Startseite » News » Strava Heatmap ermöglicht Entdecken beliebter Strecken

Strava Heatmap ermöglicht Entdecken beliebter Strecken

Strava hat seinen Global Heatmap Dienst mit aktuellen Daten bis 2017 gefüttert. Die globale Aktivitäts-Heatmap hilft Sportlern und Abenteuerern neue Routen und Strecken zu entdecken. Die Daten, aus denen die Heatmap gebaut wird, stammen laut Strava aus über einer Million Strava-Aktivitäten von Strava Benutzern. Dies kann etwa ein Marathon in Berlin, ein Rucksackabenteuer in der Mongolei oder eine Skiabfahrt in Utah sein, wie Strava im eigenen Blogeintrag erläutert.

Strava Global Heatmap
Strava Global Heatmap

Die gesammelten GPS-Wegpunkte, die zusammen mehr als 27 Milliarden Kilometer bilden, wurden dabei aggregiert und übereinandergelegt. Dabei werden mittels Helligkeitsabstufungen Strecken und Orte hervorgehoben, auf denen Sportler weltweit besonders häufig unterwegs sind. So können auf einen Blick schnell beispielsweise beliebte Radstrecken, Wanderwege oder auch Skiabfahrten entdeckt werden.

Im Heatmap Explorer kann unter anderem zwischen Rad-, Lauf-, Wasser- und Winteraktivitäten gefiltert werden. Nachfolgend ein Screenshot-Beispiel für Köln:

Strava Global Heatmap - Köln
Strava Global Heatmap – Köln

Eine ähnliche Form der Entdeckungsmöglichkeiten bietet auch Suunto seit neulich in seinem Movescount Dienst, der seine Aktivitätskarten aus Suunto Benutzerdaten zusammenstellt. Die Suunto Heatmaps konnten wir im Zuge unseres Suunto Spartan Ultra Tests kennenlernen. Hier vergleichsweise ein ähnlicher Karten-Ausschnitt für Köln, der auch deutlich macht, dass Strava über deutlich mehr Nutzerdaten verfügt:

Suunto Köln Heatmap
Suunto Köln Heatmap

Der Strava Heatmap Explorer ist hier erreichbar. Er bietet viele visuelle Entdeckungsmöglichkeiten für den nächsten Urlaub oder die nächste Sportaktivität, mehr aber auch nicht. Für die Planung von Aktivitäten bis ins Detail, empfiehlt Strava den Strava Metro Dienst.

TIPPs zu Bestsellern & Cyber-Deals

TIPPs zu Bestsellern & Cyber-Deals

Herbst-Angebote-Woche!

Vom 24. September bis zum 1. Oktober findet auf Amazon die Herbst-Angebote-Woche 2018 statt. Tipp: in der Kategorie Sportler sind oft günstige Tracker zu finden:

Fitness-Tracker & Sportuhren Bestseller

Ratlos? Tipp: bei Amazons Tracker Bestsellerliste findet man oft Ideen für ein passendes Gerät. Beliebte Hersteller wie Fitbit, Garmin, Polar und mehr sind vertreten:

Auf der Suche nach einem Schnapper? Unbedingt Amazons Wearhouse Deals (geöffnete/retournierte Ware) besuchen! In der Regel findet man dort seinen Wunschtracker deutlich günstiger: