Anzeige
Startseite » Online Fitness » Gymondo Test und Erfahrungen – Laptop auf, Klick, Training!
Gymondo Logo
Gymondo Logo (Quelle: Gymondo)

Gymondo Test und Erfahrungen – Laptop auf, Klick, Training!

Gymondo Test ist das Thema dieses Erfahrungsberichtes mit dem Online Fitness-Studio. Online Fitness ist ein Fitness-Trend, der es ermöglicht das Fitness-Studio unabhängig vom Standort immer bei sich zu haben. Fitness To-Go, wenn man so will. Wie man mit Gymondo abnehmen kann, zeigen wir im Abnehmen-Abschnitt. Egal, wo man ist: Laptop/Tablet öffnen und schon kann es losgehen. In unserem ausführlichen Gymondo Test stellen wir den ambitionierten deutschen Anbieter vor. Wir teilen hier unsere Erfahrung mit Gymondo und am Ende gibt es noch eine Bewertung und ein Fazit.

Schnelleinstieg und Überblick

Gymondo bietet ein Gesamtpaket aus einer Hand, das wir uns nun im Detail anschauen wollen. Die wichtigsten Leistungen sind:

  • Online Fitness-Plattform
  • Spezielle Abnehme-Programme
  • Fitness Programme und Workouts in Form von Online Videos
  • Personal Trainer
  • Ernährungsprogramm/Ernährungsplan
  • Ernährungsberater
  • Online Community/Forum
  • Webseite und Anmeldung/kostenloses Probetraining: www.gymondo.de
[table id=24 /]

Die Mitgliedschaft, Abos und Preise, Anmeldung

Man kann flexibel zwischen verschiedenen Mitgliedschaften wählen und dabei entscheiden, wie lange die Mitgliedschaft dauern und wie viel sie kosten soll. Dafür stehen 3 Mitgliedschafts-Pakete mit verschiedenen Laufzeiten und monatlichen Preisen zur Auswahl bereit (Stand: Juli 2014):

Preise und Laufzeiten

Stand: 19.10.2015 (Quelle: Gymondo)

  • 3 Monate: € 2,54 pro Woche (€ 32,99 Einmalzahlung)
  • 6 Monate: € 2,12 pro Woche (€ 54,99 Einmalzahlung)
  • 12 Monate: € 1,44 pro Woche (€ 74,99 Einmalzahlung)

Je länger man dabei ist, desto günstiger wird es also auf den Monat gerechnet.

Eine Mitgliedschaft verlängert sich nach Ablauf der Mindestvertragsdauer immer um die jeweilige Laufzeit der Mitgliedschaft, solange nicht rechtzeitig gekündigt wird.

Gymondo lässt bei jeder Mitgliedschaft die Option offen, das Online-Fitness Angebot unverbindlich für 7 Tage kostenlos auszuprobieren. Ist man unzufrieden kann man online die Mitgliedschaft innerhalb der ersten 7 Tage stornieren und es entstehen insgesamt keinerlei Kosten.

Einmal angemeldet erhält man uneingeschränkten Zugriff auf das gesamte Gymondo Angebot. Das Anmelden ist auch mit einem Facebook-Account möglich. Der Seitenaufbau ist klar strukturiert und das „Look and Feel“ gut.

Über die Gymondo-Webseite kann man sich für die Testtage anmelden: Testtage bei Gymondo.de.

Mit Gymondo abnehmen

Gegen immer enger werdende Hosen und T-Shirts kann man was tun. Bei Gymondo wird Abnehmen groß geschrieben und ist einer der Haupt-Schwerpunkte. Dafür stehen eine Reihe an Abnehme-Programme und – ganz wichtig – ein umfangreiches Ernährungskonzept zur Verfügung. Beispielsweise können die Programme Kampfsport (4 Wochen), Dance Worx (2 Wochen), Body Shape (9 Wochen) oder aber vor allem das Programm „Schlank in 10 Wochen“ gewählt werden. Schafft man es zusätzlich ab und an Joggen zu gehen, kann man das Programm optimal abrunden.

