Startseite » Test » Bestenlisten » TOP 10: Die besten Fitness-Armbänder aus unseren Tests

TOP 10: Die besten Fitness-Armbänder aus unseren Tests

Wir präsentieren auch 2019 die besten Fitness-Armbänder aus unseren Tests. Darunter Fitness-Armbänder von Fitbit, Garmin, Polar, Xiaomi und viele mehr. Aber welche von den vielzähligen Fitness-Armbändern sind wirklich interessant und stechen mit besonderen Merkmalen aus der Masse heraus? Welche Fitness-Armbänder hatten wir im Test? Wie viele schaffen es in diesem Jahr in die Bestenliste?

Unsere Favoritenliste enthält aktuelle Top-Modelle mit erweiterten Funktionen, aber auch gut ausgestattete und günstige Allrounder. Die kleinen und leichten Wearables eignen sich für den Alltag, tracken Schritte, Schlaf, verbrauchte Kalorien und motivieren dazu aktiver zu werden. Gegenüber größeren Fitness-Uhren punkten sie bei Komfort, Handhabung und oft bei der Akkulaufzeit. Auch bei Preis und Gewicht haben die schlanken Fitness-Armbänder die Nase vorn. Wer gerne Trophäen und Punkte sammelt oder auf Rekordjagd geht, ist hier genau richtig.

Finden Sie im folgenden Beitrag Ihren persönlichen Fitness-Armband Testsieger! Los geht’s…

Fitness-Armbänder im Test: Was uns in der Praxis wichtig ist

Für uns und die Aufnahme in die Liste der besten Fitness-Armbänder ist unter anderem das Preis-Leistungsverhältnis, Displayeigenschaften, Bedienkonzept, die allgemeine Ausstattung, die App und einiges mehr wichtig. Im besten Fall bietet das Gerät auch Tasten. Ein Display mit Wischgestenfunktion erleichtert bei einem Fitness-Armband die Bedienung zwar erheblich, Tasten sorgen aber vor allem während des Sports für eine zuverlässigere Handhabung.

Außerdem sollten die Fitness-Armbänder einen hohen Tragekomfort, einen integrierten Pulsmesser, einen Sportmodus mit unterschiedlichen Sportprofilen bieten und dem Besitzer so viel Arbeit wie möglich abnehmen. Das heißt, die Geräte sollten ohne Zutun des Besitzers so viel wie möglich automatisch erledigen und in die App eintragen. Dazu gehört auch eine Ruhepulsmessung, das Erkennen von Aktivitäten wie Spaziergänge oder Joggen oder auch die Erfassung von Tages-Zielen. Idealerweise sind die Fitness-Armbänder wasserdicht und die Armbänder austauschbar, so dass der Look nach eigenem Geschmack anpassbar ist.

Auch die Bedienbarkeit und Übersicht der Hersteller-App ist wichtig. Unter anderem sollte es möglich sein Fitness-Trends zu erkennen, Statistiken nachzuvollziehen, Tipps für einen gesünderen Lebensstil zu erhalten oder zügig Änderungen auf das Fitness-Armand einzuspielen.

Ob ein Fitness-Armband Extras wie einen GPS-Empfänger besitzt ist zweitrangig. In der Praxis hat sich gezeigt, dass man dann lieber beispielsweise zu einer guten Laufuhr greifen sollte. Die Liste der TOP 10 der besten Fitness-Armbänder wird mehrmals im Jahr aktualisiert. Immer, wenn von uns ein neues vielversprechendes Fitness-Armband getestet wurde, wird auch geprüft, ob es sich im Gesamtpaket gegen eines auf dieser Seite aufgeführten Wearables durchsetzen kann.

