Startseite » Test » Gesundheitswaage » Huawei Body Fat Scale AH100 im Test – Smarte Waage

Huawei Body Fat Scale AH100 im Test – Smarte Waage

In diesem Huawei Body Fat Scale (Körperfettwaage AH100) Review wollen wir uns der smarten und preislich interessanten Gesundheitswaage widmen. Die mit der Modellnummer AH100 geführte Huawei Waage ermöglicht die Verfolgung von Zielen und eine automatisierte Synchronisation mit der Huawei Body Fat Scale App via Bluetooth.

Huawei Body Fat Scale (AH100) kaufenVerfügbarkeit prüfen 

Die Huawei Body Fat Scale wird für den Testbericht vorbereitet:

Huawei Body Fat Scale Test
Huawei Body Fat Scale Test

TIPPs zu Bestsellern, Geschenkideen, aktuellen Cyber-Deals - (enthält Affiliate Links)

TIPPs zu Bestsellern, Geschenkideen, aktuellen Cyber-Deals - (enthält Affiliate Links)

Fitness-Tracker & Sportuhren Bestseller

Die Fitness-Tracker und Sportuhren-Bestseller-Liste auf Amazon.de kann oft dabei helfen, sich Ideen für ein passendes Gerät zu holen. Vertreten sind auch bekannte und beliebte Hersteller wie Fitbit, Garmin, Polar oder TomTom:

Otto.de: 15€ RABATT AUF ALLES für Neukunden sowie 0€ Versandkosten!

Aktion gilt auch für die riesige Auswahl an Sportuhren und -Trackern (Fitbit, Garmin, Polar und viele mehr). Aktion gilt bis zum 30.04.2018. Bedingungen: siehe Otto-Webseite.

Zum Verpackungsinhalt gehören neben der Körperfettwaage nur noch eine Kurzanleitung sowie die üblichen Sicherheitshinweise. Eine ausführliche Anleitung ist im Netz verfügbar. Die für den Betrieb benötigten 4 AAA Micro Akkus muss man selbst besorgen, sie sind nicht im Lieferumfang enthalten. Laut Hersteller reichen diese für ca. ein Jahr Betrieb.

Die beweglichen Standfüße der Waage gleichen kleinere Unebenheiten auf dem Boden aus, so dass die Waage möglichst waagerecht und standfest steht:

Huawei Body Fat Scale Unterseite
Huawei Body Fat Scale Unterseite

Huawei AH100 Body Fat Scale

Die AH100 Waage ist mit 18,7 mm und 1,85 kg eine sehr flache und leichte Waage. Sie kann Personen bis zu maximal 150 kg wiegen. Die Oberfläche besteht aus ITO-beschichtetem Glas und ist somit sehr leicht zu reinigen. Bei nasser Waage besteht jedoch Rutschgefahr.

Huawei Body Fat Scale
Huawei Body Fat Scale

Die Abrundungen an den Ecken lassen die Waage gut aussehen und beugen Verletzung im Fußbereich vor. Nachfolgend ein optischer Vergleich mit der Withings/Nokia Body Cardio:

Huawei Body Fat Scale vs Wihtins/Nokia Body Cardio
Huawei Body Fat Scale vs Withings/Nokia Body Cardio

Die Waage stellt auf Basis einer Bioimpedanz-Analyse (BIA) und weiterer Körpereckdaten diverse Gesundheits- und Fitnessdaten zur Verfügung, einschließlich

  • Gewicht
  • Körperfettanteil
  • Flüssigkeitszufuhr
  • BMR
  • Viszeralfett-Bewertung
  • Muskelmasse
  • Knochenmasse
  • BMI

Der Körperfettanteil wird mittels der BIA geschätzt, da die AH100 eine sogenannte 2-Punkte Waage (beide Füße) ist. Sie misst also nicht durch den ganzen Körper, sondern nur durch die Beine. Die Messung kann deshalb im Vergleich zu einer 4-Punkte Waage (Hände und Füße) etwas ungenauer ausfallen.

Wichtiger Hinweis: Die Huawei Waage Body Fat Scale sollte nicht verwendet werden,

  • wenn man einen Herzschrittmacher oder ein anderes medizinisches Gerät implantiert hat.
  • wenn man schwanger ist.

Auch ist die Waage nicht für Kinder unter zehn Jahren oder für die Diagnose oder Behandlung von Gesundheitsbeschwerden oder Krankheiten geeignet. Im Zweifelsfall wendet man sich an einen Arzt.

Einrichtung und Einsatz

Bei der Huawei Körperfettwaage handelt es sich um eine smarte Waage. Das heißt, dass sie die gemessenen Werte via Bluetooth automatisch in eine App hochlädt. Für die Betrieb ist die Huawei Body Fat Scale App erforderlich, die für Android und iOS-Smartphone verfügbar ist. Ein Online-Konto ist nicht erforderlich, man kann also sofort nach dem Koppeln mit der App loslegen.

