Fitness-TrackerSportuhr

Garmin Venu 2 Plus Fitness-Uhr: die neuen Upgrades im Detail

Mikrofon und Lautsprecher erlauben Telefonieren sowie Bedienung von Sprachassistenten Alexa, Google und Siri

Mit der Garmin Venu 2 Plus hat der amerikanische Hersteller eine neue Fitness-Uhr vorgestellt. Es ist die erste Smartwatch von Garmin mit integriertem Mikrofon und Lautsprecher. Dieses Upgrade ermöglicht Funktionen wie Anrufe oder Steuerung der Sprachassistenten direkt über die Uhr. In diesem Review stellen wir alle Neuerungen vor und vergleichen für Sie das Modell auch mit anderen Uhren. Vorab verraten: Nur wem die neuen Sprachfunktionen wichtig sind, sollte weiterlesen. Diese sind umfangreich und spannend. Sonst bleibt alles beim Alten, das heißt alle Funktionen sind bis auf Details identisch zum Vorgänger, so dass wir gerne auf dessen Test auf unserer Seite verweisen. Es gibt auch keine neue Sportprofile, Metriken oder sonstige neue Fitnessfunktionen.

Der UVP-Preis ist mit 449,99 € weiterhin happig. Außerdem bleibt es beim 1,3″ großen AMOLED Touchdisplay. Die Akkulaufzeit verringert sich geringfügig von 11 auf etwa 10 Tagen, was immer noch ein sehr guter Wert ist.

415,99 €
449,99 €
Garmin Venu 2 Plus – GPS-Fitness-Smartwa...
(3.4/5 bei 17 Bewertungen ➚)


Weitere Angebote

14 neu von 415,99 €
0 gebraucht
* = Affiliate-Link - Stand: 23.01.22 12:01 Uhr - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
319,99 €
399,99 €
Garmin Venu 2 – GPS-Fitness-Smartwatch m...
(4.6/5 bei 435 Bewertungen ➚)


Weitere Angebote

38 neu von 319,99 €
5 gebraucht von 269,45 €
* = Affiliate-Link - Stand: 23.01.22 13:01 Uhr - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.

Unser Garmin Venu 2 Test

314,95 €
399,99 €
Garmin Venu 2S – schlanke GPS-Fitness-Sm...
(4.5/5 bei 121 Bewertungen ➚)


Weitere Angebote

41 neu von 314,95 €
1 gebraucht von 477,81 €
* = Affiliate-Link - Stand: 23.01.22 12:01 Uhr - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.

Unser Garmin Venu 2 Test

Bestseller, Deals, Geschenketipps*

Amazon Top-Produkte

Venu 2
von Garmin
ab 319,99 €

Alle Garmin Deals ➚
Fenix 6 Pro
von Garmin
ab 477,10 €

Alle Garmin Deals ➚
Sense EKG-Uhr
von Fitbit
ab 265,00 €

Alle Fitbit Deals ➚

TOP-Deals auf Amazon


Ratlos oder auf der Suche nach weiteren Tipps? Hier gibt es mehr:


 

Garmin Venu 2 Plus: Highlights

Die Fitness-Uhr Garmin Venu 2 Plus übernimmt fast alle Eigenschaften des Vorgängers. Die größte Neuerung stellen das integrierte Mikrofon und Lautsprecher dar, die für den Hersteller den Eintritt in eine neue Funktionswelt bedeuten. Für die Nutzung dieser ist stets eine Bluetooth-Verbindung zum Smartphone nötig.

Folgende Highlights und zum Vorgänger unterscheidende Merkmale heben die Uhr hervor. Hier in unserem Review werden wir sie uns weiter unten genauer anschauen:

Garmin Venu 2 Plus Mikrofon aktiv (Bild: Garmin)
Garmin Venu 2 Plus Mikrofon aktiv (Bild: Garmin)

Besonderheiten

  • integriertes Mikrofon
  • integrierter Lautsprecher
  • Anrufe (ankommend / abgehend) über integriertes Mikrofon und Lautsprecher
  • Steuerung Sprachassistenten der Apple Siri, Google Assistant, Samsung Bixby
  • Sprach-Notruf Anruf bei Unfällen über Uhr
  • Musik über integrierten Lautsprecher wiedergeben
  • eine zusätzliche, konfigurierbare Taste. Somit insgesamt 3 statt 2 Tasten
  • Lautsprecher ermöglicht nun bessere System-/Hinweis-/Bedienungs-Töne
  • Akkulaufzeit bis zu 10 Tage im Smartwatchmodus
  • Akkulaufzeit im Sportmodus: 24 Stunden statt 22 im GPS-Modus, 8 Stunden im GPS Modus mit Musik
  • faserverstärktes Polymer mit Edelstahlgehäuse statt nur faserverstärktes Polymer

