TomTom Spark Music (Quelle: TomTom)
TomTom Spark Music (Quelle: TomTom)
Startseite » Fachmesse » IFA Messe » IFA 2015: TomTom Spark Test und Hands-On – GPS Fitness Uhr mit integriertem Musik-Player

IFA 2015: TomTom Spark Test und Hands-On – GPS Fitness Uhr mit integriertem Musik-Player

TomTom Spark im Hands-On: auf der IFA 2015 durften wir die neue TomTom Spark GPS Fitness Uhr mit integriertem Musik-Player ausprobieren. Ausgestattet mit einem 3 GB Musikplayer, können Sportler auf ihr Smartphone am Arm und störende Kabel während Work-outs verzichten. Eine Aufteilung wie bei den Vorgängern nach Laufsport und Multisport soll es nicht mehr geben. Es gibt nur die Spark, die mit verschiedenen Features erhältlich sein soll.

Außerdem hat die TomTom Spark wie ihre Vorgänger TomTom Runner/Multisport Cardio wieder einen optischen Pulsmesser an Bord, diesmal aber mit einer kleiner Änderung.

TomTom Spark Hands-On – Bedienung und Menüs

Die Bedienung der Menüs hat sich nicht geändert. Durch die Menüs navigiert man komfortabel mit Hilfe der Steuerungstasten unterhalb des Displays der Spark. Siehe dazu obiges Video.

TomTom Spark mit neuem Pulsmesser

Der eingebaute Pulsmesser des Spark misst den Puls, ohne dass ein Brustgurt benötigt wird. Bei seinen Vorgängern Runner und Multisport Cardio kam der optische Pulssensor vom Hersteller Mio Global, der für zuverlässige und genaue Pulsmesser bekannt ist.

TomTom hat der Spark nun einen neuen Pulssensor spendiert, der nicht von Mio kommt. Wie im Video zu sehen ist, wird nun – wie sonst am Finger üblich – auch zusätzlich rotes (und infrarotes) Licht eingesetzt. Die meisten optischen Pulsmesser anderer Hersteller setzen ausschließlich grünes Licht ein, das am Handgelenk beste Ergebnisse liefert. Wir vermuten, dass TomTom rotes Licht einsetzt, damit die Pulsmessung auch bei dunkleren Hauttypen genauer funktioniert. Dies kann bei grünem Licht ein Problem sein. Außerdem lässt sich aus einer Messung mit infrarotem und rotem Licht die Sauerstoffsättigung des arteriellen Bluts (sog. Pulsoxymetrie) ermitteln. Das bedeutet, dass sich die Blutsauerstoffsättigung nichtinvasiv, also ohne die Entnahme einer Blutprobe, bestimmen lässt.

TomTom Spark Pulssensor - Grünes und Rotes Licht im Einsatz
TomTom Spark Pulssensor – Grünes und Rotes Licht im Einsatz

Keine Aufteilung nach Lauf- und Multisportuhr mehr

Die Spark soll beide Vorgänger ablösen. Eine Aufteilung nach Laufsport (Runner Cardio) und Multisport (Multisport Cardio) soll es nicht mehr geben. Es soll nur die Spark verfügbar sein, die mit verschiedenen Features erhältlich sein soll (siehe ganz unten).

Die Spark wird verschiedene Sportarten unterstützen und ähnelt daher der Multisport Cardio. Nutzer werden alle Ihre Indoor- und Outdoor Sportaktivitäten aufzeichnen können, inklusive Laufen, Rad fahren, Schwimmen, Laufband und Fitnessstudio Aktivitäten.

TomTom Spark
TomTom Spark

Neu bei der Spark: 24×7 Activity-Tracker

Schritte, aktive Minuten, Distanz, verbrannte Kalorien sowie Schlafdauer werden von der 24×7 Activity-Tracker Funktion in der TomTom Spark aufgezeichnet. Nutzer können tägliche und wöchentliche Ziele festlegen und den Fortschritt auf der Uhr selbst oder über die TomTom MySports App nachvollziehen.

