LG Lifeband Touch – Activity-Tracker mit In-Ear Herzfrequenzsensor – Preis und Vorschau

LG Lifeband Touch und Heart Rate Monitor (HRM) Earphone. So heißen der Activity-Tracker und der In-Ear Herzfrequenzsensor von LG Electronics, mit denen der Elektronik-Riese den immer undurchsichtigeren Fitness-Wearables-Markt beitreten möchte. Ab dem 18. Mai 2014 soll zunächst das LG Lifeband Touch zum Verkauf bereitstehen, der HRM folgt in Kürze. Der Preis des LG Lifeband Touch liegt zum Verkaufstart bei vielen Händler bei etwa 180,- €. Vorbestellen und kaufen kann man das LG Lifeband Touch in den drei verschiedenen Größen M (49,9 g, Bandlänge 166 mm), L (50,1 g, 181 mm) und XL (53,1 g, 196 mm) zum Beispiel bei Amazon:

Das LG Lifeband Touch hat ein 0,9-Zoll-OLED-Touchdisplay (128 x 32 Pixel), das Wischgesten unterstützt und mit Hilfe eines Bewegungssensors bei Bedarf automatisch eingeschaltet wird. Neben den Wischgesten werden auch Tippgesten unterstützt, so dass man wie man es vom Smartphone und Tablet gewohnt ist, angezeigte Optionen direkt auf dem Display auswählen kann. Mittels eines Knopfs neben dem Display werden Funktionen gestartet oder gestoppt.

LG Lifeband Touch kommt mit einer Reihe an Zusatzfunktionen

Neben dem Bewegungssensor sind weitere Sensoren integriert. Dazu gehören ein Höhenmesser sowie ein Beschleunigungssensor, die Aktivitäts-Daten wie Vorwärts-, Rückwärts und Seitwärtsbewegungen erfassen. Zusätzlich erkennt das LG Lifeband Touch eingehende Anrufe und Nachrichten vom Smartphone und zeigt dem Nutzer dies auf dem Display an. Bei eingehenden Gesprächen wird der Name des Anrufers angezeigt, wobei das LG Lifeband vibriert. Den Anruf kann man mit einer Touchgeste annehmen oder durch kurzes Verdecken des Displays mit der Hand stumm schalten. Neben der Steuerung von Anrufen können auch auf dem Smartphone aktive Musik-Apps gesteuert werden.

Quelle: Youtube-Channel von LG Newsroom

Das LG Lifeband Touch ist auf Kompatibilät mit Drittherstellern ausgerichtet. So können Herzfrequenzmessgeräte von Drittherstellern, die Bluetooth 4.0 unterstützen mit dem LG Lifeband Touch gekoppelt werden. Das Display zeigt dann die erfassten Daten auf dem Touch-Display an. Außerdem werden bekannte Fitness-Apps wie Runtastic, Runkeeper oder MyFitnessPal unterstützt.

LG Heart Rate Monitor (HRM) – Herzfrequenz aus dem Ohr

Die zusammen mit dem LG Lifeband Touch angekündigten HRM Earphones runden LGs Einstieg in die Wearables-Welt ab. Neben der Wiedergabe von Musik erfassen die In-Ears ähnlich wie Bragis Kopfhörer „The Dash“ die Herzfrequenz über die Blutzirkulation im Ohr. Die In-Ears werden mit einem mit Bluetooth ausgestatteten Clip geliefert, der sich mit kompatiblen Geräten koppeln kann und die erfassten Daten an diese sendet. Das können neben dem LG Lifeband Touch auch Produkte von Drittherstellen sein.

LG Lifeband Touch technische Daten

Nachfolgend noch wichtige technische Daten zum LG Lifeband Touch:

  • Display: 0,9 Zoll, OLED, 128 x 32 Pixel
  • Akku: 90 mAh, hält bis zu 5 Tage
  • Konnektivität: Bluetooth 4.0
  • Bandlänge: 196 mm (XL), 181 mm (L), 166 mm (M)
  • Gewicht: 53,1 g (XL), 50,1 g (L), 49,9 g (M)

Heart Rate Monitor Earphones technische Daten

Nachfolgend noch wichtige technische Daten zu den LG Herzfrequenz In-Ear Kopfhörern:

  • Akku: 200 mAh
  • Konnektivität: Bluetooth 3.0
  • Abmessungen: 46 x 33 x 17 mm
  • Gewicht: 26,7 g (Earphones), 18 g (Clip-On-Sender)
  • Sonstiges: Hands Free Call, Sprachsteuerung

2 Kommentare

  1. Hallo, toller Artikel, wenn man sich nur die „normalen Medien“ verfolgt, könnte man annehmen, es gibt nur die Fitnessarmbänder von Samsung! Sehr schön! 🙂 Gruß, Andi