Ansonsten erbt die Uhr alle Eigenschaften des Vorgängers, beispielsweise

  • 1,3 Zoll AMOLED Touchdisplay (416×416 Pixel) geschützt durch Corning Gorilla Glass 3
  • Pulssensorgeneration Elevate 4
  • Batteriemanager mit diversen Einstellungsoptionen
  • erweitertes Firstbeat Schlaftracking sowie neuer Sleep Score und Insights
  • neue Sportprofile: HIIT (inkl. AMRAP, Tabata und mehr), Wandern, Indoor-Klettern und Bouldern sowie erweitertes Krafttraining mit über 1.400 Übungen und Muskelgruppen-Anzeige
  • Fitnessalter: geschätztes biologisches Alter auf Basis körperlicher Messwerte
  • Health Snapshot: 2-Minuten-Aktivität zur Erstellung eines Gesundheitsreport
  • unterstützt den neuen Connect IQ Store 4.0
  • wasserdicht bis 50 Meter (5 ATM)

Vergleichen

Tipp zur Tabellensteuerung: Mobilgerät: Wischen, Desktop: linker Mausklick irgendwo in Tabelle, dann mit den links-/rechts-Tasten der Tastatur.
Garmin VA4 vs Venu vs Venu 2 vs Venu Sq (Music) vs VA3
 Vivoactive 4VenuVenu 2S/2Venu 2 PlusVenu Sq (Music)Vivoactive 3
Garmin Vivoactive 4 (Bild: Garmin)Garmin Venu (Bild: Garmin)Garmin Venu 2: Neues BenutzerinterfaceGarmin Venu 2 PlusGarmin Venu Sq Review (Bild: Garmin)Garmin Vivoactive 3
Display
Display-Größe
MIP transreflektiv
  • 4S: 27,9mm(1,1"), 218x218px
  • 4: 33mm (1,1"), 260x260px
AMOLED
30,4mm (1,2"), 390x390px
AMOLED
  • 2S: 27,9mm (1,1"), 360x360px, Gehäuse 40mm
  • 2: 33mm (1,3"), 416x416px, Gehäuse 45mm
AMOLED
33 mm (1,3"),
416x416px
TFT Farb-Touchdisplay
33 mm (1,3"), 240x240px
MIP transreflektiv
30,4mm (1,2"), 240x240px
Gewichtab 40 Gramm46,3 Grammab 38,2 Gramm51 Gramm37,6 Grammab 39 Gramm
Musik-Speicher /
Bluetoothkopfh.
JaJaJaJaJa (Music-Variante)nur Music-Modell
Integriertes Mikrofon und LautsprecherNeinNeinNeinJa
(ermöglicht Anrufe direkt über die Uhr, Musik über integrierten Lautsprecher wiedergeben, Steuerung der Sprachassistenten Apple Siri, Google Assistant, Samsung Bixby sowie das Absetzen eines Notrufs als Sprachnachricht)
NeinNein
Akkulaufzeit
Uhrmodus | GPS
8d | 15h5d | 20h11d | 22h10d | 24h6d | 14h7d | 13h
Unser EinzeltestVivoactive 4/4S TestVenu TestVenu 2 TestVenu 2 Plus ReviewGarmin Venu Sq MusicVivoactive 3 Test
Vivoactive 3 Music Test
Amazon-Preis ab*
Produktname Bewertung Preis
Amazfit Smartwatch GTR 3 Pro 1,45 Zoll AMOLED-Display Fitness Watch mit GPS, Überwachung von Herzfrequenz, Schlaf, Stress, SpO2, über 150 Sportmodi, Bluetooth-Anrufen, Musiksteuerung, Alexa (Brown) Amazfit Smartwatch GTR 3 Pro 1,45 Zoll AMOLED-Display Fitness Watch mit GPS, Überwachung von Herzfrequenz, Schlaf, Stress, SpO2, über 150 Sportmodi, Bluetooth-Anrufen, Musiksteuerung, Alexa (Brown) *
(4.1)
199,90 €
Apple Watch Series 7 (GPS, 45mm) - Aluminiumgehäuse Mitternacht, Sportarmband Mitternacht - Regular Apple Watch Series 7 (GPS, 45mm) - Aluminiumgehäuse Mitternacht, Sportarmband Mitternacht - Regular *
(4.8)
449,00 €
Fitbit Sense - fortschrittliche Gesundheits-Smartwatch mit Tools für Herzgesundheit, Stressmanagement & zur Anzeige von Hauttemperatur-Trends Fitbit Sense - fortschrittliche Gesundheits-Smartwatch mit Tools für Herzgesundheit, Stressmanagement & zur Anzeige von Hauttemperatur-Trends *
(4.3)
265,00 €
Fitbit Versa 2 – Gesundheits- und Fitness-Smartwatch mit Sprachsteuerung, Schlafindex und Musikfunktion, Schwarz/Carbon, mit Alexa-Integration Fitbit Versa 2 – Gesundheits- und Fitness-Smartwatch mit Sprachsteuerung, Schlafindex und Musikfunktion, Schwarz/Carbon, mit Alexa-Integration *
(4.5)
126,49 €
Fitbit Versa 3 - Gesundheits- & Fitness-Smartwatch mit GPS, kontinuierlicher Herzfrequenzmessung, Sprachassistent und bis zu 6+ Tage Akku Fitbit Versa 3 - Gesundheits- & Fitness-Smartwatch mit GPS, kontinuierlicher Herzfrequenzmessung, Sprachassistent und bis zu 6+ Tage Akku *
(4.4)
169,00 €
Garmin Venu 2 – GPS-Fitness-Smartwatch mit ultrascharfem 1,3“ AMOLED-Touchdisplay, umfassenden Fitness- und Gesundheitsfunktionen, über 25 vorinstallierte Sportarten, Garmin Music und Garmin Pay Garmin Venu 2 – GPS-Fitness-Smartwatch mit ultrascharfem 1,3“ AMOLED-Touchdisplay, umfassenden Fitness- und Gesundheitsfunktionen, über 25 vorinstallierte Sportarten, Garmin Music und Garmin Pay *
(4.6)
319,99 €
Garmin Venu Sq – wasserdichte GPS-Fitness-Smartwatch mit 1,3" Touchdisplay, Gesundheitstracker & Sport-Apps, Herzfrequenzmessung, Schlafanalyse, 6 Tage Akkulaufzeit, kontaktloses Bezahlen Garmin Venu Sq – wasserdichte GPS-Fitness-Smartwatch mit 1,3" Touchdisplay, Gesundheitstracker & Sport-Apps, Herzfrequenzmessung, Schlafanalyse, 6 Tage Akkulaufzeit, kontaktloses Bezahlen *
(4.3)
163,99 €
Garmin vívoactive 4S – schlanke, wasserdichte GPS-Fitness-Smartwatch mit Trainingsplänen & animierten Übungen. Für schmale Handgelenke, 20 Sport-Apps, 7 Tage Akkulaufzeit, kontaktlos Bezahlen, Musik Garmin vívoactive 4S – schlanke, wasserdichte GPS-Fitness-Smartwatch mit Trainingsplänen & animierten Übungen. Für schmale Handgelenke, 20 Sport-Apps, 7 Tage Akkulaufzeit, kontaktlos Bezahlen, Musik *
(4.4)
225,99 €
Polar Grit X Polar Grit X *
(4.4)
393,38 €
Withings ScanWatch Hybrid Smartwatch mit EKG, Herzfrequenzsensor und Oximeter Withings ScanWatch Hybrid Smartwatch mit EKG, Herzfrequenzsensor und Oximeter *
(4.4)
250,09 €
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)

Garmin Venu 2 Plus

Die Garmin Venu 2 Plus baut technisch auf seinem Vorgänger Venu 2 auf, den wir ausführlich im Test hatten. Diesen haben wir aufgrund seiner sehr guten Bewertung in unsere Bestenliste für Fitnessuhren aufgenommen. Folglich gehört auch das neue Modell zu dieser Liste. Bestätigen muss dies sicherheitshalber ein separater Test, denn im inneren der Uhr gibt es aufgrund der neuen Hardwareteile wie Mikrofon und Lautsprecher auch Änderungen, die in der Praxis zu einem anderen Verhalten führen könnten.

Die neuen Funktionen ergeben sich praktisch ausschließlich aus dem neuen Mikrofon und Lautsprecher. Einige kleinere Änderungen gibt es dann doch zu vermelden. Das neue Modell liegt beispielsweise mit einer Gehäusegröße von 43,6 mm zwischen der kleineren (40,4 mm) und der großen Variante (45,4 mm) des Vorgängers. Das Display ist mit einer Größe von 1,3″ identisch zur größeren Variante des Vorgängers. Das Gesamtgewicht hat geringfügig zugenommen und liegt nun bei weiterhin sehr leichten 51 Gramm.

Garmin Venu 2 Plus Widgets (Bild: Garmin)
Garmin Venu 2 Plus Widgets (Bild: Garmin)

Während der Vorgänger in zwei Größen zu haben ist, ist das neue Modell in nur einen Größenvariante erhältlich. Das mitgelieferte Armband reicht für Handgelenke mit einem Umfang zwischen 125 mm und 190 mm. Das Armband mit einer Stegbreite von 20 mm ist mit einem Quick Release Mechanismus ausgestattet und somit sehr einfach gegen ein kompatibles Standardarmband austauschbar. Dadurch lässt sich der Look der Uhr den eigenen Wünschen entsprechend anpassen. Wer mag kann also bei Bedarf auch ein Lederarmband einsetzen.

Die bekannten Features des Vorgängers sind natürlich alle auch beim neuen Modell zu finden. Zu diesen zählen ganztägiges Gesundheits-Tracking inklusive Pulsmessung am Handgelenk, auf die Uhr herunterladbare Trainingspläne, erweitertes Firstbeat Schlaftracking sowie der neue Sleep Score und Insights. Auch Smartphone-Benachrichtigungen sowie eine Unfallerkennung und -Benachrichtigung an definierte Kontakte fehlen nicht. Genauso wie Stresslevel und Pulse Ox, Atemfrequenz, VO2max, Menstruationszyklus- und Schwangerschaftstracking, Garmin Pay und vieles mehr.

Außerdem ist die Uhr aufgrund ihres geringen Gewichts auch 24×7 angenehm zu tragen. Ein Vorteil ist dabei, dass sie in der Regel problemlos auch nachts getragen werden kann. Dadurch profitieren Nutzer von allen wichtigen nächtlichen Trackingfeatures. Unter anderem Ruhepulsaufzeichnungen, Schlafqualität und dem Energieassistenten Body Battery. Wer seine Uhr mehr fühlen und wahrnehmen möchte, wirft einen Blick auf eine Fenix (unser Fenix 6 Test), die mit ganz anderen Materialien daherkommt. Diese ist deutlich wuchtiger und massiver, was sich schnell auf dem Handgelenk bemerkbar machen kann.

Venu 2 Plus: Display

Das sehr gute AMOLED-Display der Venu 2 Plus von Garmin ist identisch zum Display des Vorgängers. Bei Bedarf haben Nutzer jede Menge Einstellungsmöglichkeiten es selbst nach Belieben anzupassen. Im Sportmodus steht es mit voller Funktionalität zu Verfügung, so dass alle wichtigen Metriken immer eingesehen werden können.

Zu den Merkmalen des Displays gehört auch eine einstellbare Always-On-Option. Wird sie aktiviert, können wie beim Vorgänger neben der Uhrzeit auch Datum, Akkulaufzeit und Daten des Aktivitätstrackers angezeigt werden, beispielsweise Schritte, Kalorien oder die Herzfrequenz.

Deutlich vielfältigere Möglichkeiten stehen zur Verfügung, wenn man auf das energiehungrige Always-On verzichtet. So kann aus zahlreichen animierten oder Watch-Faces von Drittanbietern aus dem Connect IQ Store gewählt oder ein eigenes Bild installiert werden. In den nachfolgenden Bildern ist beispielsweise links ein selbst erstelltes Watch-Face mit dem Logo von fitnessmodern.de zu sehen.

Das kontrastreiche Display ist aufgrund der sehr guten Helligkeit auch im Freien bei sonnigem Wetter noch sehr gut ablesbar. Im Test der Venu 2 hat es uns mit Hinblick auf erreichbare Akkulaufzeiten besonders beeindruckt, siehe Abschnitt weiter unten. Der Umgebungslichtsensor der Uhr erhöht auch automatisch die Helligkeit, wenn es nötig ist.

Mikrofon und Lautsprecher: die neuen Sprachfunktionen

Im Alltag bietet die Garmin Venu 2 Plus neue Sprachfunktionen wie sie aktuell in keinem anderen Modell des Herstellers zu haben sind. Möglich machen sie in die Uhr integrierte Lautsprecher und ein Mikrofon. Vergleichbar mit einer Apple Watch. Wie bei dieser muss die Uhr zum Verwenden der Sprachfunktionen über Bluetooth mit einem kompatiblen Telefon verbunden sein. Der Hersteller weist darauf hin, dass es in Verbindung mit bestimmten iOS-Versionen inkompatible Smartphones gibt, bei denen einige Sprachfunktionen nur teilweise oder gar nicht verwendet werden können. Zu diesen zählen beispielsweise zahlreiche Smartphones von Honor und Huawei. Die Liste mit bekannten, inkompatiblen Geräten kann hier eingesehen werden.

