Startseite » News » Wearables » Fitbit Ionic adidas Edition vorgestellt

Fitbit Ionic adidas Edition vorgestellt

Mit der Fitbit Ionic adidas Edition stellt der Wearable Hersteller eine weitere Variante seines beliebten GPS Fitness Trackers vor. Der Unterschied zu den anderen Ionic Varianten (unser Fitbit Ionic Test): die exklusiv für die Fitbit Ionic adidas Edition entwickelte adidas Train App. Dazu weiter unten mehr.

Auf Verfügbarkeit prüfen 

Fitbit Ionic Adidas Edition (Bild: Fitbit)
Fitbit Ionic Adidas Edition (Bild: Fitbit)

Außerdem ist das zweifarbige, atmungsaktive Signature Sportband in Ink Blue und Ice Gray sowie das Aluminiumgehäuse in Silver Gray exklusiv. Ebenfalls das von adidas entworfene Ziffernblatt. Das Ziffernblatt ist von typischen Wettlauf-Startnummern inspiriert und steht in insgesamt vier verschiedenfarbigen Ausführungen zur Verfügung.

Die adidas Train App

Ein besonderes Ausstattungsmerkmal der Fitbit Ionic adidas Edition ist die adidas Train App mit sechs laufspezifischen Workouts. Sie ergänzen das konventionelle Training und unterstützen die Herzfunktion, den Muskelaufbau und die Beweglichkeit. Jedes dieser Workouts ist laut Hersteller von adidas-Experten mit langjähriger Erfahrung im Bereich Bewegungstraining entwickelt worden. Alle basieren auf Bewegungsabläufen, die sich für Läufer als besonders effektiv erwiesen haben.

Die adidas Train App bietet ein schrittweises Training und stellt so die korrekte Ausübung der Bewegungen sicher. Die entsprechenden Anweisungen stehen direkt auf dem Display der Ionic zur Ansicht bereit. Somit kann überall und jederzeit im individuellen Rhythmus trainiert werden.

Zu den Workouts gehören:

  • Dynamic Warm Up zum Aufwärmen und zur optimalen Vorbereitung (5 Min.)
  • Power Pace zur Steigerung von Elastizität, Kraft und Effizienz (10 Min.)
  • Metabolic für mehr Geschwindigkeit und eine Optimierung des Stoffwechsels (15 Min.)
  • Run Activation zur Stabilisierung von Hüfte, Rumpf und Schultern (5 Min.)
  • Strong Strides zum Kraftaufbau während des Laufens (10 Min.)
  • Post Run Stretch zur Regenerierung des Körpers einschließlich eines schnellen und einfachen Stretchings (5 Min.)

Sonst wie gehabt

Die Fitbit Ionic adidas Edition hat ansonsten sämtliche Ausstattungsmerkmale der Fitbit Ionic: die Akkulaufzeit von etwa 5 Tagen bleibt unverändert, das GPS, die Pulsmessung am Handgelenk, Run Detect, automatische Pausen- und automatische Rundenzählfunktion, die Anzeige des Cardio Fitness Levels (geschätztes VO2 Max), 5 ATM Wasserdichtigkeit und vieles mehr sind ebenfalls an Bord.

Fitbit Ionic adidas Edition Preise und Verfügbarkeit

Die Fitbit Ionic adidas edition ist spätestens zum 19. März 2018 für 349,95 € erhältlich, zum Beispiel hier:

Fitbit Ionic adidas Edition Test

Auf die adidas Train App sind wir sehr gespannt und so bemühen wir uns zeitnah um einen Fitbit Ionic adidas Edition Test.

TIPPs zu Bestsellern & Cyber-Deals

TIPPs zu Bestsellern & Cyber-Deals

Herbst-Angebote-Woche!

Vom 24. September bis zum 1. Oktober findet auf Amazon die Herbst-Angebote-Woche 2018 statt. Tipp: in der Kategorie Sportler sind oft günstige Tracker zu finden:

Fitness-Tracker & Sportuhren Bestseller

Ratlos? Tipp: bei Amazons Tracker Bestsellerliste findet man oft Ideen für ein passendes Gerät. Beliebte Hersteller wie Fitbit, Garmin, Polar und mehr sind vertreten:

Auf der Suche nach einem Schnapper? Unbedingt Amazons Wearhouse Deals (geöffnete/retournierte Ware) besuchen! In der Regel findet man dort seinen Wunschtracker deutlich günstiger: