Anzeige
Sony Smart B-Trainer
Sony Smart B-Trainer
Startseite » Fachmesse » IFA Messe » IFA 2015: Sony überrascht mit Smart B-Trainer Fitness-Tracker

IFA 2015: Sony überrascht mit Smart B-Trainer Fitness-Tracker

Sony überraschte auf der IFA 2015 mit dem Smart B-Trainer, einem nach außen wie ein In-Ear Kopfhörer aussehenden Fitness-Tracker. Man sollte sich vom Äußeren nicht täuschen lassen. Die Ausstattangsliste ist lang und macht Lust auf mehr.

Sony Smart B-Trainer: Viele Sensoren und umfangreiche Ausstattung

Der Smart B-Trainer hat unter anderem folgende Merkmale:

  • 6 integrierte Sensoren:
    • Pulsfrequenz
    • GPS-Empfänger
    • Beschleunigungssensor
    • Gyroskop
    • Kompass
    • Barometer
  • 16 GB interner Speicher (beispielsweise für Musik)
  • Android- und iOS-Unterstützung
  • Fitness-App zur Auswertung der Daten
  • Unterstützung für Trainingspläne
Sony Smart B-Trainer wichtigste Merkmale
Sony Smart B-Trainer wichtigste Merkmale

Der Smart B-Trainer ermöglicht mit dieser Ausstattung das komfortable Absolvieren von Trainingseinheiten unter musikalischer Begleitung und Erfassen von umfangreichen Fitnesswerten. Smartphone, Musik-Player, HR-Brustgurt beispielsweise, können zu Hause bleiben.

Sony Smart B-Trainer: Unterstützung während des Trainings

Der Smart B-Trainer ist in der Lage Anweisungen an den Nutzer durch die In-Ears durchzugeben. So warnt der Fitness-Tracker den Nutzer, wenn er einen bestimmtem Pulsbereich verlässt. Außerdem gibt er – beispielsweise, wenn der Puls zu hoch ist – ein Musikstück mit langsamerem Takt wieder, um den Nutzer zur zurückhaltenderer Aktivität zu animieren und ihn etwas „runterzubringen“.

Sony Smart B-Trainer mit Pulsdaten App
Sony Smart B-Trainer mit Pulsdaten App

Eine Sportaktivität mit GPS-Unterstützung:

Sony Smart B-Trainer - Sportaktivität im GPS-Modus
Sony Smart B-Trainer – Sportaktivität im GPS-Modus

Sony Smart B-Trainer Verfügbarkeit und Variationen

Wir sind sehr gespannt auf den Smart B-Trainer und bemühen uns, sobald möglich um einen Smart B-Trainer Test. Der Smart B-Trainer soll gegen Ende des Jahres in den Handel kommen.

Sony Smart B-Trainer im Einsatz
Sony Smart B-Trainer im Einsatz

Den Smart B-Trainer Fitness-Tracker gibt es auch in anderen Farben:

Sony Smart B-Trainer in Pink
Sony Smart B-Trainer in Pink

2 Kommentare

  1. Mhm, ist Aufjeden Fall eine Überlegung wert! 🙂

  2. Hallo,
    die Kopfhörer scheinen ein ziemlich tolles Ding zu sein. Ohne Kabel (das bei mir immer die Schwachstelle ist) und außerdem wohl auch wasserdicht. Scheinbar auch in der Sauna. Da habe ich den Smart B-Trainer nämlich vor Kurzem gesehen. Dabei ist natürlich der eingebaute Speicher Gold wert. Kein nerviges Gelaber, sondern die eigene Entspannungsmusik. Alle anderen Ausstattungsmerkmale im Bezug auf Training usw. haben andere Wearables allerdings auch. Dennoch ein tolles Gerät.
    Sportliche Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Auch möglich: Abo ohne Kommentar (auch wenn Du hier nicht kommentierst, kannst Du Dich auf dem Laufenden halten)