Garmin Venu 2 Plus Sprachfunktionen (Bild: Garmin)
Garmin Venu 2 Plus Sprachfunktionen (Bild: Garmin)

Über Mikrofon und Lautsprecher können Nutzer mit Sprachassistenten auf dem Telefon kommunizieren. Unter den steuerbaren Sprachassistenten finden sich Apple Siri, Google Assistant sowie Samsung Bixby, je nachdem welcher Assistent auf dem Smartphone installiert ist. Über nur einen Klick über die neue, dritte Taste auf der rechten Gehäuseseite können diese aktiviert werden. Erscheint das Mikrofonsymbol auf dem Display, können Nutzer mit dem Assistenten kommunizieren. So wie sie es mit dem Smartphone gewohnt sind, nur dass sie eben in die Uhr sprechen. So kann zum Beispiel ein Befehl gesprochen werden, um jemanden anzurufen, eine Nachricht zu versenden oder das Wetter für den nächsten Tag zu erfragen. Die Uhr gibt die Antwort akustisch als auch in Textform auf dem Display wieder.

Eine weitere neue Funktion ist die Möglichkeit Anrufe direkt über die Uhr zu führen. Dies funktioniert ankommend als auch abgehend über das integrierte Mikrofon und dem Lautsprecher. Auch hier gilt, dass das Smartphone in der Nähe und gekoppelt sein muss, denn über eine eigene Verbindung zum Mobilfunknetz verfügt die Uhr nicht. Die Telefoniefunktion kann über das Steuerungsmenü (obere Taste 2 Sek. gedrückt halten) oder, wenn man das konfiguriert, direkt über die mittlere Taste erreicht werden. Im dann erscheinendem Menü kann eine Nummer eingetippt oder auch aus einer Kontaktliste gewählt werden. Die Kontaktliste muss dabei vorher in Garmin Connect definiert werden, das heißt, es handelt sich nicht um die Kontaktliste des Smartphones, die hunderte Einträge und mehr haben kann.

Weiterhin kann die Uhr auch auf der Uhr gespeicherte Musik über den eingebauten Lautsprecher wiedergeben. Hier sollten Nutzer keinen Wunderklang erwarten. Es ist aber sicher ganz nett in bestimmten Situationen über eine solche Funktion zu verfügen.

Viel spannender ist die neue Option einen Notruf als Anruf tätigen zu können. Während die Vorgänger und andere Modelle über eine automatische Unfall-/Notfall-Benachrichtigung in Textform während bestimmter Aktivitäten oder als manuelle Aktion verfügen, kann die Venu 2 Plus auch jemanden anrufen. Dafür muss man natürlich noch bei Bewusstsein sein, um in das Mikrofon der Uhr sprechen zu können. Auch der Sprach-Notruf kann automatisiert oder manuell ausgeführt werden. Parallel versendet die Uhr auch eine Notfall-Benachrichtigung in Textform.

Akkulaufzeit

Im Test des Vorgänger überzeugten uns die erreichbaren Akkulaufzeiten. Bei der Venu 2 Plus fallen diese etwas kürzer aus. Dank der Schnellladefunktion lässt sich der Akku bei Bedarf zügig aufladen. So reichen schon 10 Minuten Ladezeit, um 1 Tag Akkulaufzeit bzw. 1 Stunde GPS-Trainingszeit zu erhalten. Ein neuer Energiesparmodus erlaubt zusätzlich das Tunen der Akkulaufzeit, indem bestimmte Gerätefunktionen deaktiviert werden können. Dadurch können Nutzer die Akkulaufzeit optimieren, damit die Uhr noch länger durchhält.

Nachfolgend sind in Anlehnung an Herstellerangaben die Akkulaufzeit für einige typische Szenarien zu finden:

  • Benachrichtigungen am Tag: 90
  • Anzahl der Interaktionen am Tag: 160
  • Geräte-generierte Hinweise am Tag (wie Bewegungs-/Zielalarme): 10
  • Stunden außerhalb der Bluetooth-Reichweite des Smartphones am Tag: 1
  • Anzahl der Gesten am Tag: 200
  • Stunden, die man draußen verbracht hat am Tag: 5
    • Hinweis: der Umgebungslichtsensor passt die Helligkeit des Displays je nach Umgebungslicht automatisch auf ein passendes Niveau an. Die Verwendung des Geräts im Freien in hellen Umgebungen kann die Akkulaufzeit verkürzen.
  • Watch Face: Default
    • Hinweis: die Wahl des Watch Face kann die Akkulaufzeit beeinflussen
  • Display-Helligkeit: mittel
  • Display-Timeout: kurz
  • Pulse Ox Modus: deaktiviert
  • Anzahl zeitlich begrenzter Aktivitäten: 0
  • Voice Assistent/Telefonanrufe Minuten am Tag: 5
  • Musikwiedergabe über Lautsprecher Minuten am Tag: 0

Mit diesen Einstellungen sind 9 Tage machbar.

