News

Salomon Laufschuhe mit Carbonplatte und pushendem Vortrieb vorgestellt

Die Schuhe treiben nicht nur voran, sondern senken auch den Energieverbrauch

Salomon bringt mehrere neue Laufschuhe für Straßenläufe auf den Markt, darunter welche mit Carbonfaserplatte. Mit den neuen Modellen knüpft der Hersteller an die Konkurrenz an, die schon länger Laufschuhe mit Carbonfaserplatte und gebogener Sohle anbieten. Das Besondere an derartigen Modellen ist der eingebaute Vorwärtstrieb als auch ein komfortableres und energieschonenderes Laufen. Im Idealfall unterstützen sie dadurch ein schnelleres Tempo und das Zurücklegen längerer Laufstrecken.

Auch wir haben bereits Erfahrung mit Carbonlaufschuhen und diese testen können. Bei passendem Laufstil und -untergrund ist eine Unterstützung und ein Vorwärtstrieb deutlich zu spüren. Ob man durch diese tatsächlich schneller laufen kann, ist aufgrund zahlreicher Faktoren schwer messbar. Was man aber sagen kann, ist, dass sie mindestens wegen dem Vorwärtstrieb ein konstanteres Tempo und somit indirekt ein schnelleres Zurücklegen der Strecke unterstützen. Je weicher der Boden allerdings, desto weniger ist der Effekt spürbar. Unterlegt werden die vorteilhaften Effekte durch neue Laufrekorde in den letzten Jahren, bei den denen schnelle Laufschuhe mit Carbonfaserplatten und gebogenen Laufsohlen getragen wurden.

Bestseller, Deals, Geschenketipps*

Amazon Top-Produkte

Fenix 6
von Garmin
ab 345,00 €

Alle Garmin Deals ➚
Vivoactive 4
von Fitbit
ab 224,99 €

Alle Garmin Deals ➚
Sense EKG-Uhr
von Fitbit
ab 229,00 €

Alle Fitbit Deals ➚

Wir haben immer ein Auge auf aktuelle Top-Deals:

Frühe Prime Day Angebote

  • bis zu 15% bei Babyprodukte - wenn Sie eine Baby-Wunschliste erstellen und 200€ für Babyprodukte ausgeben, können Sie mit dem Code BWL10 von 10% Rabatt profitieren. Amazon Prime-Kunden können mit dem Code BWL15 15% sparen: zum Angebot ➚
  • alle Deals und Infos zum Prime Day 2022
Garmin TOP-Deals auf Amazon

Fitbit TOP-Deals auf Amazon

Polar TOP-Deals auf Amazon


Ratlos oder auf der Suche nach weiteren Tipps? Hier gibt es mehr:


 

Salomon Carbonfaser-Technologie

Die neuen Carbonlaufschuhe von Salomon verstecken sich unter dem Marketingbegriff Energy Blade. Mehrere neue Modelle enthalten ein neu entwickeltes Zwischenelement, das auf die Bedürfnisse verschiedener Läufertypen abgestimmt werden kann. In anderen Worten wird dabei das Material des Elements sowie die genaue Position in jedem Schuhmodell an die Bedürfnisse bestimmter Läuferkategorien angepasst. Die Zielgruppe sind dabei nicht nur Läufer, die auf Rekordjagd sind, sondern auch diejenigen, die täglich privat laufen gehen oder nur am Wochenende Kilometer machen können. Allerdings verfügt anscheinend nur eines der neuen Modelle über Carbon als Zwischenplatte, nämlich das Modell S/LAB Phantasm CF (CF für carbon fiber). Nur diesen bezeichnet der Hersteller als schnellsten Straßenlaufschuh, den er entwickelt hat. Die Zwischenplatten der anderen neuen Modelle mit Energy Blade bestehen wohl aus anderen Materialien. So gibt Salomon für den Phantasm und den Spectur das Material Polyamid- und Glasfaserplatte an.

Nachfolgend beliebte Modelle mit Carbonplatte:

Schnelle Laufschuhe mit Carbonfaserplatte
 Nike ZoomX Vaporfly NEXT%Hoka Carbon XASICS Metaspeed SkySalomon S/LAB Phantasm CF
Gewicht211 Gramm204 Gramm210 Gramm225 Gramm
Sprengung8 Millimeter5 Millimeter5 Millimeter9 Millimeter
Besondere Merkmale
  • Carbonfaserplatte
  • reaktionsfreudiger Schaumsstoff
  • gebogene Außensohle
  • Carbonfaserplatte
  • reaktionsfreudiger Schaumsstoff
  • gebogene Außensohle
  • Carbonfaserplatte
  • gebogene Außensohle
  • Carbonfaserplatte
  • gebogene Außensohle
Einsatzgebiet
  • Wettkampf
  • kurze bis lange Distanzen
  • fester / harter / aufgeräumter Untergrund
  • Wettkampf
  • kurze bis lange Distanzen
  • fester / harter / aufgeräumter Untergrund
  • Wettkampf
  • kurze bis lange Distanzen
  • Straße
  • Laufsport
  • kurze bis lange Distanzen
  • Straße
SchuhtypNormal, neutralNormal, neutralNormal, neutralNormal, neutral
UVP-Preis275 Euro180 Euro250 Euro200 Euro
Amazon Logo*
--

--

250,00 €
demnächst

 

Um die Dämpfung in seinen Straßenlaufschuhen zu verbessern, hat Salomon für das Frühjahr 2022 außerdem eine neue leichte, federnde und weiche Schaumstoffmischung entwickelt, die das Unternehmen Energy Surge nennt. Sie findet sich in allen neuen Straßenlaufschuhen für die Saison.