Mit Disziplin und der richtigen Ernährung können in diesem intensiven 10 Wochen Programm die Pfunde schneller purzeln als man glaubt und häufigen Problemen (wie Rücken- und Knieschmerzen, Bluthochdruck) bei Übergewicht vorgebeugt werden. Mit dem „Schlank in 10 Wochen-Programm“ und dem Gymondo Ernährungsprogramm zeigt sich eine Stärke des Anbieters, nämlich, dass ein Mitglied Fitness- und Ernährungskonzept strukturiert aus einer Hand erhält. Ein großer Vorteil gegenüber kostenlosen Fitness-Videos im Internet. Ohne die richtige Ernährung und Umstellung der Essgewohnheiten, ist das Abnehmen kaum möglich, der Jo-Jo-Effekt vorprogrammiert. Das Ernährungskonzept ist weiter unten in diesem Testbericht beschrieben.

Eine Veränderung ist natürlich nur möglich, wenn man sich für ein neues, schlankeres Ich streng an die Regeln hält. Dann verspricht Gymondo: Bis zu 20 KG abnehmen in 10 Wochen!

Die Fitness-Programme bei Gymondo

Neben der Übersicht des gewählten Fitness-Programms („Mein Training“) und dem eigenen Fitness-Profil, hat der Nutzer stets die Möglichkeit sich alle weiteren Fitness-Programme und Fitness-Workouts (siehe weiter unten) anzeigen zu lassen und auszuwählen.

Gymondo Test - Übersicht
Gymondo Übersicht

Online Fitness-Studios & Gründe für Online-Fitness

Online Fitness-Studios & Gründe für Online-Fitness

Der neue Fitness-Trend wird allgemein unter dem Schlagwort Online Fitness oder Online Fitness-Studio geführt. Online Fitness-Studios sind in unserer schnelllebigen und dynamischen Welt eine logische Weiterentwicklung des Fitnesstrainings, denn viele haben nicht mehr die Zeit sich stundenlang ins Fitness-Studio zu begeben und so braucht es eine professionelle Alternative. Hat man die Bereitschaft etwas für seinen Körper zu tun, einen internetfähigen Computer oder Tablett (auch: internetfähiger Fernseher) in der Nähe ist Online Fitness eine sehr gute Fitness-Alternative, um seinem Körper etwas Gutes zu tun. Eine Trainingsmatte und vielleicht noch kleine Hanteln sind natürlich für das Fitness zu Hause von Vorteil, aber keine Pflicht. Wasserflaschen tun es auch!

Online Fitness ermöglicht mittels verschiedener Workout-Videos, Personal Trainern sowie Trainingsplänen seinen Körper auch dann fit zu halten, wenn das Fitness-Studio keine Alternative darstellt. Darüber hinaus kann eine persönliche Fitness-Statistik aufgebaut werden. Man sollte nur darauf achten, dass man sich bei einem professionellen Anbieter anmeldet. Es gibt viele kostenlose Fitness Videos im Internet, aber Hilfe bekommt man bei diesen in der Regel nicht, wenn man welche braucht.

Es kann viele Gründe geben, warum Online Fitness gegenüber anderen Alternativen die bessere Option ist:

  • in den vertrauten vier Wänden trainieren
  • weniger auf die Kleidung achten zu müssen
  • ungestört und unbeobachtet sein
  • alleine duschen zu können
  • persönliche Fitness-Statistik aufbauen
  • gemütlich online Fitnessworkouts planen
  • flexible Vertragslaufzeiten
  • keine Trainings-Möglichkeit zu einer passenden Zeit in der Nähe gegeben
  • man mag keine gruppenbasierte Fitness-Kurse
  • man ist in einem Hotelzimmer, in dessen Nähe selten ein Fitnessstudio zu finden ist
  • und und und

Unser Gymondo Test ist ein konkretes Beispiel für gut gemachtes Online Fitness. Viel Spass beim Lesen!

Im Gymondo-Test betrachten wir vor allem die umfangreichen Fitness-Programme sowie die einzelnen Workouts. Jedes Workout kann ohne Hilfsmittel durchgeführt werden. Sollte man Training intensiver gestalten wollen, kann man problemlos zwei Wasserflaschen oder ähnliches verwenden. Die Fitness-Programme sind vor allem dafür geeignet ein gesetztes Trainingsziel in einem vorgegebenen Rahmen zu verfolgen. Es sind in der Regel längerfristige und strukturierte Programme, die eine feste Dauer als auch ein feste Reihenfolge der auszuführenden Übungen aufweisen. Das heißt, die Workouts bauen aufeinander auf.

Quelle: Gymondo

Das Fitness-Programm lässt sich entsprechend dem eigenen Fitnessstand individuell auswählen, indem ein Konfigurator ausgeführt wird oder die Filterfunktion eingesetzt wird. Alternativ kann ein Fragebogen ausgefüllt werden, auf dessen Basis die Gymondo-Trainer dann bestimmte Programme empfehlen.

Das Fitness-Programm ist in einer Art Kalender abgebildet, der die Ruhe- als auch die Workout-Tage klar vorgibt. Je nach Ziel des Programms variiert die Trainingshäufigkeit zwischen 2 und 5 Trainingseinheiten in der Woche. Ein Programm dauert je nach Wahl zwischen 3 und 9 Wochen. Wiederholt man ein Workout wird das laufende Fitness-Programm dadurch nicht beeinflusst. Bei Bedarf können auch zusätzliche beliebige Workouts aus dem Angebot absolviert werden, ohne dass das Fitness-Programm beeinflusst wird.

Folgende Kategorien und Fitness-Programme standen uns während unseres Gymondo-Tests zur Auswahl:

Abnehmen

  • Schlank in 10 Wochen – Abnehmen durch intensives Training (Dauer: 10 Wochen)
  • Body Shape – fitter und agiler werden (Dauer: 9 Wochen)
  • Dance Worx – Tanzrichtungen wie Jazz, Hip Hop, Reggeaton und Stiletto Dance (Dauer: 2 Wochen)
  • Kampfsport – exotische Kampfstile wie Capoeira, Ganzkörper-Workouts, Kraft und Selbstbewusstsein steigern (Dauer: 4 Wochen)

Straffen

  • Bikini Body – Bauch-Beine-Po-Kurse und intensive Cardio-Einheiten zur Straffung von Bauch, Beine und Po (Dauer: 6 Wochen)

Cardio & Definition/Straffen

  • 15 Minutes – Kürzere Workouts in einer Mischung aus Capoeira, Cardio und Rücken (Dauer: 4 Wochen)
  • Bauch Beine Po – flacher Bauch und schlanke Beine (Dauer: 5 Wochen)

Muskelaufbau

  • Extreme – intensive Cardio- und Krafteinheiten (Dauer: 6 Wochen)
  • Spring Transformation – powervolle und schweißtreibende Workouts (Dauer: 4 Wochen)

Entspannung & Mobilisierung

  • Yoga – innere Ruhe und Balance finden (Dauer: 3 Wochen)
  • Rückenfit – Stärkung und Flexibilisierung des Rückens (Dauer: 6 Wochen)

Alle weiteren Workouts können hier eingesehen werden.

Schauen wir uns ein Beispiel dafür an wie ein individuelles Trainingsprogramm vorgeschlagen wird und wie ein Trainingsplan ausschaut.

Nehmen wir an, dass ein Nutzer nicht wirklich fit ist, also wenig Sport treibt. Dadurch hat sich hier und da am Körper, die ein oder andere Stelle … sagen wir… ungünstig entwickelt. Das Ziel ist also fitter und schlanker zu werden. Als Personal Trainer möchte der Nutzer einen etwas dynamischeren Trainer, also jemanden der das Programm abwechslungsreich gestaltet. Für den Anfang sollen je Workout ca. 30 Minuten reichen.

Für solche Szenarien gibt es den Trainingskonfigurator (Wizzard), der dann ein passendes Trainings-Programm vorschlagen kann. Das sieht dann so aus:

Der Konfigurator schlägt letztlich das Body Shape-Programm mit einer Dauer von 9 Wochen vor, das für Anfänger und zum Abnehmen geeignet ist. Es werden keine Hilfsgeräte gebraucht, es reicht das eigene Körpergewicht. Ist man mit dem Vorschlag zufrieden kann das Trainings-Programm mit dem Trainer Steven gestartet werden. Steven ist laut Beschreibung ein Promi-Trainer.

Nachfolgend ein Video-Auszug aus dem vorgeschlagenen Body-Shape-Programm:

Quelle: Gymondo

Für das Body-Shape kann man sich hier anmelden.

Einmal ausgewählt hat der Nutzer ein fest definiertes Fitness-Programm, wobei die Wahl bleibt, wann und wo genau die Übungen ausgeführt werden sollen.

Unsere Erfahrung mit dem Trainingskonfigurator war, dass in der Regel das richtige Programm vorgeschlagen wird. Da Gymondo seine Programme kontinuierlich erweitert, kann man davon ausgehen, dass der Konfigurator in Zukunft sicher für viele Szenarien das passende Programm vorschlagen wird.