  • Benachrichtigungen am Tag: 90
  • Anzahl der Interaktionen am Tag: 160
  • Geräte-generierte Hinweise am Tag (wie Bewegungs-/Zielalarme): 10
  • Stunden außerhalb der Bluetooth-Reichweite des Smartphones am Tag: 1
  • Anzahl der Gesten am Tag: deaktiviert
  • Stunden, die man draußen verbracht hat am Tag: 5
    • Hinweis: der Umgebungslichtsensor passt die Helligkeit des Displays je nach Umgebungslicht automatisch auf ein passendes Niveau an. Die Verwendung des Geräts im Freien in hellen Umgebungen kann die Akkulaufzeit verkürzen.
  • Watch Face: energieschonendes Watch Face (viel schwarz, keine Animationen)
    • Hinweis: die Wahl des Watch Face kann die Akkulaufzeit beeinflussen
  • Display-Helligkeit: niedrig
  • Display-Timeout: kurz
  • Pulse Ox Modus: deaktiviert
  • WLAN: deaktiviert
  • Musikwiedergabe via Bluetooth Kopfhörer: deaktiviert
  • Musikwiedergabe über Lautsprecher Minuten am Tag: 0
  • Autostart von Aktivitäten: deaktiviert
  • Anzahl zeitlich begrenzter Aktivitäten: 0
  • Voice Assistent/Telefonanrufe Minuten am Tag: 5

Mit diesen Einstellungen sind 10 Tage machbar.

  • Stunden, die man draußen verbracht hat am Tag: 5
    • Hinweis: der Umgebungslichtsensor passt die Helligkeit des Displays je nach Umgebungslicht automatisch auf ein passendes Niveau an. Die Verwendung des Geräts im Freien in hellen Umgebungen kann die Akkulaufzeit verkürzen.
  • Watch Face: Default
  • Display Timeout: Always On

Mit diesen Einstellungen sind 2 Tage machbar.

  • Anzahl der Interaktionen pro Stunde: 10
  • Anzahl der Interaktionen nach der Aktivität: 1
  • Anzahl der Gesten pro Stunde: 25
  • Display-Helligkeit: mittel
  • Display-Timeout während Aktivität: kurz

Mit diesen Einstellungen sind im GPS-Modus 24 Stunden machbar.

Mit diesen Einstellungen sind im GPS-Modus mit Musikwiedergabe über Bluetooth Kopfhörer 8 Stunden machbar.

Die durchschnittliche Akkulaufzeit im Smartwatchmodus mit Funktionen des Aktivitätstrackers und Herzfrequenzmessung am Handgelenk rund um die Uhr beträgt bis zu 9 Tage. Großen Einfluss auf die Akkulaufzeit hat das Display und dazugehörige aktivierte Optionen. Die Always-On-Option ist dabei die energiehungrigste und führt zu etwa 2 Tagen Laufzeit, inklusive mehreren Stunden GPS-Aktivitäten, bevor das Gerät wieder an das Ladegerät angeschlossen werden muss.

Mit etwas Tuning ist auch mehr als die durchschnittlichen 9 Tage drin. Wer sich jedoch ein Always-On Display und gleichzeitig lange Akkulaufzeiten wünscht, wird wohl zu einer Uhr mit transreflektivem MIP-Display greifen müssen. Beispielsweise zu einer Vivoactive 4, die ähnlich aufgestellt ist, aber ein dauerhaft aktives Display aufweist.

Garmin Venu 2 Plus: Vergleich zu ähnlichen Modellen

In der ganzen Funktionsvielfalt aktueller Modelle ist es manchmal schwer den Überblick zu behalten. Wir haben eine Vergleichstabelle erstellt, in der die wichtigsten Eigenschaften gegenübergestellt werden.