TomTom Spark Farbvariante
TomTom Spark Farbvariante

TomTom Spark: integrierter Music-Player und drahtlose Kopfhörer

Durch die 3 GB Speicher auf der TomTom Spark können Sportler das Smartphone zu Hause lassen und in etwa 500 Musikstücke direkt von der Uhr an Bluetooth Kopfhörer streamen. Die Spark kann entweder mit den als Zubehör erhältlichen neuen kabellosen In-Ears von TomTom oder den meisten anderen Bluetooth-Kopfhörern gekoppelt werden. Auf der Spark ist bereits ein Mix aus 30 Minuten Ministry of Sound Songs aufgespielt.

„Wir wissen dass Musik eine wichtige Rolle spielt wenn es um die Motivation und Verbesserung der sportlichen Leistungen geht, aber es ist viel zu oft eine unkomfortable Erfahrung sich auf Smartphones zu verlassen“, sagt Corinne Vigreux, Managing Director, TomTom. „Die einzigartige Kombination eines integrierten Musik-Players, eines eingebauten Herzfrequenzmessers, 24/7 Acitivty Tracking, Multi-Sport Funktionalität sowie GPS in der TomTom Spark machen es einfacher denn je für Menschen um mehr aus Ihrem Workout zu holen, und um Ihre generelle Fitness zu verbessern.“

Sonstiges

Die TomTom Spark hat natürlich einen GPS-Empfänger und die meisten anderen Merkmale seiner Vorgänger. Die Spark-Statistiken lassen sich auch mit anderen Sportapps synchronisieren, darunter MySports, RunKeeper, Nike+ und viele mehr.

TomTom Spark Preis, Varianten und Modelle

Die Serie der TomTom Spark Fitness GPS Uhr beinhaltet die folgenden Modelle:

  • TomTom Spark GPS Fitness Uhr
  • TomTom Spark Cardio GPS Fitness Uhr
  • TomTom Spark Music GPS Fitness Uhr
  • TomTom Spark Cardio + Music GPS Fitness Uhr
  • TomTom Spark Music GPS Fitness Uhr + Bluetooth® Kopfhörer
  • TomTom Spark Cardio + Music GPS Fitness Uhr + Bluetooth® Kopfhörer

Hier ist die Spark Cardio, auch die ohne Pulssensor, bereits erhältlich:

TomTom Spark Cardio Test

Unser TomTom Spark Cardio Test ist nun hier abrufbar.

10 Kommentare

  1. Hi
    Drei fragen zur tomtom Spark gps +cardio+Musical
    Wie sieht es aus mit der Wasserdichtigkeit?
    Kann sie auch smartwatch notifications? Email / anrufe /whatsapp?
    Kann man seine radfahrten in einer app und webbasierten map ansehen?
    Grüße chris

    • Hallo,
      – die Spark ist wasserdicht (5 ATM soweit wir ich mich erinnern kann) und unterstützt Schimmaktivitäten.
      – Smartphone-Benachrichtigungen kann sie nicht
      – Radfahrten kann man sich auf MySport (App+Web) anschauen.

      Schönen Gruß, Fitness Modern Red.

  2. Hallo TomTom Team,

    ich bin erst einmal begeistert von dieser Sportuhr.
    Meine Hauptsportart ist laufen. In der Vergangenheit habe ich mich sehr an zwei Funktionen meiner Garmin 305 gewöhnt.
    Das ist die Funktion auto Runden deren Länge ich selbst bestimmen kann. Entweder Sportplatz 400 m oder Strecke 1 Km. Bei der Auswertung der Daten sind mir die Rundendaten schon wichtig.

    Auch würde mich interessieren ob die TomTom Spark die Funktion auto Pause oder auto stop bei Stillstand (rote Ampel oder Bahnübergang) mitbringt.

    Über eine Beantwortung meiner Fragen wäre ich dankbar. Ein Handbuch zum Funktionsumfang ist noch nicht zu bekommen.

    Gruß Peter

  3. Hallo,
    Eine sehr schöne Uhr.
    Eine Frage hätte ich, bietet die Uhr auch die möglichkeit die Höhe zu messen.

  4. Ich hab eine Frage.
    Kann man den Kadenzmesser vom tomtom multisport und den brustgurt auch damit benutzen

  5. Hallo
    Wie steht es mit der Cardio Messung beim Schwimmen ohne Brustgurt.

    Danke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Auch möglich: Abo ohne Kommentar (auch wenn Du hier nicht kommentierst, kannst Du Dich auf dem Laufenden halten)