Der Konfigurator muss nicht eingesetzt werden. Auf der Programmseite kann sich der Nutzer auch ein schnelles Bild über die verfügbaren Programme machen und eines davon frei auswählen:

Gymondo Programmübersicht
Auszug aus der Programmübersicht

Die Fitness-Workouts

Möchte ein Nutzer sich nicht an einen zeitlichen Rahmen und vorgegebene Workouts festlegen kann er aus einer Vielzahl an Workouts sein eigenes Programm individuell zusammenstellen oder einfach nach Belieben zu einer beliebigen Zeit ein Workout durchführen. Die Anzahl der Workout-Videos (knapp 100 verfügbar während dieses Gymondo Erfahrungsberichts) verspricht eine Abwechslung auf lange Sicht. Die Auswahl reicht dabei von Klassikern wie Bauch-Beine-Po-Kursen, Power-Workouts und Dance-Kursen, Muskelaufbau und umfangreichem Cardio-Training bis hin zu Trend-Workouts wie Pilates, Capoeira, Tabata und vielem mehr.

Eine Filterfunktion erleichtert dabei die Auswahl eines Workouts. Es kann nach bestimmten Kriterien sortiert werden. Dabei kann zum Beispiel nach dem Lieblingstrainer oder nach dem optimalen Training für eine Körperregion gesucht werden. Zu jedem Workout ist übersichtlich der Kalorienverbrauch, die beanspruchte Körperregion, der Schwierigkeitsgrad sowie der Personal Trainer dargestellt.

Als Beispiel filtern wir hier nach einer Workout-Dauer zwischen 10-20 Minuten und der Möglichkeit die Bauch-Beine-Po-Region zu trainieren:

Gymondo Workout Filterfunktion
Workout Filterfunktion

Laut Gymondo werden stetig neue Videos produziert, so dass die Auswahl sicher noch größer wird.

Gymondo Ernährungsprogramm und Ernährungsplan

So wichtig Fitness-Übungen für den Körper sind, so wichtig ist auch die richtige und gesunde Ernährung. Wie schon von Fitness Modern im April 2014 angedeutet ist seit dem 08. August 2014 das Ernährungsprogramm verfügbar. Gymondo Mitglieder erhalten die Möglichkeit im Rahmen der Mitgliedschaft ein 10-Wochen Ernährungsprogramm zu absolvieren. Auch dieses haben wir uns genauer angeschaut.

Das Ernährungsprogramm kann unabhängig von den Fitnessaktivitäten durchgeführt werden, was aber nicht heißt, dass man mit den Sportaktivitäten aufhören kann. Ganz im Gegenteil: Ein Ernährungsprogramm funktioniert nur in Kombination mit Sport.  Auf Grundlage gesunder und chemie-freier Lebensmittel ohne Zusatzstoffe, Bewegung und Motivation soll das Mitglied

  • Abnehmen
  • seine Figur verbessern
  • seine Leistung steigern
  • sich insgesamt wohler fühlen

Folgendes Bild veranschaulicht den Aufbau des Programms. Nach ein kurzer Vorbereitungs- und Eingewöhnungsphase (5 Tage) folgt ein intensiver 6-Wochen-Abschnitt, der sich mit dem Abnehmen beschäftigt. Abschließend folgt eine 4-wöchige Balancephase, mit der man den Abnehmen-Modus langsam verlässt und Jo-Jo-Effekte vermieden werden.

Aufbau Gymondo Ernährungsprogramm
Aufbau Gymondo Ernährungsprogramm

Für die Vorbereitungsphase stellt Gymondo gute Hilfsunterlagen bereit wie ein ausführliches PDF, das eine Art Anleitung zum Ernährungsprogramm darstellt und alles Wichtige enthält, was für das erfolgreiche Absolvieren nötig ist: Speisepläne für jede Phase, Dinge, die man vermeiden sollte, Liste und Erläuterungen für kohlenhydratarmes Gemüse, Liste Magerfische, mittelfette Fische, Fettfische, Fleischsorten, Obst und vieles mehr. Das PDF ist sehr strukturiert aufgebaut und gut lesbar. Es enthält neben Erläuterungen zu den im Bild zu sehenden Phasen auch einen Kühlschrankcheck (Was muss gehen, was darf bleiben). Man merkt, dass sich Gymondo sehr viel Mühe gemacht hat, um das Ernährungsprogramm zu erstellen. Die Unterlagen sind sehr hilfreich und begleiten das Mitglied über das gesamte Programm.