Beste Fitness-Armbänder: Test Überblick & Preisvergleich

Diese getesteten Fitness-Armband konnten uns besonders überzeugen. Details folgen weiter unten…

Die besten Fitness-Armbänder
No.ProduktBesonderheitamazon_de
(Preis ab*)
1Garmin Vivosmart 4Allrounder mit guter AusstattungProduktseite (EUR 94,99)
2Fitbit Charge 3Allrounder mit sehr guter AppProduktseite (EUR 119,99)
3Polar A370Tolles Display, SportfeaturesProduktseite (EUR 135,00)
4Fitbit Inspire HRBasic-Armband, Preis-LeistungProduktseite (EUR 84,99)
5Garmin Vivosmart HR+GPS, erweiterte LauffeaturesProduktseite (EUR 109,90)
6Garmin Vivosmart 3Wasserdicht, auch für KraftsportlerProduktseite (EUR 74,99)
7Xiaomi Mi Band 4Preis-Leistung, AkkuProduktseite (EUR 33,77)
8Garmin Vivomove HRKlassischer UhrenlookProduktseite (EUR 159,99)
9Huawei Band 2 ProGPS, Preis-LeistungProduktseite (EUR 44,90)
10Garmin Vivofit 4Akkulaufzeit ca. 1 JahrProduktseite (EUR 71,45)

Bestseller, Deals, Geschenketipps*

Bestseller, Deals, Geschenketipps*

Amazon.de Deals

Fitness-Tracker & Sportuhren Bestseller

Ratlos? Tipp: Auf folgender Amazon Sportuhren- und Tracker-Seite gibt es Bestseller und Ideen für ein passendes Gerät: empfohlene und Geräte mit bester Bewertung, am häufigsten gewünschte und beliebte Geschenke und mehr. Beliebte Hersteller wie Fitbit, Garmin, Polar und mehr sind vertreten:

Otto.de Tipp: Otto hat eine aktuelle und riesige Auswahl bekannter Sportuhren- und Fitness-Tracker-Hersteller. Oft sind tolle Angebote dabei, die auch finanziert werden können. Neukunden profitieren i.d.R. durch besondere Nachlässe:

Amazon.de: Warehouse Deals Geheimtipp!

Auf der Suche nach einem Schnapper? Unbedingt Amazons Warehouse Deals (geöffnete/retournierte Ware) besuchen! In der Regel findet man dort seinen Wunschtracker deutlich günstiger:

Bestes Fitness-Armband Platz 1: Garmin Vivosmart 4

Größe: zwei Größen: S/M (122 bis 188 mm Umfang), L (148 bis 215 mm Umfang) | Gewicht: 16,5 g/17,1 g | Kompatibilität: Android, iOS | Akku: 7 Tage | Konnektivität: Bluetooth 4.0 & ANT+ | Wasserdicht: Ja (5 ATM)

Bestes Fitness-Armband: Garmin Vivosmart 4
Bestes Fitness-Armband: Garmin Vivosmart 4
  • Display & Bedienkonzept
  • Stresslevel
  • Etagenzähler
  • Pulsoximeter
  • Schätzung über Körper-Energiereserven
  • Ladeklemme
  • Armband nicht wechselbar

Das Garmin Vivosmart 4 ist noch nicht so lange im Handel, aber es konnte uns auf Anhieb überzeugen und springt gleich in die Liste der Top 10 Fitness-Armbänder. Besonders seine Vielseitigkeit, Tragegefühl, Bedienkonzept und Display überzeugen. Es eignet sich für Hobby-Sportler und Menschen, die einen aktiveren Lebensstil pflegen möchten.

Außerdem bringt es nützliche Features wie einen integrierten Pulsoximeter, eine Body Battery genannte Funktion zur Schätzung verbleibender Körper-Energiereserven, Smartphone Benachrichtigungen, einen Etagenzähler, geführte Atemübungen sowie eine sehr gute App mit. Seine Akkulaufzeit von etwa 7 Tagen liegt über dem Schnitt vergleichbarer Fitness-Armbänder.