Tipp zur Tabellensteuerung: Mobilgerät: Wischen, Desktop: linker Mausklick irgendwo in Tabelle, dann mit den links-/rechts-Tasten der Tastatur.
Garmin Vivoactive 4/4S vs Venu vs Venu 2 vs Venu Sq (Music) vs Vivoactive 3 vs Vivoactive 3 Music
 VenuVenu 2 / 2SVenu 2 PlusVivoactive 4 / 4SVenu Sq (Music)Vivoactive 3
Garmin Venu (Bild: Garmin)Garmin Venu 2: KrafttrainingGarmin Venu 2 PlusGarmin Vivoactive 4 (Bild: Garmin)Garmin Venu Sq Review (Bild: Garmin)Garmin Vivoactive 3
Abmess. (mm)43,2 x 43,2 x 12,4
  • 2S: 40 x 40 x 12
  • 2: 45 x 45 x 12

43,60 x 43,60 x 12,60
  • 4S: 40 x 40 x 12,7
  • 4: 45.1 x 45.1 x 12.8

37 x 40,6 x 11,543,4 x 43,4 x 11,7
Handgelenk-Umfang (mm)125 bis 190
  • 2S: 110 bis 175
  • 2: 135 bis 200

125 bis 190 mm
  • 4S: 110 bis 175
  • 4: 135 bis 200

125 bis 190127 bis 204
Gewicht (Gramm)46,3
  • 2S: 38,2
  • 2: 49

51
  • 4S: 40
  • 4: 50

37,643
Gehäusemat.PolymerFaserverstärktes Polymer mit EdelstahlgehäusFaserverstärktes Polymer mit EdelstahlgehäusPolymerPolymerPolymer
Lünettenmat.EdelstahlEdelstahlEdelstahlEdelstahlEloxiertes AluminiumEdelstahl
Armbandtyp (Stegbreite)Quick Change (20 mm)
  • 2S: Quick Change (18 mm)
  • 2: Quick Change (22 mm)

Quick Change (20 mm)
  • 4S: Quick Change (18 mm)
  • 4: Quick Change (22 mm)

Quick Change (20 mm)Quick Change (20 mm)
Taste(n)223221
TouchdisplayJaJaJaJaJaJa
Display-TypAMOLED Farb-TouchdisplayAMOLED Farb-TouchdisplayAMOLED Farb-TouchdisplayMIP transreflektivTFT Farb-TouchdisplayMIP transreflektiv
Display-Mat.Corning Gorilla Glas 3Corning Gorilla Glas 3Corning Gorilla Glas 3Corning Gorilla Glas 3Corning Gorilla Glas 3Corning Gorilla Glas 3
Display-Größe30,4 mm (1,2")
  • 2S: 27,9 mm (1,1")
  • 2: 33 mm (1,3")

33 mm (1,3")
  • 4S: 27,9 mm (1,1")
  • 4: 33 mm (1,3")

33 mm (1,3")30,4 mm (1,2")
Display-Auflösung (Pixel)390x390
  • 2S: 360x360
  • 2: 416x416

416x416
  • 4S: 218x218
  • 4: 260x260

240x240px240x240
Schwarze Display-Hintergr.-Farbe im TrainingJaJaJaJaJaJa
Helle Display-Hintergr.-Farbe im TrainingNeinNeinNeinJaNeinJa
Einbrenn-Gefahr bei stat. Hintergr.-BildernJaJaJaNein-Nein
GPS | GLONASS | Galileo● | ● | ●● | ● | ●● | ● | ●● | ● | ●● | ● | ●● | ● | ●
Bluetooth | ANT+ | WLAN● | ● | ●● | ● | ●● | ● | ●● | ● | ●● | ● | ●● | ● | ●
Barometer | Kompass | Gyroskop | Pulsoximeter● | ● | ● | ●● | ● | ● | ●● | ● | ● | ●● | ● | ● | ●○ | ● | ○ | ●● | ● | ● | ○
Acceleromet. | Thermomet. | VIRB-Fernbedienung● | ● | ○● | ● | ○● | ● | ○● | ● | ○● | ● | ○● | ● | ●
TrainingspläneJaJaJaJaJaJa
Yoga Workouts | Pilates Workouts | On-screen Workout Animationen | Atemfrequenz● | ● | ● | ●● | ● | ● | ●● | ● | ● | ●● | ● | ● | ●● | ● | ○ | ●○ | ○ | ○ | ○
HIIT | erweitertes Krafttraining○ | ○● | ●● | ●○ | ○○ | ○○ | ○
Fitnessalter | Sleep Score | Health Snapshot○ | ○ | ○● | ● | ●● | ● | ●○ | ○ | ○○ | ○ | ○○ | ○ | ○
Vo2maxJaJa (verbessert)Ja (verbessert)JaJaJa
Notfallhilfe-Assistent | Body Battery Energie-Monitor | HR-Messung am Handgelenk unter Wasser● | ● | ●● | ● | ●● | ● | ●● | ● | ●● | ● | ●○ | ○ | ○
Musik-Speicher4 GB8 GB8 GB4 GB256 MB [Music-Variante: 4 GB]-
Amazon Music, Spotify, eigene SongsJaJaJaJaJa (Music-Variante)-
MikrofonNeinNeinJaNeinNeinNein
LautsprecherNeinNeinJaNeinNeinNein
Anrufe (ankommend / abgehend) über integriertes Mikrofon und LautsprecherNeinNeinJaNeinNeinNein
Steuerung SprachassistentenNeinNeinApple Siri,
Google Assistant,
Samsung Bixby
NeinNeinNein
Sprach-Notruf über UhrNeinNeinJaNeinNeinNein
Musik über integrierten Lautsprecher wiedergebenNeinNeinJaNeinNeinNein
Akkulaufzeit | mit GPS (bis zu)5d | 20h (GPS-Modus mit Musik 6h)
  • 2S: 10d | 19h (GPS-Modus mit Musik 7h)
  • 2: 11d | 22h (GPS-Modus mit Musik 8h)

