind lauter Fragezeichen mit auf der Uhr.Keine Ahnung warum?????

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Auch möglich: Abo ohne Kommentar (auch wenn Du hier nicht kommentierst, kannst Du Dich auf dem Laufenden halten)