Garmin Vivosmart 4 – Weiterführende Links

amazon_deAuf Amazon ansehen | Unser Vivosmart 4 Review

Bestes Fitness-Armband Platz 2: Fitbit Charge 3

Größe: zwei Größen: S, L | Gewicht: 34g | Kompatibilität: Android, iOS | Akku: 7 Tage | Konnektivität: Bluetooth 4.0 | Wasserdicht: Ja (5 ATM)

Bestes Fitness-Armband Platz 2: Fitbit Charge 3
Bestes Fitness-Armband Platz 2: Fitbit Charge 3
  • Gute Akkulaufzeit
  • Neueste Fitbit Features
  • Wechsel- und Designarmbänder
  • Gute App
  • Spezielle Features für Frauen
  • Display in sehr hellen Umgebungen

Das Fitbit Charge 3 löst das Charge 2 ab und bringt natürlich neue Features mit. Unter anderem ist der Tracker nun endlich wasserdicht (bis 5 ATM), bringt einen Schwimmmodus mit und hilft Frauen ihre Menstruations- und Fruchtbarkeitszyklen zu tracken.

Für Läufer stehen Anzeigen für Tempo und Durchschnittstempo während Laufaktivitäten zur Verfügung. Bei Bedarf kann das GPS des Smartphones mitgenutzt werden, um Strecken aufzuzeichnen. Die gute Akkulaufzeit von etwa 7 Tagen rundet das insgesamt positive Gesamtbild ab.

Fitbit Charge 3 – Weiterführende Links

amazon_deAuf Amazon ansehen | Unser Charge 3 Review

Bestes Fitness-Armband Platz 3: Polar A370

Größe: drei Größen: S, M, L | Gewicht: 31,7g | Kompatibilität: Android, iOS | Akku: 12 Tage | Konnektivität: Bluetooth 4.0 | Wasserdicht: Ja (WR30)

Bestes Fitness-Armband Platz 3: Polar A370
Bestes Fitness-Armband Platz 3: Polar A370
  • Gute Akkulaufzeiten
  • Sehr gutes Display
  • Sehr viele Sportprofile
  • Wechselarmbänder
  • Lieblose App

Das A370 von Polar ist ein vielseitiges Fitness-Armband, mit guter optischer Pulsmessung, zumindest, wenn man es bei konstanten Lauftrainings trägt. Außerdem eignet es sich für viele für sportliche Aktivitäten, denn es können tonnenweise Sportprofile von der Polar App auf den smarten Tracker übertragen werden. Smart Coaching- sowie Smartphone Benachrichtigungs-Funktionen und ein Farb-Touch-Display sind ebenfalls an Bord.

Der Tracker überzeugt auch durch eine gute Akkulaufzeit von etwa 12 Tagen, einem tollen Display sowie hilfreiche Hinweise zum Trainingsnutzen und Tipps zur Zielerreichung. Wer per GPS Strecken aufzeichnen möchte, kann den GPS-Empfänger des Smartphones einbinden. Für Läufer ist noch interessanter die neue Option individuelle Laufprogramme aus Polar Flow auf das Fitness-Armband zu übertragen, um sich gezielt auf ein Wettbewerb vorzubereiten.

Polar A370 – Weiterführende Links

amazon_deAuf Amazon ansehen | Unser Polar A370 Review

Bestes Fitness-Armband Platz 4: Fitbit Inspire HR

Größe: zwei Armband-Größen im Lieferumfang | Kompatibilität: Android, iOS | Akku: 5 Tage | Konnektivität: Bluetooth 4.0 | Wasserdicht: Ja (5 ATM)

Bestes Fitness-Armband Platz 4: Fitbit Inspire HR
Bestes Fitness-Armband Platz 4: Fitbit Inspire HR
  • Vieles läuft automatisiert
  • Sehr gute App
  • Zurückhaltend und bequem
  • Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis
  • Display in sehr hellen Umgebungen
  • Kein Etagenzähler