Für unseren Huawei Body Fat Scale AH100 Test haben wir ein iPhone eingesetzt. Die Kopplung klappte sofort und ohne Probleme. Die App/Waage kann bis zu 10 Personen verwalten. Liegen mehr als 2 Kilogramm Unterschied zwischen den Personen, erkennt die Waage die Personen automatisch. Sonst muss die sogenannte Onlinemessung aktiviert werden. Das bedeutet, dass man vor der Messung die App auf dem Smartphone öffnen und die passende Person auswählen muss, damit die Waage die Messdaten der richtigen Person zuweist. Um möglichst genaue Werte zu erhalten, tippt man möglichst genaue Körperdaten (Geschlecht, Größe, Alter) in App ein.

Die Nutzung ist einfach: einfach auf die Waage stellen und kurz warten bis die Huawei Body Fat Scale die Messungen in wenigen Sekunden durchgeführt hat. Auf dem Display werden Köpergewicht und -Fettanteil angezeigt.

Huawei Body Fat Scale – Trends & Ziele in der App

Der eigentliche Clou einer smarten Waage ist die App, die Trends verfolgt und bei der Erreichung von Zielen unterstützt. Mit Hilfe der Huawei Body Fat Scale App können alle weiteren Messdaten dann über einen langen Zeitraum hübsch aufbereitet als Tabellen oder in Diagramme verfolgt werden, wobei die App bei der Erreichung von individuell festgelegten Zielen hilft und hilfreiche Gesundheits-Tipps gibt.

Die App ist einfach gehalten, sehr leicht bedienbar und übersichtlich. Dadurch, dass der Waage wichtige Gesundheitsdaten zur Verfügung stehen, kann sie eine Aussage darüber treffen, ob man beispielsweise über seinem Idealgewicht liegt.

Wer das regelmäßige Messen nicht vergessen möchte, kann Alarme einrichten, die zu einer bestimmten Uhrzeit an das Messen erinnern.

Unter den möglichen Zielen stehen Abnehmen, Zunehmen und Gewicht halten zur Verfügung. Andere Ziel stehe leider noch nicht zur Verfügung. Besonders langfristige Trends sind von Bedeutung und genau diese werden von der App in Form von Tabellen und Diagrammen übersichtlich dargestellt. Und so sieht das bei uns dann nach einigen Wochen Huawei Body Fat Scale Test für das Ziel Gewicht verlieren aus:

Und die Trends für Gewicht, Köperfettanteil und Muskelmasse:

Möchte man wissen, wofür die Messwerte jeweils stehen, so kann man das in der App nachlesen:

Huawei Body Fat Scale – Preis, Verfügbarkeit

Die Huawei Body Fat Scale AH100 ist bereits im Handel zu einem UVP-Preis von 69,99 EUR beispielsweise hier verfügbar:

Huawei Body Fat Scale AH 100 Test – Fazit

Im Body Fat Scale AH 100 Test verrichtete die smarte Huawei Waage nach der Ersteinrichtung zuverlässig ihre Hauptaufgaben. Die Stärken der AH100 Body Fat Scale sind der vergleichsweise günstige Preis, die einfache App und ihr gutes Aussehen. Die Huawei AH100 ist besonders für Personen geeignet, die automatisiert ihr Gewicht, BMI und Körperfett im Auge behalten und Trends und Fortschritte via App erkennen sowie Ziele verfolgen wollen.

Man sollte aber auch beachten, dass bei 2-Punkte BIA-Waagen die Messung des Körperfetts in der unteren Körperhälfte durch die Beine stattfindet, denn der gesendete Strom sucht sich immer den kürzesten Weg durch den Körper.

Die App ist einfach zu bedienen und informativ, jedoch würden wir uns wünschen, dass dem Benutzer noch mehr Gesundheits-Tipps angeboten werden. Die gemessenen Werte werden zwar gut erläutert, eine bessere Einordnung und ein Vergleich der Gesundheitsdaten mit Normwerten, würde die App aus unserer Sicht aber noch besser machen. Wir gehen davon aus, dass Huawei hier durch App-Updates nachbessert.

Die Huawei Body Fat Scale AH100 wurde uns freundlicherweise vom Hersteller zur Verfügung gestellt.

Nicht das, wonach Sie gesucht haben? Dann schauen Sie doch hier rein:

Affiliate Links

TIPPs zu Bestsellern, Geschenkideen, aktuellen Cyber-Deals - (enthält Affiliate Links)

TIPPs zu Bestsellern, Geschenkideen, aktuellen Cyber-Deals - (enthält Affiliate Links)

Fitness-Tracker & Sportuhren Bestseller

Die Fitness-Tracker und Sportuhren-Bestseller-Liste auf Amazon.de kann oft dabei helfen, sich Ideen für ein passendes Gerät zu holen. Vertreten sind auch bekannte und beliebte Hersteller wie Fitbit, Garmin, Polar oder TomTom:

Besuchen Sie unsere Wearables- & Fitness-Tracker Deals-Seite und sparen Sie bares Geld!

Ein Kommentar

  1. Die sieht aus wie eine 1:1 Kopie der Waage aus dem Hause Xiaomi.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Auch möglich: Abo ohne Kommentar (auch wenn Du hier nicht kommentierst, kannst Du Dich auf dem Laufenden halten)