Die typische gebogene Sohlengeometrie von Schuhen mit Vorwärtstrieb nennt Salomon Reverse Camber. Sie unterstützt eine schnelle Abrollbewegung und sorgt so für schnelle Schrittwechsel, wodurch Läufer weniger Zeit auf dem Boden und mehr Zeit in der Vorwärtsbewegung verbringen.

Salomon S/LAB Phantasm CF

Der S/Lab Phantasm CF von Salomon ist das Topmodell und offensichtlich das einzige mit Carbonfaserplatte. Das zeigt sich am Kürzel CF (carbon fiber) als auch auch am Preis, der mit 200€ über allen anderen neu vorgestellten Modellen angesiedelt ist. Laut Hersteller ist das Modell der schnellste Laufschuh, den er bislang entwickelt hat. Es ist ist ausgestattet mit Salomons Energy Blade-Technologie, einer Reverse Camber Rocker-Sohlengeometrie und der weichen Schaumstoffmischung Energy Surge.

Salomon S/Lab Phantasm CF (Carbon Fiber)
Salomon S/Lab Phantasm CF (Carbon Fiber)

Der Schuh verfügt über eine Verbundfaserplatte, die in einem speziellen Strickverfahren hergestellt wird, das es ermöglicht, die Steifigkeit in bestimmten Bereichen unter dem Fuß zu variieren, um einen schnelleren Vortrieb von der Landung bis zum Zehenabdruck zu erzielen. Die Schuhweite ist eher Standard. Die Sohlendicke an der Ferse liegt bei 32 mm und am Vorfuß 23 mm. Das Gewicht liegt bei 225 Gramm.

Die Hauptsportart ist allgemein der Laufsport auf Asphalt, wobei der Laufschuh auch für häufige Aktivitäten (> 4 Mal die Woche) geeignet sein soll. Das Obermaterial des S/Lab Phantasm CF besteht aus Matryx, einem hochwertigen, strapazierfähigen, maschenartigen Material, das leicht und atmungsaktiv ist, so der Hersteller. Das Ergebnis ist ein Elite-Straßenlaufschuh, der hohes Tempo möglich macht und für ein dynamisches Laufgefühl sorgt.

Salomon Phantasm

Den neuen Phantasm spezifiziert Salomon als einen leichten Laufschuh für Mittelfuß- und Vorfußläufer, die schnell unterwegs sein wollen. Auch er verfügt über Energy Blade in Form einer Polyamid- und Glasfaserplatte mit einer geometrischen Form, die Vorfußläufern bei schnellen Schrittwechseln behilflich ist. Salomons charakteristische Reverse Camber Rocker-Sohlengeometrie ist ebenfalls integriert und sorgt für schnelle Übergänge, so dass man weniger Zeit auf dem Boden verbringt und mehr Zeit hat, sich nach vorne zu bewegen.

Salomon Phantasm
Salomon Phantasm

Zusätzlich sorgt das federnde Energy Surge für einen pushenden Vortrieb und für ein sanftes Auftreten. Die Schuhweite ist eher schmal. Die Sohlendicke an der Ferse liegt bei 23,5 mm und am Vorfuß 17,5 mm. Das Gewicht liegt bei 199 Gramm. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 180 €.

Die Hauptsportart ist allgemein der Laufsport auf Asphalt, wobei der Laufschuh auch für häufige Aktivitäten (> 4 Mal die Woche) geeignet sein soll. Das Obermaterial des S/Lab Phantasm CF besteht aus Matryx, einem hochwertigen, strapazierfähigen, maschenartigen Material, das leicht und atmungsaktiv ist, so der Hersteller. Das Ergebnis ist ein Elite-Straßenlaufschuh, der hohes Tempo möglich macht und für ein dynamisches Laufgefühl sorgt.

Salomon Spectur

Der komplett neue Spectur von Salomon ist ebenfalls ein Straßenlaufschuh, der für rennorientierte Mittelfuß- und Fersenläufer entwickelt wurde. In ihm steckt die Energy Blade-Technologie von Salomon in Form einer Polyamid- und Glasfaserplatte. Die Platte ist speziell für Mittelfuß- und Fersenläufer geformt und sorgt für einen ausgewogenen Übergang von der Ferse zu den Zehen, an der Stelle und zu dem Zeitpunkt, wo es für die meisten Läufer am wichtigsten ist. Salomons charakteristische Reverse Camber Rocker-Sohlengeometrie ist ebenfalls integriert und sorgt für schnelle Übergänge, so dass man weniger Zeit auf dem Boden verbringt und mehr Zeit hat, sich nach vorne zu bewegen.

Salomon Spectur
Salomon Spectur

Zusätzlich sorgt das federnde Energy Surge für einen pushenden Vortrieb und sanftes Auftreten. Die Schuhweite ist eher Standard. Die Sohlendicke an der Ferse liegt bei 32,5 mm und am Vorfuß 26,5 mm. Das Gewicht von 280 Gramm ist das höchste aller Modelle mit Energy Blade. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 120 €. Die Hauptsportart ist allgemein der Laufsport auf Asphalt, wobei der Laufschuh auch für häufige Aktivitäten (> 2 bis 3 Mal die Woche) geeignet sein soll.

Bilderquelle: Salomon

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"