Fitbits Fitness-Armbänder schafften es oft in unsere TOP 10 der besten Fitness-Armbänder, so auch das Fitbit Inspire HR. Wer ein Fitness-Armband sucht, das möglichst viele Dinge automatisch erledigt, dazu auch günstig und sehr gut ausgestattet ist, ist beim Fitbit Inspire HR richtig. So erkennt es beispielsweise automatisch, dass man trainiert und zeichnet dies in der Fitbit-App auf. Auch der Schlaf wird automatisch aufgezeichnet. Für Frauen gibt es ein Extra: das Inspire HR bietet Fitbit Gesundheitstracking für Frauen. Dabei werden im Zusammenspiel mit der Fitbit App Menstruations- und Fruchtbarkeitszyklen gleich auf dem Display des Geräts anzeigt.

Neben gutem Activity-Tracker (Kalorien, Schritte, Distanzen, vollautomatisches Schlaftracking, Aktivitäten-Erkennung), sehr guter App und Fitness-Plattform sowie guten Akkulaufzeiten, unterstützt es auch Smartphone-Benachrichtigungen und ist vergleichsweise günstig.

Fitbit Inspire HR – Weiterführende Links

amazon_de Auf Amazon ansehen | Unser Fitbit Inspire HR Review

Bestes Fitness-Armband Platz 5: Garmin Vivosmart HR+ (mit GPS)

Größe: zwei Größen: Standard, XL | Gewicht: 31g | Kompatibilität: Android, iOS | Akku: 5 Tage | Konnektivität: Bluetooth 4.0 | Wasserdicht: Ja (5 ATM)

Bestes Fitness-Armband Platz 5: Garmin Vivosmart HR+
Bestes Fitness-Armband Platz 5: Garmin Vivosmart HR+ (Quelle: Garmin)
  • Wasserdicht
  • GPS und Lauffunktionen
  • Smartphone Benachrichtigungen
  • Sehr gute App
  • Gutes Bedienkonzept
  • Fummelige Ladeklemme
  • Teilweise unübersichtliche App

Das Garmin Vivosmart HR+ ist auf Anhieb auf großes Interesse bei den Nutzern gestoßen. Das Plus im Produktnamen deutet im Vergleich zu seinem Vorgänger auf Zusatzfunktionen hin und ist nicht zu vernachlässigen, wenn man integriertes GPS möchte und gerne Laufen geht. Weitere tolle Features wie Smartphone Benachrichtigungen, eine gute App sowie eine Akkulaufzeit von etwa 5 Tagen runden das Fitness-Armband ab.

Die Nutzer lieben seine Vielseitigkeit, das Tragegefühl und Bedienkonzept. Es eignet sich für Hobby-Sportler und Menschen, die einen aktiveren Lebensstil pflegen möchten.

Garmin Vivosmart HR+ – Weiterführende Links

amazon_deAuf Amazon ansehen | Unser Vivosmart HR+ Review

Bestes Fitness-Armband Platz 6: Garmin Vivosmart 3

Größe: S/M: 122 bis 188 mm Umfang, L: 148 bis 215 mm Umfang | Gewicht: 20,4 g (S), 21,5 g (L) | Kompatibilität: Android, iOS | Akku: 7 Tage | Konnektivität: Bluetooth 4.0 | Wasserdicht: Ja

Bestes Fitness-Armband Platz 6: Garmin Vivosmart 3
Bestes Fitness-Armband Platz 6: Garmin Vivosmart 3
  • Gute Akkulaufzeit
  • Innovative Technologien
  • Umfangreiche App
  • Bedienung

Als Basic Fitness-Armband überzeugt auch das Vivosmart 3. Neben der 24×7 Aktivitätserfassung (Schritte, Kalorien, Distanz, Tagesziele, Schlaftracking), unterstützt es auch HR-Sensoren, bietet eine Akku-Laufzeit von ca. 5 Tagen und ist wasserdicht (5 ATM). Was es von anderen Fitness-Armbändern unterscheidet, ist seine Fähigkeit auch automatisch Kraftsporteinheiten und -Sets aufzuzeichnen und als solche in der App zu hinterlegen.