Gymondo Ernaehrungsprogramm Vorbereitungsphase
Ernährungsprogramm Vorbereitungsphase

Auch die Phasen an sich sind klar strukturiert, so dass man nicht viel falsch machen kann, wenn man sich an die Anleitung hält:

gymondo_ernaehrungsprogramm_phasen
Phasen des Ernährungsprogramm

Man erhält mit dem Gymondo Ernährungsprogramm ein tolles Werkzeug, um schnell und mit Unterstützung ein solches Programm durchzuführen.

Die Personal-Trainer

Bei den Personal-Trainern hat der Nutzer aktuell die Auswahl zwischen 8 unterschiedlichen Trainern. Unter ihnen ist zum Beispiel auch Promi-Trainer Steven Wilson, der eher der dynamische Typ ist. Der Nutzer kann aber auch einen lässigen oder – für die ganz Harten – einen Drill Sergeant-Typen auswählen. Jeder Trainer ist Experte in einem anderen sportlichen Fachgebiet und laut Beschreibung entsprechend ausgebildet und verfügt über viele Jahre Erfahrung im Halten von Fitness-Kursen. Dies erkennt man in den Videos auch schnell. Neben Steven gibt es zum Beispiel auch Patricio (Physiotherapeut & MMA-Trainer), Caro (Fitness Presenter & Nationaltrainerin Les Mills) oder Sven (Personal Trainer & Health Coach). Unsere Erfahrung während der Fitness Workouts war, dass die meisten Trainer die Motivation auch nach mehreren Videostunden aufrecht erhalten konnten.

Alle Trainer werden hier vorgestellt. In der nachfolgenden Video-Playlist stellen sich einige Trainer vor:

Quelle: Gymondo

Gymondo Videos und ihre Qualität

Im Gymondo Test widmen wir uns auch der Videoqualität. Die Videos sind nach unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen unterteilt, die sich für Einsteiger, Fortgeschrittene oder Profis eignen. In jedem Video werden mehrere Optionen zur Übungsausführung angeboten, so dass sich jeder dem Fitness-Programm anpassen und folgen kann.

Ein Video ist beispielsweise in Unterkapitel unterteilt, wobei es stets mit einem Intro oder Warm-UP beginnt. Die Unterkapitel im Hauptteil erhalten alle entsprechend der ausgeführten Übung einen Namen, den man auch aus den klassischen Fitness-Studios kennt, zum Beispiel „Core-Twist“ oder „Shoulder Roll“. Dadurch weiß man, welche Übung man gerade ausführt. Grundsätzlich kann ein Video beliebig vor- und zurückgespult oder mittels Vor- und Zurückbuttons auch zwischen den einzelnen Unterkapiteln gewechselt werden. Dadurch können bei Wunsch einzelne Unterkapitel gezielt übersprungen werden.

Sehr nett ist das Feature, das zu einer Übung parallel ein Balken eingeblendet wird und zeitlich mitläuft. Am Balken kann schnell erkannt werden wie lange diese Übung/dieses Unterkapitel noch andauert (siehe Bild unten). So kann man sich die investierte Kraft besser einteilen.

Nachfolgendes Bild zeigt die beschriebenen Features:

Gymondo Video Features
Video Features

Die Wiedergabequalität der Videos kann ebenfalls überzeugen. Der Nutzer kann je nach Situation zwischen den Auflösungen 360p, 480p oder HD-Auflösung wählen. In den Videos werden verschiedene Kameraperspektiven eingesetzt, so dass der Nutzer ein gutes Bild über die richtige Körperhaltung erhält.

Auf folgenden Geräten können Gymondo-Videos derzeit abgespielt werden:

  • PC und Laptop
  • iPhone (iOS 4 oder höher benötigt)
  • iPad (iOS 4 oder höher benötigt)
  • Android-Smartphones und -Tablet
  • TV-Geräte ( über HDMI oder VGA Anschluss mit dem PC oder Laptop)

Um den Spaß zu steigern gibt es in den meisten Workouts anfangs eine 60-sekündige Challenge. Ziel ist es die maximale Anzahl an Wiederholungen einer Übung zu erreichen wie zum Beispiel Liegestützen oder Crunches. Die Anzahl der Wiederholungen kann der Nutzer in ein Feld direkt im Video eintragen, so dass der Wert in das eigene Fitness-Profil im Statistik-Bereich aufgenommen wird. Dadurch lässt sich die eigene Entwicklung besser verfolgen.