10d | 24h (GPS-Modus mit Musik 8h)
  • 4S: 7d | 13h (GPS-Modus mit Musik 5h)
  • 4: 8d | 15h (GPS-Modus mit Musik 6h)

6d | 14h (GPS-Modus mit Musik 6h)7d | 13h
Wasserdicht bis50 m (5 ATM)50 m (5 ATM)50 m (5 ATM)50 m (5 ATM)50 m (5 ATM)50 m (5 ATM)
TestberichtGarmin VenuGarmin Venu 2Garmin Venu 2 PlusGarmin Vivoactive 4Garmin Venu SqGarmin Vivoactive 3
UVP ab349,99 €ab 399,99 €449,99 €
  • 4S: 279,99 €
  • 4: 299,99 €

199,99 €229,99 €
Preis Amazon.de*
(292,00 €)

(319,99 €)

(415,99 €)

(228,03 €)

(163,99 €)

(191,79 €)

 

Alternativen

Garmin Venu 2: beanspruchte Muskelgruppen
Garmin Venu 2: beanspruchte Muskelgruppen
Auch die Garmin Venu  2 lässt kaum Wünsche offen. Sie hat bis auf die von Mikrofon und Lautsprecher abhängigen Funktionen eine identische Ausstattung, ist aber preislich interessanter.

Venu Angebote ab *
Garmin Vivoactive 4
Garmin Vivoactive 4
Die Garmin Vivoactive 4 ist bis auf das Display fast identisch zur Venu. Preislich ist sie inzwischen sehr reizend.

Vivoactive 4 Angebote ab 239,90 €*
Fitbit Versa 2 Test
Fitbit Versa 2
Die Fitbit Versa 3 oder auch Versa 2 sind besonders für Sportbegeisterte geeignet, die sich einen sportlichen und smarten Allrounder mit tollem Display und sehr guter App wünschen. Sie verfügen auch über einen lokalen Musikspeicher.

Versa 3 Angebote ab 179,00 €*

Garmin Venu 2 Plus Review: Fazit

Unser Garmin Venu 2 Plus Review konnte Ihnen hoffentlich die Vorzüge der neuen Fitnessuhr näher bringen. Wir verweisen gerne auf unseren Test des Vorgängers, der alle Details, GPS-Messungen und mehr zeigt. Die Ausstattung ist identisch. Bis auf Mikrofon und Lautsprecher und damit zusammenhängende Funktionen wie Telefonie und Sprachassistenten. Hier geht es zur Venu 2.

Preislich finden wir die Uhr weiterhin etwas hoch angesetzt. Während der Vorgänger ab 399,99 € (UVP) zu haben ist, sind es beim neuen Modell 449,99 €. Wer also auf die neuen Funktionen verzichten kann, sollte sicherlich den Kauf der Vorgänger erwägen. Diese glänzen auch mit einer etwas besseren Akkulaufzeit.

415,99 €
449,99 €
Garmin Venu 2 Plus – GPS-Fitness-Smartwa...
(3.4/5 bei 17 Bewertungen ➚)


Weitere Angebote

14 neu von 415,99 €
0 gebraucht
* = Affiliate-Link - Stand: 23.01.22 12:01 Uhr - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
319,99 €
399,99 €
Garmin Venu 2 – GPS-Fitness-Smartwatch m...
(4.6/5 bei 435 Bewertungen ➚)


Weitere Angebote

38 neu von 319,99 €
5 gebraucht von 269,45 €
* = Affiliate-Link - Stand: 23.01.22 13:01 Uhr - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
314,95 €
399,99 €
Garmin Venu 2S – schlanke GPS-Fitness-Sm...
(4.5/5 bei 121 Bewertungen ➚)


Weitere Angebote

41 neu von 314,95 €
1 gebraucht von 477,81 €
* = Affiliate-Link - Stand: 23.01.22 12:01 Uhr - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"