Garmin Vivosmart 3 – Weiterführende Links

amazon_de Auf Amazon ansehen | Unser Vivosmart 3 Review

Bestes Fitness-Armband Platz 7: Xiaomi Mi Band 4

Größe: Standardgröße | Gewicht: 20g | Kompatibilität: Android, iOS | Akku: 20 Tage | Konnektivität: Bluetooth 5.0 BLE | Wasserdicht: Ja

Xiaomi Mi Band 4 Test
Bestes Fitness-Armband Platz 7: Xiaomi Mi Band 4
  • Integrierter Pulssensor
  • Viele Features zum kleinen Preis
  • Gute App
  • Farbiges AMOLED Touchdisplay
  • Startbildschirm mit zahlreichen Looks anpassbar
  • Akkuladekonzept
  • Holprige App Registrierung

In die Liste der TOP 10 Fitness-Armbänder schafft es das Mi Band 4. Im Vergleich zum Vorgänger Mi Band 3 wurde es mit erwähnenswerten Upgrades ausgestattet und an einigen Stellen verbessert. Zu den wichtigsten Neuerungen gehört das farbige, 0.95 Zoll große AMOLED Touchdisplay. Außerdem wurde dem Mi Band 4 ein neues Schwimmprofil für die Aufzeichnung von Schwimmtraining im Schwimmbad spendiert. Es versteht sich, dass der Preis-Leistungssieger deshalb auch wasserdicht bis zu 50 Meter (5 ATM) ist.

Auch die Akkulaufzeit kann sich sehen lassen. Der Tracker hält bis zu 20 Tage durch, wenn man nur die Grundfunktionalitäten nutzt. Zu diesen gehören etwa Schlafanalysen, Schritte, Distanzen sowie Kalorien zählen. Aktivieren kann man zusätzlich beispielsweise Smartphone Benachrichtigungen und verschiedenste Pulsmesser-Optionen. Desweiteren lässt sich das Mi Band 4 auch mit einer Vielzahl an Drittanbieter-Apps koppeln.

Xiaomi Mi Band 4 – Weiterführende Links

amazon_deAuf Amazon ansehen | Unser Mi Band 4 Review

Bestes Fitness-Armband Platz 8: Garmin Vivomove HR

Größe: S/M & L (122 bis 215 mm Umfang) | Gewicht: 40,8 g (Sport-Modell), 56,5 g (Premium-Modell) | Kompatibilität: Android, iOS | Akku: 5 Tage, Analoger Modus (nur Uhrzeit): Bis zu 2 Wochen | Konnektivität: Bluetooth 4.0 | Wasserdicht: Ja

Bestes Fitness-Armband Platz 8: Garmin Vivomove HR
Bestes Fitness-Armband Platz 8: Garmin Vivomove HR
  • Wasserdichter, komfortabler & täglicher Allrounder im klassischen Uhrendesign
  • Pulsmesser
  • Verstecktes Display
  • Nicht so intuitive Bedienung

Das Fitness-Armband Vivomove HR überzeugt vor allem durch sein klassisches Uhrendesign, geizt aber auch nicht an umfangreichen Features. Denn im Vergleich zu seinem Vorgänger hat sich vor allem intern viel getan. Dazu gehört ein Pulsmesser, der den Puls während Sportaktivitäten sowie im Alltag 24/7 misst. Auch der Ruhepuls wird erfasst, so dass Trends erkennbar sind.

Das Gerät kann auch Aktivitäten mit Zeitangaben aufzeichnen. Auswählbar sind Gehen, Laufen, Cardio-Aktivitäten, Krafttraining sowie „andere Aktivitätstypen“. Auch ist das Vivomove HR dazu geeignet dem Träger einen aktivieren Lebensstil einzuhauchen. Denn es unterstützt und motiviert beispielsweise dabei körperliche Aktivitäten unterschiedlicher Intensitäten zu unternehmen und langes Sitzen zu vermeiden. Abgerundet wird das Vivomove HR Fitness-Armband durch Smartphone Benachrichtigungen sowie die Schlaf-Tracker-Funktion.

Garmin Vivomove HR – Weiterführende Links

amazon_deAuf Amazon ansehen | Unser Vivomove HR Review

Bestes Fitness-Armband Platz 9: Huawei Band 2 Pro

Größe: Standardgröße | Gewicht: 21g | Kompatibilität: Android, iOS | Akku: bis zu 21 Tage | Konnektivität: Bluetooth 4.0 | Wasserdicht: Ja

Bestes Fitness-Armband Platz 7: Huawei Band 2 Pro
Bestes Fitness-Armband Platz 9: Huawei Band 2 Pro
  • Preis-Leistungs-Verhältnis
  • GPS-Empfänger
  • App & Bedienung

Möchte man nicht so viel für ein Wearable ausgeben, bietet sich das Huawei Band 2 Pro an. Es präsentiert sich als Fitness-Coach für das Handgelenk im stylish-sportlichen Look. Bei den verschiedensten Sportarten trackt es Distanz, Herzfrequenz und Geschwindigkeit – dank des eingebauten GPS-Sensors sogar ganz ohne Smartphone. Außerdem punktet es mit einer Akkulaufzeit von bis zu 21 Tagen. Auch beim Schlaf ist das Huawei Band 2 Pro von Nutzen: Mithilfe von Huawei TruSleep lässt sich der Schlaf überwachen und auswerten. Dazu gibt es wertvolle Tipps zur Verbesserung der Schlafqualität.

Huawei Band 2 Pro – Weiterführende Links

amazon_de Auf Amazon ansehen | Unser Huawei Band 2 Pro Review

Bestes Fitness-Armband Platz 10: Garmin Vivofit 4

Größe: Größen S bis L (122-215mm) | Gewicht: 25g | Kompatibilität: Android, iOS | Akku: bis zu 1 Jahr | Konnektivität: Bluetooth 4.0 | Wasserdicht: Ja

Bestes Fitness-Armband Platz 10: Garmin Vivofit 4
Bestes Fitness-Armband Platz 10: Garmin Vivofit 4
  • Überragende Akkulaufzeit
  • Preis-Leistung
  • Sehr gute App
  • Kaum Extras

Das Vivofit 4 ist eine gelungene Weiterentwicklung seiner Vorgänger, weil es beispielsweise ein besseres und nun farbiges Display hat. Zwar besitzt es im Vergleich zu anderen Trackern weniger Features, wer es aber minimalistisch mag, ist beim Vivofit 4 genau richtig. Neben der 24×7 Aktivitätserfassung (Schritte, Kalorien, Distanz, Tagesziele, vollautomatisches Schlaftracking), bietet es einen Timer, eine Stoppuhr, aktuelle Wetterinformationen und überragt mit einer Laufzeit von bis zu einem Jahr.

Außerdem ist das gut verarbeitete Gerät wasserdicht (5 ATM) und kann laut Hersteller auch beim Schwimmen getragen werden. Dadurch schafft es der Tracker in die TOP 10 der besten Fitness-Armbänder.

Garmin Vivofit 4 – Weiterführende Links

amazon_deAuf Amazon ansehen | Unser ausführliches Review

Unsere Lieblings-Wearables aus den Testberichten

PRODUKT
PREIS AB*
Amazon Logo*
Garmin Vivoactive 3 Sportuhr
Ab EUR 176,50
Garmin Fenix 6 Multisport Ourdoor Uhr
Ab EUR 545,82
Fitbit Versa 2 Fitnessuhr
Ab EUR 194,99
Fitbit Charge 3 Fitnessarmband
Ab EUR 119,99
Polar A370 Fitness-Tracker
Ab EUR 135,00