Das Gymondo Forum – Eine wachsende Community

Ganz neu seit Juni 2014 ist die Gymondo Community. Es handelt sich dabei um ein Forum, bei dem man auch Fragen loswerden kann. Erst mit der Mitgliedschaft erhält man Zutritt ins Forum. Die Community ist äußerst lebhaft und wird moderiert. Es sind viele persönliche Trainingstagebücher zu finden.

Gymondo Community
Community Nickname auswählen

Im Forum kann man sich mit der Gymondo-Gemeinde austauschen, in dem man zum Beispiel von seinen Trainingserfahrungen berichtet oder Ideen und Anregungen an Gymondo weitergibt. Bei Fragen gibt es entsprechende Unterforen wie Abnehmen, Straffen & Co, Gesundheit & Wellness oder Outdoor-Sport. Auch interessant sind die Unterforen für Rezepte- und Ernährung, bei denen auch regelmäßig neue Ernährungstipps veröffentlicht werden.

Fazit und Ausblick

Unsere Gymondo Erfahrungen waren durchweg positiv. Das Online Fitness-Studio hat uns gefallen, da man ein sehr gutes Gesamtpaket erhält, das aus Fitness, Trainingsplan, Ernährungsplan und Unterstützung besteht. Alles aus einer Hand. Insgesamt zeigt unser Gymondo Erfahrungsbericht, dass

  • die Seite nicht mit einem Übermaß an Optionen überfrachtet ist (Nutzer kann sehr schnell einsteigen und die Logik durchblicken)
  • die Inhalte und die Bedienung der Funktionen sehr gut gelungen sind
  • das die Fitness-Übungen mit einem Ernährungskonzept begleitet werden können
  • die professionellen Personal Trainer bei der Ausführung der Übungen gut unterstützen
  • die Motivation durch eine Vielzahl an abwechslungsreichen Workouts/Fitness Videos aufrecht erhalten werden kann
  • professionelle Hilfe und Unterstützung durch die immer größer werdende Gymondo Community geboten wird
  • man Hilfe im schnell wachsenden Forum erhält, wenn man welche braucht

Sportliche Aktivitäten wie Joggen oder Schwimmen können mit Online Fitness durch die Vielzahl an Workout-Videos und Fitness-Programmen gut abgerundet werden. Anfänger werden in den Anfängerkursen besonders langsam an die Workouts herangeführt. Dennoch ist Online Fitness generell für diejenigen nicht empfehlenswert, die noch nie ein Fitness-Studio besucht haben und bereits Erfahrungen in der Ausführungen von Fitness-Übungen sammeln konnten. Wer es sich trotzdem zutraut, sollte darauf achten, es zu Beginn nicht zu übertreiben und genau auf die Worte des Trainers hören, um auch die richtige Körperhaltung einzunehmen.

Gymondo Bauch, Beine, Po
Anzeige für Bauch-Beine-Po

Fitness Modern erfuhr, dass Gymondo sein Angebot in Kürze mit einem Ernährungsprogramm (Update: seit dem 08. August 2014 verfügbar, siehe weiter oben) und mit vielen weiteren Features abrunden möchte. Das Ernährungsprogramm wird dazu dienen Hilfestellung bei der richtige Ernährung zu leisten, um das Trainingsziel noch schneller zu erreichen. Dies hebt Gymondo von seiner Konkurrenz nochmals ab.

Wer unabhängig von anderen Alternativen und vorgegebenen Zeiten bleiben möchte und lieber in einer vertrauten Umgebung trainiert ist bei Gymondo gut aufgehoben. Darüber hinaus sind bei Gymondo flexible Vertragslaufzeiten möglich.

Wir hoffen, dass Ihnen unser Gymondo Test gefallen hat. Gerne können Sie bei Fragen unser Kontaktformular nutzen.

In Summe: Eine klare Empfehlung!

Jeder sollte sich selbst ein Bild von Gymondo machen und es mal in der Praxis ausprobieren. Dafür können die 7 Tage gratis zum Testen genutzt werden.